dieSeher.de

Auf dem Highway ist die Hölle los (1981) - Filmfehler

(Cannonball Run, The)


Regie:
Hal Needham.
Schauspieler:
Burt Reynolds, Roger Moore, Farrah Fawcett, Dom DeLuise, Dean Martin, Sammy Davis Jr..

Bewertungspunkte: 49  |  Filmminute: (noch keine Angabe oder für diesen Fehler unwichtig)
Am Anfang des Films landet JJ (Burt Reynolds) sein Flugzeug in einer Stadt. Man kann deutlich eine große Gruppe Zuschauer im Hintergrund sehen, welche hinter den hölzernen Absperrungen steht, die die (reale) Polizei zur Abgrenzung des Drehorts aufgestellt hat.
Gesehen von: (unbekannt)

Gut bewertenSchlecht bewerten Schlecht bewerten

Korrigieren
Bewertungspunkte: 40  |  Filmminute: (noch keine Angabe oder für diesen Fehler unwichtig)
Eins der Rennautos mit Mel Tillis und Terry Bradshaw an Bord fährt in einen Hotel-Pool. Wenn man das Fahrzeug dabei genau beobachtet, erkennt man die Sprungrampe am Ende des Pools.
Gesehen von: (unbekannt)

Gut bewertenSchlecht bewerten Schlecht bewerten

Korrigieren
Bewertungspunkte: 40  |  Filmminute: (noch keine Angabe oder für diesen Fehler unwichtig)
In einer Szene springt ein Pickup über einen Güterzug. Während der Pickup in der Luft ist, kann man ein Crew-Mitglied neben dem Zug stehen sehen.
Gesehen von: (unbekannt)

Gut bewertenSchlecht bewerten Schlecht bewerten

Korrigieren
Bewertungspunkte: 39  |  Filmminute: (noch keine Angabe oder für diesen Fehler unwichtig)
Man sieht Fenderbaum (Sammy Davis jr.), wie er McClures (Burt Reynolds) Reifen zersticht. Später hört man McClure sagen, dass sie mehr als zwei Stunden verloren haben, um den Schaden zu beheben. Wie kann es dann sein, dass sein Auto die Tankstelle schon wieder verlässt, noch bevor Fenderbaum und Blake (Dean Martin) dort ankommen? [Anmerkung: Das ist nur im Deutschen so. Im Orginal sagt McClure: "We lost time, cause your two fathers." Also eigentlich: "Wegen der zwei 'Väter' haben wir Zeit verloren."]
Gesehen von: (unbekannt)

Gut bewertenSchlecht bewerten Schlecht bewerten

Korrigieren
Bewertungspunkte: 34  |  Filmminute: (noch keine Angabe oder für diesen Fehler unwichtig)
Seymour Goldfarb, Jr. (Roger Moore) trägt Handschuhe, als er seine Beifahrerin daran hindert, den Knopf für den Schleudersitz zu drücken. In der Totalen, in der man sieht, wie er den Wagen lenkt, hat er keine Handschuhe an.
Gesehen von: TomBones

Gut bewertenSchlecht bewerten Schlecht bewerten

Korrigieren
Bewertungspunkte: 29  |  Filmminute: (noch keine Angabe oder für diesen Fehler unwichtig)
In einer Szene fährt ein Typ auf einem Motorrad einen engen Flur entlang, ohne Helm. Dann fährt er durch eine Tür in die Bar, in der Blake und Fenderbaum stehen. Man kann nun sehen, dass der Fahrer plötzlich einen Motorradhelm trägt, zwar nur sehr kurz, aber deutlich sichtbar.
Gesehen von: Lukas

Gut bewertenSchlecht bewerten Schlecht bewerten

Korrigieren
Bewertungspunkte: 27  |  Filmminute: (noch keine Angabe oder für diesen Fehler unwichtig)
Als die beiden Lamborghini Ladies das erste Mal von der Polizei gestoppt werden, sieht man die Dame im roten Dress von vorn. Ihr Reißverschluß ist eindeutig zu. In der nächsten Einstellung sieht man die anderen Rennteilnehmer vor Wut toben. Die Lady ist jetzt von hinten zu sehen. Sieht man sie wieder von vorn, ist der Reißverschluß plötzlich offen. Dann sieht man sie wieder von hinten, dann wieder von vorn und der Reißverschluß ist wieder zu. Dann zieht sie ihn auf, um ihre Papiere herauszuholen.
Gesehen von: (unbekannt)

Gut bewertenSchlecht bewerten Schlecht bewerten

Korrigieren
Zur Info: Als JJ das Flugzeug in der Stadt landet, überlegt er, welches Auto für das Rennen am besten wäre. In der deutschen Version meint er: "Wir könnten 'nen schwarzen Leichenwagen nehmen! Ah nee, der Einfall ist nicht so gut." Im Original ist hier eine Anspielung auf "Ein ausgekochtes Schlitzohr 2" bzw. im Original "Smoky and the Bandit". Hier sagt er: "We could use a black Trans Am! Oh no that's been done".
Gesehen von: ThomasN
Korrigieren
Die Filmcrew ist im Rückspiegel eines der Motorräder zu sehen. [Team: Wann genau ist das?] Korrigieren
Als die Polizei (noch während des Vorspanns) den Lamborghini jagt, kommt beiden Fahrzeugen ein Auto auf der rechten Seite entgegen, als ob man in England wäre. [Korrektur: Und? Ab und an fahren manche Leute auch mal auf der falschen Seite.] Korrigieren