dieSeher.de

22 Jump Street (2014) - Filmfehler

(22 Jump Street)


Regie:
Christopher Miller.
Schauspieler:
Channing Tatum, Jonah Hill, Peter Stormare.

Bewertungspunkte: 22  |  Filmminute: 24
In der Szene, als Schmidt seine Gesangseinlage über Cynthia macht und über Julia Roberts rapt, nimmt er sich dazu ein Tamburin und lässt es auf den Bühnenboden fallen. Man sieht Cynthias Gesicht in der Totalen und hört noch das Tamburin scheppern. In der nächsten Einstellung auf die Bühne ist das Tamburin plötzlich verschwunden! [Anmerkung: Das Tamburin liegt plötzlich wieder auf dem Hocker!]
Gesehen von: OfficerMace

Gut bewertenSchlecht bewerten Schlecht bewerten

Bewertungspunkte: 20  |  Filmminute: 70
Als Jenko von Schmidt eine Textnachricht auf seinem Handy erhält, ist er gerade im Football-Stadion. In der Leiste des Handys kann man ein Symbol erkennen, das besagt, dass das Handy per USB verbunden ist. Dies erscheint allerdings nur dann, wenn das Handy an einen Computer angeschlossen ist, dies ist hier definitiv nicht der Fall.
Gesehen von: grischna

Gut bewertenSchlecht bewerten Schlecht bewerten

Korrigieren
Bewertungspunkte: 14  |  Filmminute: 98
In der Szene, wo Schmidt und Jenko sich am fliegenden Helikopter festhalten und über dem Meer hängen: Jenko wurde am Arm angeschossen, und in den Aufnahmen aus einer Einstellung sieht man, wie schön das Filmblut auf dem Arm angebracht ist, mit Tropfen, die am Arm etwas entlanglaufen. Im Dialog wird aber zwischen mehreren Kameraeinstellungen hin- und hergeschaltet. Und aus einer anderen Perspektive ist das Blut am Arm deutlich verschmiert, als ob er sich den Arm mit der Hand gehalten hat. Mit jedem Wechsel der Perspektiven ist dann entweder der Arm verschmiert und danach wieder mit der ursprünglich geschminkten Wunde zu sehen.
Gesehen von: AnguaD

Gut bewertenSchlecht bewerten Schlecht bewerten