dieSeher.de

Fehler korrigieren

Film:
Matrix
(Matrix, The)

Fehler:
Logikfehler: In der Szene, in der Morpheus von Agent Smith verhört wird, vergleicht Smith die Menschheit vom Verhalten her mit dem des Virus: "Es gibt noch einen Organismus auf diesem Planeten, der genauso verfährt. Wissen Sie welcher? Das Virus." Der Virus ist aber kein Organimus, denn per Defintion besteht ein Organismus aus dem Zusammenschluss vieler Organsysteme, die wiederum aus unterschiedlichen Organen bestehen. Die Organe wiederum sind Zusammenschluss unterschiedlicher Gewebesorten mit unterschiedlicher Funnktion, die wiederum Zusammenschluss vieler Zellen mit gleicher Funktion sind. Eine Zelle ist der kleinste morphologische Baustein des Lebens. Aber ein Virus gilt nicht einmal als Lebewesen, da er keinen eigenen Stoffwechsel besitzt. [Anmerkung/Korrektur: Ein Virus gilt nach "menschlicher" Definition nicht als Lebewesen, weil es wie richtig festgestellt keinen eigenen Stoffwechsel hat. Smith ist aber kein Mensch und wird daher vermutlich eine andere Definition von Leben haben. Es wäre ja auch sehr merkwürdig wenn intelligente Maschinen eine Definition von Leben hätten, die sie selbst als Lebewesen disqualifizieren würde.]

Zeitpunkt (Filmminute): 96
Was stimmt an dem Fehler nicht? (Bitte begründen!)
(Bitte am Fensterrand NICHT Return/Enter drücken! Der Zeilenumbruch erfolgt automatisch!)


In der wievielten Filmminute passiert der Fehler?
(Wenn du dir nicht sicher bist oder eine Zeitangabe nicht auf den Fehler zutrifft, lass die drei Nullen im Feld stehen)


Dein Name (oder Spitzname)?


Deine E-Mail Adresse?
(für eventuelle Rückfragen zur Korrektur)


(Alle vier Felder müssen ausgefüllt sein, sonst erscheint eine Fehlermeldung!)