dieSeher.de

Fehler korrigieren

Film:
Matrix
(Matrix, The)

Fehler:
Die Kugeln, die in der Lobby-Szene aus den Waffen auf den Boden prallen, sind größer als die, die aus den Waffen geschossen werden. Das Kaliber der Waffen ist 9mm, die auf den Boden aufprallenden Hülsen sind .223 ! Das ist schon ein Fehler, denn 5,56mm/.223 ist eine Gewehrpatrone, die von der Länge her niemals in eine 9mm Maschinenpistole passen würde. Außerdem haben die Hülsen von 9mm-Patronen normaler Weise vorne keine Verjüngung. [Ergänzung: Es sind außerdem viel zu viele Hülsen, selbst wenn die Szenen in unterschiedlicher Verlangsamung aufgenommen wären. Die Hülsen werden Stück für Stück von der Waffe ausgeworfen, nach dem Schnitt prasseln sie aber wie aus einem Eimer geschüttet auf den Boden. [Anmerkung/Korrektur: Das ist schon ok so, eine automatische Waffe feuert mehr als 10 Schuss in der Sekunde, das schafft sogar das alte G3 aus der BRD. Also selbst wenn es Zeitlupe ist, die Hülsen fliegen trotzdem in Massen.]

Zeitpunkt (Filmminute): (noch keine Angabe oder für diesen Fehler unwichtig)
Was stimmt an dem Fehler nicht? (Bitte begründen!)
(Bitte am Fensterrand NICHT Return/Enter drücken! Der Zeilenumbruch erfolgt automatisch!)


In der wievielten Filmminute passiert der Fehler?
(Wenn du dir nicht sicher bist oder eine Zeitangabe nicht auf den Fehler zutrifft, lass die drei Nullen im Feld stehen)


Dein Name (oder Spitzname)?


Deine E-Mail Adresse?
(für eventuelle Rückfragen zur Korrektur)


(Alle vier Felder müssen ausgefüllt sein, sonst erscheint eine Fehlermeldung!)