dieSeher.de

88 Minutes (2006) - Filmfehler

(88 Minutes)


Regie:
James Foley.
Schauspieler:
Al Pacino, Alicia Witt, Amy Brenneman, LeeLee Sobieski.

Bewertungspunkte: 43  |  Filmminute: 22
Jack Gramm fährt in dem Film einen silbernen Porsche. Als man diesen zum ersten Mal sieht, hat er Felgen mit ziemlichen vielen Speichen aufgezogen. Als er den Wagen jedoch kurz darauf in der Tiefgarage der Uni parkt, hat er komplett andere Felgen.
Gesehen von: dirk*

Gut bewertenSchlecht bewerten Schlecht bewerten

Bewertungspunkte: 33  |  Filmminute: 41
Der Polizeibeamte vom Campus spricht mit Jack Gramm und Gramm steht direkt vor ihm. In der nächsten Szene spricht er mit Gramm links über der Scheibe, obwohl er doch eben noch direkt vor ihm stand. Das tut er auch in der nächsten Szene wieder.
Gesehen von: Sascha Angerstein

Gut bewertenSchlecht bewerten Schlecht bewerten

Bewertungspunkte: 31  |  Filmminute: 33
In der Szene, in der Jack in die Tiefgarage fährt, ist der Porsche trotz vorherigen Regens trocken. Als er später wieder zum Auto geht, ist es dann nass und er liest die Botschaft "72 Minutes", die in den Regen auf den Wagen geschrieben wurde.
Gesehen von: givemeall

Gut bewertenSchlecht bewerten Schlecht bewerten

Korrigieren
Bewertungspunkte: 31  |  Filmminute: 48
Nachdem Jack Gramm mit seiner Assistentin/Studentin zu seinem Porsche geht (und fast von dem Biker überfahren wird), wird er angerufen und hält das Handy ans linke Ohr, Schnitt, Rechtes Ohr - "Was ist es für ein Gefühl die nächste Nacht nicht zu erleben", Schnitt, und wieder ist das Handy am linken Ohr. Rein zeitlich gesehen sehr unwahrscheinlich, dass Dr. Gramm das Handy zwei mal zum anderen Ohr wechselt.
Gesehen von: JimmyN

Gut bewertenSchlecht bewerten Schlecht bewerten

Bewertungspunkte: 30  |  Filmminute: 65
Jack wird am Telefon bedroht, er habe noch 37 Minuten zu Leben. Auf einer Uhr steht 11:08. Dann: Jack macht sich auf den Weg zur Couch. Im Hintergrund eine Uhr, die 11:06 anzeigt. Jack wird mit Forster verbunden, da ist es wieder 11:08 Uhr. Etwa eine halbe Minute später steht auf der selben Uhr plötzlich 11:12, und wieder 10 sek später ist es wieder 11:09 Uhr.
Gesehen von: Fräncu

Gut bewertenSchlecht bewerten Schlecht bewerten

Korrigieren
Bewertungspunkte: 17  |  Filmminute: 15
Jack Gramm spricht mit Jeremy Guber über den Fall der ermordeten Dale Morris. Jeremy berichtet über die Ähnlichkeiten dieses Falles zu vorigen. Als er fertig ist, klappt er seine Mappe zu und legt seine Hände darüber. Nach einem Cut sieht man, wie Jeremy erneut seine Mappe schließt, obwohl er diese doch schon längst geschlossen hatte.
Gesehen von: Nicki

Gut bewertenSchlecht bewerten Schlecht bewerten

Bewertungspunkte: 7  |  Filmminute: 92
Am Ende des Films telefoniert Linda Dohorty mit einem Nokia Handy. Beim Auflegen des Gesprächs hört man wie das Telefon zuklappt, allerdings ist das Telefon kein Klappentelefon.
Gesehen von: Christian

Gut bewertenSchlecht bewerten Schlecht bewerten

Korrigieren
Die 88 Minuten spielen sich zwischen 10:17 und 11:45 ab. Als Jack aber zu seinem Gerät herunterschaut, kann man erkennen, dass es auf seiner Uhr 6 oder 7 Uhr ist. [Anmerkung/Korrektur: Das kann ich nicht bestätigen!] Korrigieren