dieSeher.de

Abbitte (2007) - Filmfehler

(Atonement)


Regie:
Joe Wright.
Schauspieler:
Keira Knightley, James McAvoy, Vanessa Redgrave, Brenda Blethyn, Romola Garai, Saoirse Ronan.

Bewertungspunkte: 36  |  Filmminute: 45
In der Szene, kurz bevor Briony Tallis die Vergewaltigung von Lola Quincey durch Paul Marshall sieht, kann man deutlich sehen, dass Briony mit Scheinwerfern ausgeleuchtet wurde. Briony geht einen kleinen Abhang herunter und die Pflanzen und auch die Taschenlampe, die sie hält, werfen sehr deutliche Schatten auf ihre Brust, obwohl die Taschenlampe die einzige Lichtquelle sein müsste.
Gesehen von: Hunke

Gut bewertenSchlecht bewerten Schlecht bewerten

Korrigieren
Bewertungspunkte: 31  |  Filmminute: (noch keine Angabe oder für diesen Fehler unwichtig)
Als Robbie in der Badewanne liegt und durch das Dachfenster schaut fliegt über ihn ein viermotoriger Bomber lang, der stark einer Avro Lancaster ähnelt. 1935 gab es diese jedoch noch nicht, ebenso andere Flugzeuge in der Größe mit vier Motoren.
Gesehen von: Dominik

Gut bewertenSchlecht bewerten Schlecht bewerten

Korrigieren
Bewertungspunkte: 27  |  Filmminute: (noch keine Angabe oder für diesen Fehler unwichtig)
Historischer Fehler: Die Szene im Haus der Tallis passieren laut Einblendung in "England 1935". Als man die Anfangszene mit Robbie in der Armee sieht, sagt die Einblendung "Nordfrankreich 4 Jahre später". Also 1939, zu dieser Zeit war England noch nicht am Krieg beteiligt. Die Evakuierung von Dünkirchen fand im Juni 1940 statt, 5 Jahre nach den Ereignissen im Hause Tallis.
Gesehen von: Nick

Gut bewertenSchlecht bewerten Schlecht bewerten

Korrigieren
Bewertungspunkte: 23  |  Filmminute: (noch keine Angabe oder für diesen Fehler unwichtig)
Brunnenszene: In Brionys Version steigt Cecillia aus dem Brunnen mit dem rechten Fuß zuerst. Später, als die Szene aus Cecillias und Robbies Sicht geschildert wird, steigt sie mit dem linken Fuß zuerst aus dem Brunnen.
Gesehen von: Nick

Gut bewertenSchlecht bewerten Schlecht bewerten

Korrigieren
Bewertungspunkte: 20  |  Filmminute: (noch keine Angabe oder für diesen Fehler unwichtig)
In der Liebeszene in der Bibliothek: Als Cecilia und Robbie Sex haben, schlüpft Cecilia aus ihrem linken Schuh (sieht man in Nahaufnahme) und steigt auf die erste Stufe der Leiter. Als Briony die beiden kurz darauf erwischt, sieht man, dass Cecilia wieder beide Schuhe trägt.
Gesehen von: Nick

Gut bewertenSchlecht bewerten Schlecht bewerten

Korrigieren
Als Robbie und seine Kameraden durch die französische Landschaft gehen, entdeckt Robbie an einer Lichtung eine Gruppe erschossener Schuldmädchen. Der Film übertreibt für den dramatischen Effekt, denn so eine Massenerschießung ist nirgendswo historisch erfasst. Das naheliegenste Ereignis, bei dem es zu einem systematischen Massaker an Zivilisten kam, war in einem kleinen Dorf nahe Dünkirchen. Es wurden rund 40 Zivilisten eschossen, die sich im Keller eines Klosters versteckten.
Gesehen von: NoName
Korrigieren
Queen Elizabeth II wurde erst 1952 zur Königin proklamiert und 1953 gekrönt, wird aber in der Szene mit der englischen Wochenschau als Queen Elizabeth tituliert. Außerdem sieht sie viel zu alt aus. Sie war zu der Zeit, zu der die Szene spielt (1940 wegen Dünkirchen) gerade mal 14. [Anmerkung/Korrektur: Vermutlich wird mit "Queen Elizabeth" nicht die heutige Queen Elizabeth II. angesprochen, sondern ihre Mutter. Die hieß ebenfalls Elizabeth und war durch ihre Heirat mit König George IV. zur Königin, also "Queen Elizabeth" geworden. Zum Zeitpunkt der Szene war sie auch schon 40, was das Aussehen erklären würde.] Korrigieren