dieSeher.de

Fehler korrigieren

Film:
James Bond 007 - GoldenEye
(GoldenEye)

Fehler:
Als Goldeneye eingesetzt wird, um die russische Station Severnaya zu zerstören, sieht man außerdem noch, wie drei russische MiGs (Typ wird extra im Film erwähnt) abstürzen. Dies ist nur teilweise richtig. Da die deutsche Bundeswehr im Besitz einiger MiG's ist, ist bekannt, dass bei der Produktion nicht ein Halbleiter verwendet wurde, sondern nur die gute alte Röhrentechnik Verwendung fand. Diese ist für EMP (im Vergleich zu Halbleitern) unempfindlich und daher wäre eine MiG nach einem EMP noch vollständig intakt und kontrollierbar. [Korrektur: Es stimmt, dass bei den älteren Versionen der MiG-29 keine Halbleiter verwendet wurden. Jedoch wurden diese Flugzeuge in der Sowjetunion bzw. später in Russland weiter entwickelt, auch mit Verwendung von Halbleitern. Deshalb könnten die Filmflugzeuge durchaus die moderneren Versionen der MiG sein.]

Zeitpunkt (Filmminute): (noch keine Angabe oder für diesen Fehler unwichtig)
Was stimmt an dem Fehler nicht? (Bitte begründen!)
(Bitte am Fensterrand NICHT Return/Enter drücken! Der Zeilenumbruch erfolgt automatisch!)


In der wievielten Filmminute passiert der Fehler?
(Wenn du dir nicht sicher bist oder eine Zeitangabe nicht auf den Fehler zutrifft, lass die drei Nullen im Feld stehen)


Dein Name (oder Spitzname)?


Deine E-Mail Adresse?
(für eventuelle Rückfragen zur Korrektur)


(Alle vier Felder müssen ausgefüllt sein, sonst erscheint eine Fehlermeldung!)