dieSeher.de

American Pie - Jetzt wird geheiratet (2003) - Filmfehler

(American Wedding)


Regie:
Jesse Dylan.
Schauspieler:
Jason Biggs, Seann William Scott, Alyson Hannigan.

Bewertungspunkte: 52  |  Filmminute: 40
In der Szene, als Jim mit seinem Vater redet, sieht man im Hintergrund einen Fernseher. Im Fernseher sieht man öfter das Licht von einem Scheinwerfer vom Set.
Gesehen von: Electronic V

Gut bewertenSchlecht bewerten Schlecht bewerten

Korrigieren
Bewertungspunkte: 51  |  Filmminute: 88
Michelles Hochzeits-Hochsteckfrisur sieht in der Szene, in der sie mit Jims Dad redet und bei der Trauung anders aus, als in der Szene in der sie mit Jim tanzt.
Gesehen von: Cari

Gut bewertenSchlecht bewerten Schlecht bewerten

Korrigieren
Bewertungspunkte: 50  |  Filmminute: 57
In der Szene, als Jimmy und die anderen zur Hochzeit fahren wollen, müssen sie sich auf mehrere Autos aufteilen. Als Stifler zu Kevin ins Auto steigen will, sieht er, dass neben Cadence kein Platz mehr frei ist. Also beschließt er mit seinem eigenen Auto zu fahren. Cadence steigt daraufhin aus und nur Finch bleibt im Auto auf der Rückbank sitzen. Kevin, der am Steuer sitzt, dreht sich kurz um, um Finch zu bemitleiden. Im nächsten Moment fährt er dann los. Bis hier hin wird die Szene von kurz vor der Windschutzscheibe gefilmt. Nach einem Cut ist die Kamera etwas weiter weg, doch sitzt Finch mit einem Mal nicht mehr hinter Kevin, sondern neben ihm auf dem Beifahrersitz.
Gesehen von: Parachutist*

Gut bewertenSchlecht bewerten Schlecht bewerten

Bewertungspunkte: 42  |  Filmminute: 10
In der Szene, in der Stifler auf Jims Hochzeitsparty auftaucht und die Torte gegen sich selbst drückt, ist die Torte hinüber. In der nächsten Szene, in der der Hund Stifler umrennt, hat er aber wieder eine "frische" Torte in der Hand.
Gesehen von: NitroniC

Gut bewertenSchlecht bewerten Schlecht bewerten

Bewertungspunkte: 36  |  Filmminute: 80
Als Michelle vor der Hochzeit mit Jims Vater in einem Zimmer redet, sieht man hinter Jims Vater einen kleinen runden Spiegel. Darin kann man gut die Hand eines Kameramanns erkennen...
Gesehen von: HIM

Gut bewertenSchlecht bewerten Schlecht bewerten

Bewertungspunkte: 31  |  Filmminute: 11
Kontinuitätsfehler: Auf Jims Party wird Stifler vom Hund umgerannt. Als er sich dabei die Torte ins Gesicht wirft und am Boden auf dem Teppich liegend vom Hund abgeleckt wird, sind sowohl Teppich als auch Parkettboden seltsamer Weise absolut sauber. Es sind weit und breit weder Tortenteller noch Tortenreste am Boden zu erkennen.
Gesehen von: MC78

Gut bewertenSchlecht bewerten Schlecht bewerten

Korrigieren
Kein Fehler, aber trotzdem ein lustiges Detail: Nachdem Stifler mit Michelles Mutter und Cadence die Blumen für die Hochzeit besichtigt hat, legt er seinen Arm um Jim und man sieht eine "riesige" Schweiß-Pfütze unter seinem Arm.
Gesehen von: ReacH
Korrigieren
Nettes Detail: Als Stifler das erste Mal auftaucht, kommt er mit einem Schulbus angefahren. Eine Anspielung auf "Roadtrip". Dort besorgt er auch einen Schulbus.
Gesehen von: skuendie
Korrigieren
Als Jim sich seiner Schamhaare entledigt, schüttet er sie zum Fenster raus, worauf sie von einem Lüfter in die Küche geblasen werden. Solche Lüfter bringen aber nur schlechte Luft nach draußen und blasen sie nicht in das Gebäude, ganz besonders nicht in eine Küche! [Anmerkung/Korrektur: Das sind immer zwei Gebläse von denen eines die schlechte luft rausbringt und das andere frische reinbringt. Im Film war daher der Lüfter zu sehen, der Luft ansaugt, also ist es kein Fehler!] Korrigieren
Am Anfang, als Jims Vater seinem Sohn den Verlobungsring ins Restaurant bringt, nennt er ihn Mr. Biggs. (Richtiger Name des Schauspielers!) [Anmerkung/Korrektur: Er nennt ihn nicht Mr. Biggs sondern "Mr. Big Spender"!] Korrigieren
In der Szene, wo Stifler die "Hundekot-Praline" im Mund hat, sind seine Schneidezähne zuerst gar nicht, dann stark, dann wenig, dann komplett und dann wieder sehr wenig mit Hundekacke beschmiert. [Anmerkung/Korrektur: Nicht zwingend ein Fehler. Gehen wir davon aus, dass niemand freiwillig sofort herzhaft reinbeißt, wird er am Anfang versuchen, möglichst wenig Kontakt zu bekommen. Im Laufe des Gesprächs ist er jedoch dazu "gezwungen" zu kauen (damit es nicht auffällt)- folglich beschmieren die Zähne. Durch die Spucke und die Lippe wird aber ein Teil wieder abgerieben.] Korrigieren
Als Jim kurz nach der Junggesellen-Party mit Michelles Vater von der Küche aus ins Wohnzimmer geht, entdecken sie die "Schlamm"-Spuren, die Finch auf der Treppe hinterlassen hat. Seltsamerweise hinterlässt er keine Tapser, als er kurz zuvor aus der Küche läuft, um nicht von Michelles Vater gesehen zu werden. [Anmerkung/Korrektur: Er hat sich die Schokoladencreme auf seinem Körper ausgedrückt und verschmiert, da kann es sein, dass diese erst nach einer bestimmten Zeit herunterläuft und so Spuren hinterlässt.] Korrigieren
In der Szene, in der Jim zu Stifler sagt, dass er nicht zur Hochzeit kommen darf, hält Stifler vor seiner Football-Mannschaft einen "Vortrag" über Jims Sexleben. Als er dann laut fragt: "Wer treibts mit Eseln?", rufen alle Footballspieler: "Jim treibts mit Eseln!" Dabei hatte Stifler Jims Namen garnicht/nie erwähnt. [Anmerkung/Korrektur: Die Szene fängt mitten im Gespräch an, es könnte durchaus sein, das Stiffler Jims Namen vorher erwähnt hat.] Korrigieren
Als die Jungs losfahren um das Brautkleid anfertigen zu lassen, sind nur Jim, Finch und Stifler im Wagen. Einige Szenen weiter ist auch Kevin dabei. [Anmerkung/Korrektur: Es stimmt nicht. Wenn man genau hinschaut, kann man Kevin eindeutig durchs Fenster erkennen.] Korrigieren
Kontinuität: Die Szene mit den Stripperinnen: Stifler ermahnt Officer Krystal, sie solle nicht nochmal aus der Rolle fallen. Es folgt eine Einstellung auf Brandi mit verzerrter Mimik und ihre Strähnen hängen ihr ins Gesicht. In der nächsten Einstellung jedoch hängt ihre linke Strähne nicht mehr ins Gesicht. [Anmerkung/Korrektur: Nein, die Haare fallen ihr normal ins Gesicht.] Korrigieren