dieSeher.de

Fehler korrigieren

Film:
Matrix
(Matrix, The)

Fehler:
Als Neo auf dem Dach auf den Agenten schießt und er allen Kugeln ausweicht, gehen die Scheiben hinter ihm nicht kaputt. [Korrektur: Nun - gehen wir von einer durchschnittlichen Faustfeuerwaffe aus (z.B. P-80-Standardmodell der meisten Militärs unserer Zeit). Diese Waffe hat eine Einsatzschussweite von 50m und eine Höchstschussweite von 1600m. Man weiß nicht genau, wie weit das andere Hochhaus entfernt ist - nach nur 800m reicht starker Wind aus, um die Kugel soweit zu beinflussen, dass sie nicht mehr genug Energie hat, um eine Scheibe zu durchschlagen - es wäre also durchaus möglich, dass die Scheiben nicht zerbrechen. Außerdem könnte die Kugel selbige auch durchschlagen, ohne sie ganz zu zerstören, - was bei Glas, das beim Bau von Hochhäusern eingesetzt wird, durchaus möglich ist - sogar sehr wahrscheinlich, sofern es sich um eine normale Kugel handelt (Drall nur um die Längsachse, kein Splittergeschoss, etc...). Natürlich könnte man einwerfen: Wenn ich mir meine Waffe schon selbst "programmieren" kann, nehm ich eine, die nicht den ballistischen Gesetzen gehorcht - ich persönlich würde in dem Fall nicht mal eine "langsame" Projektilwaffe nehmen, also ist dieser Einwand relativ kraftlos. Außerdem: Eine Vorschrift in Amerika und Europa besagt, dass ab einer gewissen Höhe Panzerglasscheiben (oder spezial gehärtete Scheiben) in öffentlichen Gebäuden zwingend vorgeschrieben sind.]

Zeitpunkt (Filmminute): (noch keine Angabe oder für diesen Fehler unwichtig)
Was stimmt an dem Fehler nicht? (Bitte begründen!)
(Bitte am Fensterrand NICHT Return/Enter drücken! Der Zeilenumbruch erfolgt automatisch!)


In der wievielten Filmminute passiert der Fehler?
(Wenn du dir nicht sicher bist oder eine Zeitangabe nicht auf den Fehler zutrifft, lass die drei Nullen im Feld stehen)


Dein Name (oder Spitzname)?


Deine E-Mail Adresse?
(für eventuelle Rückfragen zur Korrektur)


(Alle vier Felder müssen ausgefüllt sein, sonst erscheint eine Fehlermeldung!)