dieSeher.de

Ab durch die Hecke (2006) - Filmfehler

(Over the Hedge)


Regie:
Tim Johnson, Karey Kirkpatrick.
Schauspieler:
(Zeichentrickfilm, diverse Sprecher) .

Bewertungspunkte: 39  |  Filmminute: (noch keine Angabe oder für diesen Fehler unwichtig)
Nachdem Verne das Futter zurückbringen wollte und er und Richie mit dem abgebrannten Sonnenschirm abgestürzt sind, landet genau vor Richie der rote Ziehwagen. Darauf kracht dann die blaue Kühlbox. Ab dem Moment, als Stachelschwein Lou sagt "Ozz, schnell hilf mir mal!", sind Wagen und Kühlbox verschwunden und befinden sich nun ein ganzes Stück von Richie entfernt.
Gesehen von: Remy

Gut bewertenSchlecht bewerten Schlecht bewerten

Korrigieren
Bewertungspunkte: 37  |  Filmminute: (noch keine Angabe oder für diesen Fehler unwichtig)
Logikfehler: Die Tiere des Waldes haben keine Ahnung, was eine Hecke ist und wissen absolut nichts über Menschen und ihre Gewohnheiten und Gerätschaften. Doch als Richie ihnen vorlügt, seine Familie sei durch einen "Rasentrimmervorfall" umgekommen, wissen sie alle, was ein Rasentrimmer ist, ohne dass ihnen jemand dieses Gerät gezeigt / erklärt hätte. [Anmerkung/Korrektur: Die Tiere haben wahrscheinlich sich vor dem Wort erschreckt und denken, dass es etwas schlimmes ist.] [Anmerkung/Korrektur: Der Korrektur kann ich mich nicht anschließen! Denn am Ende des Films, als Gladys mit einem Rasentrimmer auf die Tiere losgehen will, sagt Hammy: "Der Rasentrimmer, Verne! Der Rasentrimmer!" Also wissen sie komischerweise schon, was ein Rasentrimmer ist!]
Gesehen von: antjekuh

Gut bewertenSchlecht bewerten Schlecht bewerten

Korrigieren
Bewertungspunkte: 31  |  Filmminute: (noch keine Angabe oder für diesen Fehler unwichtig)
Als Verne durch die Hecke geht, um zu sehen, was auf der anderen Seite ist, ist er in einem Garten. In diesem Garten wird er mehrfach hin und her geschleudert und landet schließlich vor dem Haus auf der Straße. Diese rollt der in einem kleinen Spielzeugauto ein Stück weit runter, wird von einem Fahrrad und von Hokey spielenden Kindern nochmals durch die Gegend geschleudert und fliegt schließlich wieder durch ein ganz anderes Stück der Hecke in den Wald zurück. Man müsste nun annehmen, dass er viele Meter neben den anderen Tieren, oder gar ganz woanders landet. Er kommt aber genau an der Stelle raus, wo die anderen Tiere auf ihn warten.
Gesehen von: Remy

Gut bewertenSchlecht bewerten Schlecht bewerten

Korrigieren
Bewertungspunkte: 30  |  Filmminute: (noch keine Angabe oder für diesen Fehler unwichtig)
Nachdem Verne das Futter zurückbringen wollte, kommt es zum Streit und sagt er zu Richie: "Siehst du, was du angerichtet hast?" In dieser Szene sieht man, dass das Eichhörnchen Hammy direkt neben Heather dem Opossum steht. Eine kurze Sekunde später, als Verne Hammy als dumm bezeichet, ist Heather verschwunden und Hammy steht alleine da.
Gesehen von: Remy

Gut bewertenSchlecht bewerten Schlecht bewerten

Korrigieren
Bewertungspunkte: 26  |  Filmminute: (noch keine Angabe oder für diesen Fehler unwichtig)
Als Verne und Richie mit dem Futterwagen hinunterstürzen und Richie die Chips aus der Dose fallen, halten sie sich an einem Schirm fest und der Futterwagen fällt weiter runter. Dann sehen sie, dass die Chips "vom Himmel rieseln" und Richie wirft die Chipsdose runter. Als Gladys im Bild ist, fällt aber die Chipsdose zuerst auf das Auto und der Futterwagen hinterher, obwohl der Futterwagen viel früher runterfiel.
Gesehen von: Botti

Gut bewertenSchlecht bewerten Schlecht bewerten

Korrigieren
Nur so zur Info: In der Originalversion schlägt Hammy vor, die Hecke Steve zu nennen. Der Schauspieler, der Hammy in der OF seine Stimme leiht, heißt Steve Carell. D.h. eigentlich hätte die Hecke in der Deutschen Version Ralf heißen müssen und nicht Hugo. ;-)
Gesehen von: antjekuh
Korrigieren