dieSeher.de

About a Boy (2002) - Filmfehler

(About a Boy)


Regie:
Chris Weitz, Paul Weitz.
Schauspieler:
Hugh Grant, Nicholas Hoult, Sharon Small.

Bewertungspunkte: 104  |  Filmminute: 52
An Weihnachten bekommt Markus einen Sony CD-Player von Will Freeman geschenkt. Die ausgepackte Verpackung des Geräts liegt aber schon auf dem Tisch, obwohl sie erst in der nächsten Szene ausgepackt wird.
Gesehen von: (unbekannt)

Gut bewertenSchlecht bewerten Schlecht bewerten

Bewertungspunkte: 72  |  Filmminute: 26
Kurz bevor Markus' Mutter aus dem Krankenhaus nach Hause kommt, arrangiert Markus einen Blumenstrauß auf dem Tisch. Als er den Abschiedsbrief seiner Mutter gefunden hat, zeigt die Kamera wieder den Blumenstrauß auf dem Tisch. Die Blumen sind nun ganz anders dekoriert, obwohl Markus sie nicht berührt hat.
Gesehen von: Hannes

Gut bewertenSchlecht bewerten Schlecht bewerten

Bewertungspunkte: 64  |  Filmminute: 60
Kurz nach der Silvester-Szene geht Will mit Marcus in den Zoo. Obwohl sich die Szene (nach Film-Logik) kurz nach Silvester abspielen muss (in jedem Fall vor dem 23. Februar, dem Tag des Schulkonzerts), blühen im Londoner Zoo bereits die Bäume und sind schon frühlingshaft grün.
Gesehen von: Felix

Gut bewertenSchlecht bewerten Schlecht bewerten

Bewertungspunkte: 61  |  Filmminute: 91
Am Ende des Films, als alle zusammen Weihnachten feiern, sitzt Will mit Marcus auf der Couch und trinkt ein Bier. Zuerst ist die Flasche Bier dreiviertel voll, dann fast leer, und dann wieder voll.
Gesehen von: Denni

Gut bewertenSchlecht bewerten Schlecht bewerten

Bewertungspunkte: 31  |  Filmminute: 91
In der letzten Szene, als alle zusammen Weihnachten feiern, sitzt Will auf der Couch und trink ein Bier. Er stellt es links bzw. rechts neben sich. Die Positionen des Glases ändert sich von Schnitt zu Schnitt, ohne berührt zu werden.
Gesehen von: Böhser Onkel

Gut bewertenSchlecht bewerten Schlecht bewerten

Korrigieren
Bewertungspunkte: 30  |  Filmminute: 69
Will lädt Rachel zum Essen ein und erklärt ihr, dass Marcus nicht sein Sohn ist. In der Szene wechselt die Kamera von Rachel zu Will und auf beide. Die Strohhalme in Rachels Drink wechseln jedesmal die Position.
Gesehen von: (unbekannt)

Gut bewertenSchlecht bewerten Schlecht bewerten

Korrigieren
Bewertungspunkte: 28  |  Filmminute: 66
Als Marcus nach der Schule auf Ellie wartet, trägt diese zuerst ein rotes Oberteil unter ihrer Jacke. Dann, als die Kamera in eine andere Perspektive schwenkt, trägt sie ein tarnfarbendes Oberteil wieder unter einer Jacke. Das liegt daran, dass die beiden Szenen nicht zusammengehören. Es fehlt eine Szene, in der Ellie die ganze Zeit das tarnfarbende Oberteil unter ihrer Jacke trägt. Diese ist unter den deleted Scene zu sehen.
Gesehen von: Abby

Gut bewertenSchlecht bewerten Schlecht bewerten

Bewertungspunkte: -6  |  Filmminute: 8
Die Kollegin von Wills Verwandten erzählt Will im Restaurant, dass sie einen 2jährigen Sohn hat. Später sieht man Will mit diesem Jungen spielen, aber dieser Junge ist deutlich älter.
Gesehen von: (unbekannt)

Gut bewertenSchlecht bewerten Schlecht bewerten

Korrigieren
Ganz am Anfang wird bei "Wer wird Millionär" die Frage gestellt, von wem der Satz "No Man is an Island" stammt, unter anderem werden John Donne und Jon Bon Jovi als Antwort angegeben. Wills Kommentar ist "Jon Bon Jovi, das weiß doch jeder!". Zum Schluss des Filmes sagt Marcus dann, dass dieser Jon Bon Jovi Typ vielleicht doch Recht hatte. Wahr ist aber, dass der Satz "No Man is an Island" tatsächlich von dem alten englischen Schriftsteller John Donne stammt, der auch als mögliche Antwort genannt wird. Da sich diese Thematik durch den ganzen Film zieht, finde ich das schon ziemlich witzig, allerdings ist das eher eine Filminfo, da es wohl gewollt "falsch" ist.
Gesehen von: Steffi
Korrigieren
Am Anfang des Filmes fällt von Marcus der Satz, dass er gerne so ein "Filmkind" wie Haley Joel Osment wäre, dass er seine Mutter reich machen könnte. Das ist eine Anspielung darauf, dass Toni Colette, also die Darstellerin der Mutter von Marcus, im Film "The Sixth Sense" die Mutter von Haley Joel Osment gespielt hat.
Gesehen von: Davield
Korrigieren
Marcus wird von den Jungen verfolgt und mit Bonbons beworfen. Kurz bevor er bei Will ankommt, sehen wir diesen in seinem Appartment. Sein T-Shirt ist in die Hose gesteckt. Ein paar Sekunden später, als er vor sein Haus geht, um die Jungen wegzujagen, ist es komplett aus der Hose gezogen. [Anmerkung/Korrektur: Es ist anzunehmen, dass sich das T-Shirt durch Bewegung aus der Hose gelöst hat. Da er hinausrennt und dabei sogar, soweit ich weiß, die Arme hebt.] Korrigieren