dieSeher.de

Fehler korrigieren

Film:
Indiana Jones und der letzte Kreuzzug
(Indiana Jones and the Last Crusade)

Fehler:
Nach einer wichtigen Diskussion beschließen Indy und sein Vater nach Berlin zu fahren. Dort werden sie Zeuge einer Bücherverbrennung, die jedoch unhistorisch ist: Anfang 1933 beschloss die NS-orientierte "Deutsche Studentenschaft" eine sogenannte "Aktion wider den undeutschen Geist". Es fanden dabei mehrere Bücherverbrennungen statt, wobei die größte am 10. Mai 1933 in Berlin durchgeführt wurde. Da der Film 1938 spielt, käme Indy also 5 Jahre zu spät, denn nach 1933 gab es keine weiteren Bücherverbrennungen in Deutschland. [Anmerkung: Info, da man hier die filmische Freiheit durchgehen lassen kann. Die Bücherverbrennung ist zu einem traurigen Markenzeichen der Nazis geworden und wurde hier für einen bösen Gag heran gezogen.]

Zeitpunkt (Filmminute): (noch keine Angabe oder für diesen Fehler unwichtig)
Was stimmt an dem Fehler nicht? (Bitte begründen!)
(Bitte am Fensterrand NICHT Return/Enter drücken! Der Zeilenumbruch erfolgt automatisch!)


In der wievielten Filmminute passiert der Fehler?
(Wenn du dir nicht sicher bist oder eine Zeitangabe nicht auf den Fehler zutrifft, lass die drei Nullen im Feld stehen)


Dein Name (oder Spitzname)?


Deine E-Mail Adresse?
(für eventuelle Rückfragen zur Korrektur)


(Alle vier Felder müssen ausgefüllt sein, sonst erscheint eine Fehlermeldung!)