dieSeher.de

Fehler korrigieren

Film:
Matrix
(Matrix, The)

Fehler:
Ein kleiner Denkanstoß: Es wird ja gesagt, dass die Matrix eine 100%ige Nachbildung der Welt am Ende des 20. Jahrhunderts ist. Wenn das wirklich so ist, wie wird dann der technologische Fortschritt aufgehalten? Und was ist mit der Zeit? Angenommen, die Matrix wurde vor 300 Jahren geschaffen? War es zu diesem Zeitpunkt auch schon 1998 oder war es erst 1699? Und hört der Fortschritt im Jahr 1999 einfach auf? So müsste es ja eigentlich sein, da die KI ja am Beginn des 21. Jahrhunderts erfunden wurde. Und somit würde sich das Geschehen in der Matrix wiederholen und es käme zu einer Endlos-schleife bis zum "System-Overload"! Heißt dass, dass die Menschen in 2000 Jahren mit Sicherheit frei werden, da sich das System selbst zerstört? Alles ein bisschen verworren, oder?! [Anmerkung/Korrektur: Schau dir Matrix Reloaded an! Da wird erklärt, dass die Matrix vom Auserwählten regelmässig rebootet wird.]

Zeitpunkt (Filmminute): (noch keine Angabe oder für diesen Fehler unwichtig)
Was stimmt an dem Fehler nicht? (Bitte begründen!)
(Bitte am Fensterrand NICHT Return/Enter drücken! Der Zeilenumbruch erfolgt automatisch!)


In der wievielten Filmminute passiert der Fehler?
(Wenn du dir nicht sicher bist oder eine Zeitangabe nicht auf den Fehler zutrifft, lass die drei Nullen im Feld stehen)


Dein Name (oder Spitzname)?


Deine E-Mail Adresse?
(für eventuelle Rückfragen zur Korrektur)


(Alle vier Felder müssen ausgefüllt sein, sonst erscheint eine Fehlermeldung!)