dieSeher.de

10 Dinge, die ich an Dir hasse (1999) - Filmfehler

(10 Things I Hate About You)


Regie:
Gil Junger.
Schauspieler:
Heath Ledger, Julia Stiles, Joseph Gordon-Levitt.

Bewertungspunkte: 75  |  Filmminute: 25
In der Szene, als Joey sein Auto hinter Kats parkt, hört man ihn schnell ankommen und dann sieht man, wie er anhält. Wenn man aber in das Fenster auf der gegenüberliegenden Straßenseite schaut, sieht man in der Reflektion, dass das Auto die ganze Zeit still steht und dann nur ein kleines Stück vorfährt.
Gesehen von: (unbekannt)

Gut bewertenSchlecht bewerten Schlecht bewerten

Bewertungspunkte: 64  |  Filmminute: 49
Als Kat und Patrick nach der Party im Auto sind, sieht man manchmal einen Rückspiegel und manchmal ist er verschwunden.
Gesehen von: (unbekannt)

Gut bewertenSchlecht bewerten Schlecht bewerten

Bewertungspunkte: 61  |  Filmminute: 66
In der Szene, als Kat und Patrick Paintball spielen, haben beide noch weiße Anzüge an, die nur leicht befleckt sind. Dann ducken sie sich an verschiedenen Seiten an der blauen Attrappe. Kats Rücken und auch zuvor Patricks sind ganz weiß. Die Perspektive ändert sich und plötzlich sind die Anzüge total bunt. Dies wechselt immer mal wieder. Mal sind die Anzüge weiß, mal bunt. Auch die blaue Farbe, die Patrick an der Schläfe runterfließt, ist bei der Kussszene verschwunden.
Gesehen von: Sira

Gut bewertenSchlecht bewerten Schlecht bewerten

Bewertungspunkte: 58  |  Filmminute: 12
Als Michael den Helm anzieht, bevor er zum Motorrad geht, sieht man deutlich den Riemen der Brille darauf. Nach der Klippenszene hat er die Brille immernoch auf, aber der Riemen ist verschwunden.
Gesehen von: (unbekannt)

Gut bewertenSchlecht bewerten Schlecht bewerten

Bewertungspunkte: 43  |  Filmminute: 65
Kat und Patrick fahren Tretboot und treten dabei jeweils in ihrem eigenen Tempo. Wer aber schonmal Tretboot gefahren ist, weiß, dass die Pedale sich immer gleich bewegen müssen, da sie auf einer einzigen Achse montiert sind. Dass das Boot eine Attrappe ist, merkt man auch daran, dass es sich gar nicht vom Fleck bewegt.
Gesehen von: Nell'

Gut bewertenSchlecht bewerten Schlecht bewerten

Korrigieren
Bewertungspunkte: 41  |  Filmminute: 26
Als Kat "aus Versehen" Joeys Auto rammt, trifft sie es an einer Stelle, die viel weiter außen liegt, als es eigentlich möglich wäre, da Joeys Auto plötzlich viel weiter hinten steht.
Gesehen von: SB23

Gut bewertenSchlecht bewerten Schlecht bewerten

Korrigieren
Bewertungspunkte: 40  |  Filmminute: 30
In der zweiten Szene sprechen Cameron und Michael im Laden mit Patrick. Patrick legt einige Dreiecke auf eine Glasplatte. Im nächsten Schnitt hat er plötzlich mehr Dreiecke in der Hand und legt sie wieder hin.
Gesehen von: yoshi

Gut bewertenSchlecht bewerten Schlecht bewerten

Bewertungspunkte: 39  |  Filmminute: 61
Als Patrick zu singen beginnt und die Band einsetzt, muss man auf den Beckenspieler achten. Wenn er die Blech-Becken gegeneinanderschlägt, geben sie einen Ton ab, obwohl sie sich gar nicht berühren.
Gesehen von: yoshi

Gut bewertenSchlecht bewerten Schlecht bewerten

Korrigieren
Bewertungspunkte: 37  |  Filmminute: 11
Als Michael auf seinem Roller ist, ist die Schutzbrille auf seinem Helm. Eine Sekunde später, als er Cameron einholt, hat er die Brille auf (dem Gesicht). Das Ganze ist eine durchgehende Szene und man sieht ihn die ganze Zeit. Keine Chance, dass er sie aufgesetzt hat, ohne dass der Zuschauer es sehen konnte!
Gesehen von: (unbekannt)

Gut bewertenSchlecht bewerten Schlecht bewerten

Bewertungspunkte: 35  |  Filmminute: 19
Patrick bohrt ein Loch in Camerons Französisch-Buch und Cameron geht ohne das Buch raus. In der nächsten Szene dann begutachten Cameron und Michael das Loch. - Wie hat er plötzlich das Buch wiederbekommen? [Anmerkung/Korrektur: Er kann es sich doch wiedergeholt haben.] [Anmerkung/Korrektur: Auch wenn er sich das Buch wiedergeholt hat, so stimmt mit dem Loch etwas nicht. Erstens ist es viel größer als der Bohrer und zweitens ist es in der nächsten Szene nochmal größer und kreisrund. Müsste es am Rand nicht eher ausgefranzt sein?]
Gesehen von: (unbekannt)

Gut bewertenSchlecht bewerten Schlecht bewerten

Korrigieren
Bewertungspunkte: 35  |  Filmminute: 14
Als Kat und Bianca auf dem Sofa sitzen und mit dem Vater über Verabredungen reden, wechselt die Kamera zwischen Kat, Bianca und dem Vater hin und her. Kats Arme wechseln die Position von Schnitt zu Schnitt auffällig.
Gesehen von: (unbekannt)

Gut bewertenSchlecht bewerten Schlecht bewerten

Korrigieren
Bewertungspunkte: 26  |  Filmminute: 31
Als Bianca Cameron zu Kats Zimmer bringt, öffnet sie die dritte Schublade. Als die Kamerasicht einmal wechselt, ist aber die zweite Schublade geöffnet.
Gesehen von: (unbekannt)

Gut bewertenSchlecht bewerten Schlecht bewerten

Bewertungspunkte: 23  |  Filmminute: 25
Bei dem Gespräch im Badezimmer zwischen Kat und Bianka, bei dem es um die wiedergefundene Perlenkette der Mutter geht, ist der eine Spiegel zunächst nicht sauber. Als Kat sagt "[...] Ich bin nicht frustriert, ich bin genervt [...]", sieht man deutlich einen Fleck auf dem rechten Spiegel, an der Stelle, wo sich Kats linke Schulter spiegelt. Drei Kamerawechsel später ist der Fleck nicht mehr da, während Kat fragt "Wo hast du die Perlenkette her?".
Gesehen von: Wolfskatze

Gut bewertenSchlecht bewerten Schlecht bewerten

Korrigieren
Bewertungspunkte: 20  |  Filmminute: 86
Kurz vor Schluss, als Kat zu ihrem Auto geht, guckt sie durch das Fenster und entdeckt die Gitarre darin. Erst liegt die Gitarre auf dem Beifahrersitz. Als die Kamera umschwenkt und von der anderen Seite filmt, befindet sich die Gitarre auf dem Fahrersitz.
Gesehen von: 8472

Gut bewertenSchlecht bewerten Schlecht bewerten

Korrigieren
Bewertungspunkte: 20  |  Filmminute: 70
Als Bianca mit ihrem Vater über den Abschlussball redet, steht er zunächst mit dem rechten Fuß auf der schwarzen Matte, mit dem linken auf der Holzterrasse. Wenn sich in der gleichen Sekunde der Winkel ändert, steht er plötzlich mit beiden Beinen drauf.
Gesehen von: Sira

Gut bewertenSchlecht bewerten Schlecht bewerten

Bewertungspunkte: 20  |  Filmminute: 21
Der Schwanz, den Joey auf Michaels Wange zeichnet, ist viel blasser als der, den er kurz darauf hat, als er mit Cameron redet. Da hat wohl der Stift nicht mehr richtig geschrieben.
Gesehen von: Wolfskatze

Gut bewertenSchlecht bewerten Schlecht bewerten

Korrigieren
Bewertungspunkte: 14  |  Filmminute: 9
Es geht um die Szene, in der sich zunächst Joey mit einem Dunkelhäutigen darüber unterhält, ob er Bianca "kriegen" kann und sich danach Cameron und Michael über Joey und Bianca unterhalten. Währenddessen läuft Bianca viermal durch das Bild und trägt einen hellblauen Ordner, an dem oben so ein dunkelblauer "Puschel" dran ist (vielleicht ein Stift?). Dieser Puschel befindet sich jedes Mal an einer anderen Stelle: zunächst vorne links, dann hinten rechts, danach hinten links und man sieht zusätzlich zwei Nieten am oberen Rand, und zuletzt wieder hinten links. Die Veränderungen sind nicht durch einfaches Drehen des Ordners zu erklären, schon gar nicht dreimal in unter zwei Minuten.
Gesehen von: Wolfskatze

Gut bewertenSchlecht bewerten Schlecht bewerten

Korrigieren
Bewertungspunkte: 12  |  Filmminute: 60
Wenn Patrick das Mikrofon nimmt, um das Lied in der Arena zu singen, hört man kurz den typischen Ton einer Rückkopplung. Sekunden später dreht er aber erst den Regler auf.
Gesehen von: NewPapillon

Gut bewertenSchlecht bewerten Schlecht bewerten

Korrigieren
Als die Schüler die Pfeile verschießen und der Coach getroffen wird, schicken sie ein Mädchen los, um 911 anzurufen. Im Hintergrund sieht man, wie sie losrennt, dann langsamer wird, stoppt und mit ihren Haaren spielt. [Anmerkung/Korrektur: Es ist Absicht. Man soll sehen, dass sie stehen bleibt und keine Hilfe holt, das ist die sarkastische Ironie daran. Sie spielt lieber mit ihren Haaren als loszulaufen.] [Anmerkung/Korrektur: Die Korrektur halte ich für sehr weit hergeholt, denn das Mädchen ist weit im Hintergrund, als dass es ein beabsichtigter Gag des Regisseurs sein soll. Eher wahrscheinlich ist, dass sie dachte, sie sei nicht mehr im Bild.]
Gesehen von: (unbekannt)
Korrigieren
Als Patrick und Kat beim Paintball spielen ins Heu fallen: Kurz bevor sie sich küssen, wirft Patrick die Schutzbrille weg. Nach dem Kuss hat er sie dann plötzlich wieder. [Korrektur: Ich habe mir diese Szene mehrmals angeguckt und konnte nicht erkennen, dass er die Brille wieder auf hatte. Nur, dass er sich die Farbe aus dem Gesicht gewischt hat!] Korrigieren
Als Kat und Patrick auf der Treppe beim Ball streiten, verändern sich Kats Ohrringe. [Anmerkung/Korrektur: Die Ohrringe verändern sich nicht. Nur die Aufnahmeperspektive ist verschieden und erweckt diesen Eindruck] Korrigieren
In der Szene, als Kats Vater mit ihr über den Ball redet und ihr sagt, dass sie zu Sarah Lawrence gehen könnte, ändert sich die Haarmenge über Kats Schulter: Mal sind nur ein paar Strähnen darüber, mal das komplette Haar. [Anmerkung/Korrektur: Das ist doch klar, Kat kann schließlich nicht die ganze Zeit ruhig sitzen. Es ist selbstverständlich, wenn sie sich bewegt, dass sich auch ihre Haare verändern.] Korrigieren
Als Kat und Pat mit Paintballs schiessen, nimmt Pat sie irgendwann in den Arm und drückt ihr einen blauen Paintball auf den Kopf. Ihr Haar ist ganz blau. Wenig später hat sie wieder normale Haare. Die Farbverteilung ist sowieso sehr unlogisch aufgebaut: Wenn sie sich bewerfen, sind richtig große Flecken auf ihnen und später, vor dem Haus, sind sie nur noch bunt gesprenkelt.[Anmerkung/Korrektur: Hinweis: Kurz davor hat Kat Patrick aus dem Arrest befreit, dann sind sie mit dem Tretboot gefahren, Patrick sieht das Schild, dann beginnt die PaintBall-Schlacht. Während der Schlacht tragen beide weiße "Maler-Anzüge", eben damit die Alltagskleidung nicht beschmutzt wird. Ich nehme außerdem an, dass sie sich nach der Schlacht gewaschen haben werden, denn vor Kats Haus haben beide nur noch wenig Farbe im Haar.] Korrigieren
In der Szene, als Kat von Joey zugeparkt wird und sie eiskalt rückwärts setzt, sieht man deutlich, dass das Auto bzw. der Kotflügel ein Fake aus Pappe oder Sperrholz ist. [Anmerkung/Korrektur: Das Loch sieht eher nach einer Art GFK oder ähnlichem aus. Würde auch eher zur Art des Fahrzeugs passen.] Korrigieren