dieSeher.de

Batman: The Dark Knight (2008) - Filmfehler

(Dark Knight, The)


Regie:
Christopher Nolan.
Schauspieler:
Christian Bale, Heath Ledger, Michael Caine, Maggie Gyllenhaal.

Bewertungspunkte: 112  |  Filmminute: 3
Am Tresor sind beim Eintreffen des Gangsters keine Bohrspuren zu sehen (3:02). Als er seine Bohrmaschine das erste Mal ansetzt, ist bereits eine Bohrspur erkennbar (03:10). Die erste Bohrspur wird während des Bohrvorganges von der Maschine abgedeckt; diese erzeugt eine zweite Bohrspur. In der Szene von 4:05-4:22 sind nun beide sichtbar.
Gesehen von: Marion Toblery

Gut bewertenSchlecht bewerten Schlecht bewerten

Korrigieren
Bewertungspunkte: 107  |  Filmminute: 73
Crew sichtbar: Rachel gibt Alfred den Brief und Alfred hält in der linken Hand einen Löffel, in dem spiegelt sich ein Mann von der Crew.
Gesehen von: darth vader

Gut bewertenSchlecht bewerten Schlecht bewerten

Korrigieren
Bewertungspunkte: 83  |  Filmminute: 85
In der Szene, als Batman den Joker im Polizeirevier "verhört", drückt er mit seinem linken Unterarm gegen den Hals des Jokers, der an einer Wand lehnt. Erst greift der Joker mit seiner rechten Hand von vorn auf den Arm von Batman, in der nächsten Einstellung hinter dem Arm drauf und dann wieder davor auf den Arm.
Gesehen von: Olli1975

Gut bewertenSchlecht bewerten Schlecht bewerten

Bewertungspunkte: 82  |  Filmminute: 5
Nach dem Banküberfall wirft der Joker seinem Clown-Komplizen im Bus eine Geldtasche zu. Der Joker hält erst seine Pistole in der linken Hand. In der nächsten Einstellung hat er die Tasche in der linken und seine Pistole in der rechten Hand.
Gesehen von: script0r

Gut bewertenSchlecht bewerten Schlecht bewerten

Bewertungspunkte: 82  |  Filmminute: 102
Also der Joker ankündigt, Colman Reese solle in 60 Minuten ermordet werden, wird dieser gerade von Mike Engel interviewt. Danach wird Colman Reese von Gordon und seinen Leuten in einen SUV in Sicherheit gebracht, mit dabei: Mike Engel. Man sieht ihn mit aus dem Hintereingang kommen, während Reese in den SUV gesteckt wird. Beim darauffolgenden Blick in die Gasse, sind Mike Engel und sein Kameramann verschwunden und der SUV und 2 Polizeiwagen fahren los. Einzige logische Erklärung, beide sind ebenfalls im SUV oder in einem der Polizeiwagen. Später sieht man Mike Engel gerade ein Interview vor dem Krankenhaus halten (als der schwarze Polizist im Bild ist). Er ist also an zwei Orten gleichzeitig.
Gesehen von: Put Put

Gut bewertenSchlecht bewerten Schlecht bewerten

Korrigieren
Bewertungspunkte: 81  |  Filmminute: 43
Während einer Party-Szene tritt Bruce Wayne auf den Balkon und schüttet seinen Champagner über die Brüstung. Doch als Rachel sich zu ihm gesellt, ist sein Glas wieder zu einem Drittel voll. [Anmerkung: Der Fehler stimmt, man sieht wie Bruce den gesamten Inhalt des Glases ausschüttet.]
Gesehen von: script0r

Gut bewertenSchlecht bewerten Schlecht bewerten

Korrigieren
Bewertungspunkte: 74  |  Filmminute: 106
Als Two Face/Harvey Dent im Krankenbett eine Münze wirft, die das Schicksal des Jokers entscheidet, ist sein Mittelfinger der rechten Hand mit einer Klammer an eine Maschine angeschlossen. Die ist verschwunden, als der Kamerawinkel wechselt und seine Münze wieder in seiner Hand landet.
Gesehen von: script0r

Gut bewertenSchlecht bewerten Schlecht bewerten

Bewertungspunkte: 69  |  Filmminute: 2
Als die Bankangestellte am Anfang des Film den stillen Alarm auslöst, ist sie durch eine Scheibe von der Schreibtischlampe getrennt. Als sie kurz darauf über den Tresen gezogen wird, reißt sie die Lampe jedoch mit.
Gesehen von: Dr. Korinthe

Gut bewertenSchlecht bewerten Schlecht bewerten

Korrigieren
Bewertungspunkte: 67  |  Filmminute: 1
Ganz am Anfang, wo die Kamera auf das Glashaus zufliegt (kurz bevor ein Komplize eine Fensterscheibe einschlägt), sieht man ganz links im Bild deutlich einen Hubschrauber, der zum Drehen von Höhenaufnahmen verwendet wurde.
Gesehen von: JiGSAW

Gut bewertenSchlecht bewerten Schlecht bewerten

Bewertungspunkte: 66  |  Filmminute: 58
Als der Bürgermeister seine Rede hält und kurz über die anderen Polizisten geschwenkt wird, springt gerade die Ampel von Grün auf Rot (bei 58:50 DVD). In der nächsten Einstellung ist sie wieder grün.
Gesehen von: XeroX

Gut bewertenSchlecht bewerten Schlecht bewerten

Bewertungspunkte: 65  |  Filmminute: 85
In der Szene, als Batman den Joker "verhört", drückt er in einmal recht ruppig gegen die Wand. Die strähnigen Haare des Jokers kleben ihm dabei an der Stirn. Dann wechseln wir zu einer anderen Einstellung und es kleben keine Haare auf seiner Stirn - sie sind ordentlich zum Scheitel geformt. Als am Ende der Szene wieder in die vorherige Seiteneinstellung gewechselt wird, kleben die Haare wieder auf der Stirn.
Gesehen von: enemy

Gut bewertenSchlecht bewerten Schlecht bewerten

Bewertungspunkte: 64  |  Filmminute: 85
Batman und der Joker im Verhörzimmer: Als Batman den Joker gegen die Wand drückt, sieht man rechts im Spiegel deutlich eine Kamera und ein Mitglied der Filmcrew (bei 1:25:34).
Gesehen von: Eikoholiker

Gut bewertenSchlecht bewerten Schlecht bewerten

Korrigieren
Bewertungspunkte: 62  |  Filmminute: 125
Synchrofehler: Dieser Fehler existiert sogar im Englischen. Der Joker schlägt gegen Ende auf Batman ein und bei 2:05:27 sagt er: "Drachenblut und Lindenblatt.", aber seine Lippen sind geschlossen. Im Englischen sagt er: "All the old familiar places", aber auch hier bewegen sich seine Lippen nicht.
Gesehen von: darth vader

Gut bewertenSchlecht bewerten Schlecht bewerten

Korrigieren
Bewertungspunkte: 61  |  Filmminute: 4
Am Anfang beim Banküberfall kann man in mehreren Einstellungen sehen, dass der Joker braune Haare hat (z.B. bei 04:32 DVD). Nachdem der Schulbus in die Bank gefahren ist, sind seine Haare allerdings grün. Das hat auch nichts mit den Lichtverhältnissen zu tun.
Gesehen von: Profisucher

Gut bewertenSchlecht bewerten Schlecht bewerten

Korrigieren
Bewertungspunkte: 60  |  Filmminute: 75
Beim Versuch den Angriff des Jokers abzuwehren, wird der Tumbler, Batmans gepanzertes Fahrzeug, getroffen und durchschlägt die Fahrbahn. Der Wagen kommt auf dem Dach auf und bleibt so auch liegen. Nach einem Schnitt auf den Joker und die Passanten steht der Tumbler allerdings auf den Rädern. [Anmerkung: Dieser Fehler kam durch eine zusätzliche Szene. Eigentlich sollte der Tumbler nur kaputt sein und dann gut. Später kam aber die Idee etwas besondereres daraus zu machen. Deswegen wurde die Batpod-Eject-Sequenz zusätzlich am Computer erstellt und eingefügt. Vielleicht hätte man dort aber auch gleich an diesen Übergangsfehler denken können.]
Gesehen von: Profisucher

Gut bewertenSchlecht bewerten Schlecht bewerten

Korrigieren
Bewertungspunkte: 59  |  Filmminute: 5
Beim Banküberfall erschießt der Joker den "Busfahrer" und dieser fällt direkt vor die Bustür. Nachdem der Joker die Granate in den Mund des Bankmanagers gesteckt hat und zum Bus geht, ist der Tote spurlos verschwunden.
Gesehen von: Profisucher

Gut bewertenSchlecht bewerten Schlecht bewerten

Bewertungspunkte: 59  |  Filmminute: 62
Harvey sagt Rachel, sie solle an einen sicheren Ort gehen und Rachel hat während des Telefonats einen Stift in der selben Hand, mit der sie telefoniert. Harvey sagt, Gordon ist tot und auf einmal ist der Stift aus ihrer Hand verschwunden. Wenn sie ihn aus der Hand gelegt hätte, müsste sie kurz das Handy aus der Hand nehmen oder sie hätte mit der anderen Hand übergreifen müssen, aber das hat sie nicht getan.
Gesehen von: darth vader

Gut bewertenSchlecht bewerten Schlecht bewerten

Korrigieren
Bewertungspunkte: 58  |  Filmminute: 1
Als der Film beginnt, sieht man zwei Häuser, eines aus dem sich gleich die Komplizen des Jokers abseilen und das etwas kleinere, auf dem sie landen werden. Dieses etwas kleinere Haus hat ein Vordach, auf das ein großer Schatten fällt. In der Kameraeinstellung aus Sicht der Komplizen fehlt dieser Schatten aber plötzlich.
Gesehen von: WilstonKeks

Gut bewertenSchlecht bewerten Schlecht bewerten

Korrigieren
Bewertungspunkte: 57  |  Filmminute: 48
Der Joker ist bei Bruce Waynes Party und sucht Harvey Dent. Ein alter Mann sagt ihm, dass sie sich nicht von ihm einschüchtern lassen. Der Joker sagt, er erinnere ihn an seinen Vater und dass er seinen Vater gehasst habe. Er nimmt ihn mit der linken Hand am Hinterkopf und hält ihm ein Messer an den Mund. In der nächsten Einstellung wird das Gesicht des Mannes gezeigt und nun hält der Joker ihn mehr an der Seite, weil er jetzt sein Ohr verdeckt, was er zuvor nicht tat. Und wieder in der nächsten Einstellung, als Jokers Gesicht gezeigt wird, hält er ihn wieder am Hinterkopf.
Gesehen von: darth vader

Gut bewertenSchlecht bewerten Schlecht bewerten

Korrigieren
Bewertungspunkte: 57  |  Filmminute: 58
In der deutschen Fassung fährt Bruce Wayne mit seinem Motorrad an einem VW New Beetle vorbei, der zu hörende Sound entspricht aber dem eines alten VW Käfer (vier Zylinder Boxermotor)!
Gesehen von: rigolo

Gut bewertenSchlecht bewerten Schlecht bewerten

Korrigieren
Bewertungspunkte: 55  |  Filmminute: 108
Bei der Explosion des Krankenhauses steigt der Joker in einen Schulbus und fährt aus dem Bild. Im Bus selbst kann man eine Kamera sehen, die ihn filmt (bei 01:48:05 DVD). Die Szene wurde allerdings rausgeschnitten.
Gesehen von: Profisucher

Gut bewertenSchlecht bewerten Schlecht bewerten

Bewertungspunkte: 53  |  Filmminute: 81
Als der Lastwagen des Jokers vornüber kippt, ist deutlich aus mehreren Düsen entströmendes Gas an der Unterseite zu sehen, das dazu dient, den Laster pneumatisch vom Boden abzustoßen.
Gesehen von: hamense

Gut bewertenSchlecht bewerten Schlecht bewerten

Korrigieren
Bewertungspunkte: 53  |  Filmminute: 89
In der Szene, wo Batman den Joker verhört und Batman den Stuhl gehen die Tür lehnt und er auf Joker zurückgeht, kann man kurz im verspiegeltem Fenster, links im Bild, eine leicht gebeugte Person an der Wand erkennen. Vermutlich ein Crew-Mitglied. [Anmerkung: Zu sehen bei 1:29:54 (Blu-ray).]
Gesehen von: DerClown

Gut bewertenSchlecht bewerten Schlecht bewerten

Korrigieren
Bewertungspunkte: 49  |  Filmminute: 10
Als Batman im Parkhaus auf das Autodach springt, sieht man von oben, dass sein Gesicht während des Sprungs in Richtung der Seitenwand des Wagens gerichtet ist. Als er auf dem Wagen aufprallt, ist sein Gesicht in Richtung der Frontscheibe gerichtet.
Gesehen von: Torsten

Gut bewertenSchlecht bewerten Schlecht bewerten

Korrigieren
Bewertungspunkte: 48  |  Filmminute: 92
Der Joker überrumpelt den einen Polizisten, hält ihm ein Messer an die Kehle und möchte seinen Anruf. Nun ist seine Stirn frei von Make-Up, doch als er den Kopf später aus dem gestohlenem Polizeiwagen hält, hat er verschmiertes Make-Up an der Stirn.
Gesehen von: darth vader

Gut bewertenSchlecht bewerten Schlecht bewerten

Korrigieren
Bewertungspunkte: 48  |  Filmminute: 82
Als Gordon den Joker verhaftet, hat er eine ergonomische Brille mit offenem unterem Rahmen auf. Als er kurz danach den Gefangenentransporter öffnet und mit Dent redet, hat er seine typische, eckige Brille mit geschlossenem Rahmen auf. Komische Art von Prioritätensetzung die Brille zu wechseln, während die Verstärkung noch nicht eingetroffen ist...
Gesehen von: t-6

Gut bewertenSchlecht bewerten Schlecht bewerten

Korrigieren
Bewertungspunkte: 47  |  Filmminute: 50
Der Joker bedroht Rachel auf Bruce' Party, indem er sie aus dem Fenster hält. Anfangs hält er sie am Ellenbogen, später beim Handgelenk.
Gesehen von: darth vader

Gut bewertenSchlecht bewerten Schlecht bewerten

Korrigieren
Bewertungspunkte: 44  |  Filmminute: 106
Im Krankenhaus trifft der Joker auf den entstellten Harvey Dent. Als der Joker die Pistole an seinen Kopf hält, sieht man einen Daumen und einen Finger direkt am und über dem Hahn/Schussbolzen. Dann Schnitt und der Hahn ist frei von Fingern. Dann erneut Schnitt und die Finger sind wieder am Hahn.
Gesehen von: Joachim Thieser

Gut bewertenSchlecht bewerten Schlecht bewerten

Korrigieren
Bewertungspunkte: 44  |  Filmminute: 125
Nachdem Batman den Joker beim Showdown aus dem Hochhaus geworfen und mit der Lasso-Pistole aufgefangen hat, zieht er ihn wieder nach oben. Dabei zieht er in einer Szene das Seil direkt von unten nach oben, während er in einer folgenden Szene das Seil, wohl über eine Rolle, von oben nach unten zieht.
Gesehen von: elefas

Gut bewertenSchlecht bewerten Schlecht bewerten

Korrigieren
Bewertungspunkte: 38  |  Filmminute: 5
Als der Joker am Anfang in der Bank seine Maske abnimmt, greift er in der Einstellung von hinten mit der rechten Hand nach der Maske. Im Gegenschnitt nimmt er die Maske mit der linken Hand ab, die rechte ist nicht mehr vor dem Gesicht.
Gesehen von: Domenicus

Gut bewertenSchlecht bewerten Schlecht bewerten

Bewertungspunkte: 38  |  Filmminute: 103
Im Krankenhaus unterhält sich der Joker, verkleidet als Krankenschwester, mit Two Face. Als er seine Perücke abnimmt und seine Haare richtet, bleibt eine Strähne rechts an seiner Stirn kleben. In der nächsten Einstellung ist die Strähne verschwunden!
Gesehen von: Yvi

Gut bewertenSchlecht bewerten Schlecht bewerten

Korrigieren
Bewertungspunkte: 36  |  Filmminute: 103
Als der Joker mit dem Gangster in der Lagerhalle voller Geld ist, beschüttet ein Handlanger den Geldhaufen mit Benzin, um ihn später anzünden zu lassen. Aber nur der untere Teil des Geldberges hat Benzin abbekommen. Als jedoch der Joker den Haufen anzündet, brennt dieser sofort bis zur Spitze.
Gesehen von: Snake

Gut bewertenSchlecht bewerten Schlecht bewerten

Korrigieren
Bewertungspunkte: 33  |  Filmminute: 28
Als das Wasserflugzeug neben Bruce Waynes Yacht landet, wird eine große Welle ausgelöst, die jedoch plötzlich verschwunden ist, als das Gespräch zwischen Bruce und Alfred auf der Yacht gezeigt wird. [Anmerkung: Bei der Landung des Flugzeugs findet eine durchgängige Unterhaltung zwischen Bruce und Alfred statt, daher ist es ein Kontinuitätsfehler.]
Gesehen von: dieseher

Gut bewertenSchlecht bewerten Schlecht bewerten

Korrigieren
Bewertungspunkte: 27  |  Filmminute: (noch keine Angabe oder für diesen Fehler unwichtig)
Als Harvey Dent im Lagerhaus eines der Benzinfässer umstößt und dabei selbst umkippt, sieht man in der nächsten Einstellung, dass einige Tropfen Benzin auf seine dem Boden abgewandte Gesichtsseite spritzen. Diese hätten sich ebenfalls entzünden und zumindest partielle Verbrennungen hinterlassen müssen. Doch später ist seine andere Gesichtshälfte im Gegensatz zur vollständig verbrannten völlig unversehrt.
Gesehen von: der_michi

Gut bewertenSchlecht bewerten Schlecht bewerten

Korrigieren
Bewertungspunkte: 25  |  Filmminute: 88
Als Batman Joker verhört, ist auf Jokers linker Schulter ein bunter Hosenträger (weiß mit grünen Rauten) zu sehen, den er durch zupfen an der Weste gänzlich freilegt. Schnitt auf Batman mit Joker im Vordergrund (er zupft nicht nochmals an seiner Kleidung). Eine Sekunde später, im Gegenschuß ist der Hosenträger wieder unter der Weste.
Gesehen von: Jo

Gut bewertenSchlecht bewerten Schlecht bewerten

Korrigieren
Bewertungspunkte: 25  |  Filmminute: 6
In der Anfangszene des Banküberfalls, nachdem der Joker das Geld in den Bus verladen hat, steckt er dem überlebenden Bankangestellten eine Rauchgranate in den Mund. Der Stift der Granate ist mittels einem feinen Seil/Draht mit dem Joker verbunden. Der Draht wird dann durch das Schließen der Hecktür vom Schulbus eingeklemmt. Als der Joker dann mit dem Bus losfährt, zieht er zwar den Stift aus der Rauchgranate, aber er bleibt sichtbar für mehrere Sekunden direkt neben dem Bankangestellten liegen und wird nicht vom wegfahrenden Bus mitgezogen.
Gesehen von: Chris -> Fuchs

Gut bewertenSchlecht bewerten Schlecht bewerten

Korrigieren
Bewertungspunkte: 7  |  Filmminute: 138
Als Dent Batman und Gordon erklärt, dass in so einer grausamen Welt die einzig moralische Größe der Zufall sei, zeigt er seine Münze zwischen Daumen und Zeigefinger, wobei die helle Seite zu sehen ist. Es folgt ein kurzer Schnitt auf Gordon (nicht mal eine halbe Sekunde) und dann zurück auf Dent. Dabei zeigt die Münze die dunkle Seite.
Gesehen von: Ghost

Gut bewertenSchlecht bewerten Schlecht bewerten

Korrigieren
Bewertungspunkte: 7  |  Filmminute: (noch keine Angabe oder für diesen Fehler unwichtig)
Als sich Dent und Batman auf dem Dach des Polizeireviers (bei dem Batsignal) unterhalten, gesellt sich Gordon zu ihnen. Als dieser die Tür des überdachten Ausganges aus dem Treppenhaus öffnet, sieht man ganz deutlich, dass es nur eine Fassade ist, bei der die Rückwand fehlt. Man sieht die Skyline dahinter und sogar die Stangen des Gerüstes, welches die Kulisse stützt.
Gesehen von: Marco Klammer

Gut bewertenSchlecht bewerten Schlecht bewerten

Korrigieren
Hintergrund-Info: Um sich auf die Rolle des Jokers vorzubereiten, sperrte sich Heath Ledger für einen Monat in ein Hotelzimmer ein, um die Psychologie, Gesten und die Stimme des Jokers einzustudieren. Er führte ein Tagebuch, in dem der u. a. aufführte, was der Joker "witzig" fände – darunter war auch AIDS aufgeführt.
Gesehen von: DerClown
Korrigieren
Hintergrund-Info: Das Drehbuch zu "The Dark Knight" wurde nur unter sehr strengen Auflagen und nur unter Aufsicht an die Schauspieler übergeben. Die frischgebackene Mutter Maggie Gyllenhaal brauchte 20 Stunden um das Script zu lesen. Diese Zeit musste ein Warner Bros.-Mitarbeiter in ihrer Auffahrt ausharren.
Gesehen von: DerClown
Korrigieren
Man kann in einer Szene sehr schön erkennen, dass der Drehort Chicago war. Als Harvey Dent Sal Maronis Fahrer von hinten erschießt, erkennt man im Hintergrund deutlich den Sears Tower, Chicagos berühmtes Wahrzeichen.
Gesehen von: mcsimse
Korrigieren
Als der Joker aus seinem umgestürzten Lkw klettert, sieht man im Hintergrund ein Schild mit der Aufschrift „Sweet Home Chicago“ (dort wurde der Film gedreht). Dabei spielt „Dark Knight“ in der fiktiven Stadt Gotham City.
Gesehen von: script0r
Korrigieren
Info: In einer Szene (im Tunnel) schießt der Joker mit einer Panzerfaust aus dem Anhänger einer Zugmaschine heraus auf das gepanzerte Polizeifahrzeug. Offenbar wird auf der Seitenwand des Anhängers Werbung für einen Zirkus gemacht. Man sieht unter anderem den Schriftzug "(S)Laughter is the best medicine". Irgendein Witzbold hat vor dem L ein dickes großes S hingesprüht, ist aus dem "Lachen" ein "Schlachten" geworden. [Anmerkung/Korrektur: Das war nicht nirgendein Witzbold, sondern der Joker selbst. Dieses "Design" wurde auch für Filmposter, Hintergrundbilder etc. verwendet]
Gesehen von: Bundesgerd
Korrigieren
In der deutschen Version des Filmes antwortet Two-Face mit "es erhöht die Chancen" auf die Frage "Wenn ich ihnen das sage, lassen Sie mich dann gehen?", was bei einem Münzwürf (also einer 50:50 Wahrscheinlichkeit) keinen Sinn machen würde. Im englischen Original lautet die Antwort "Can't hurt your Chances" also soviel wie "es verschlechtert ihre Chancen nicht", was dann tatsächlich auch Sinn ergeben würde. [Anmerkung/Korrektur: Auch in der deutschen Version macht das Sinn. Schließlich wirft Harvey die Münze anschließend ja für den Fahrer und nicht für den neben ihm sitzenden Mafia Boss!] [Anmerkung/Korrektur: Nicht ganz. Er wirt erst die Münze für den, den er bedroht und dann für den Fahrer.]
Gesehen von: Orkfaeller
Korrigieren
Info: "The Dark Knight" ist der erste Batman-Film, der kein "Batman" im Titel trägt.
Gesehen von: DerClown
Korrigieren
Info: Eine Szene zeigt den Joker, wie er in einer Gefängniszelle sitzt und zynisch in die Hände klatscht. Dies war ursprünglich nicht geplant und wurde von Ledger improvisiert. Nolan wies seine Crew an, weiter zu drehen.
Gesehen von: DerClown
Korrigieren
Info: Den Tick mit der Zunge hat sich Heath Ledger von dem Charakter "Theodore T-Bag Backwell" aus der amerikanischen TV-Serie: "Prison Break" inspirieren lassen. Er wollte dabei wie eine gefährliche Schlange wirken.
Gesehen von: DerClown
Korrigieren
Info: Als der Joker auf der Party für Harvey Dent auftaucht und mit seinen Bad Boys aus dem Aufzug steigt und nach dem er sagt: "Guten Abend Lady und Gentlemen", hört man deutlich etwas Metallisches auf den Boden fallen, worauf sich der Joker sogar umdreht. Dies war nicht geplant. Einem Crewmitglied ist eine Aluminiumstange unabsichtlich umgefallen. Nolan gefiel die spontane Reaktion es Jokers so sehr, dass er unbedingt darauf bestand, sie im Film zu lassen.
Gesehen von: DerClown
Korrigieren
Nur zur Info: Als der Joker das Krankenhaus sprengt und auf der Straße steht, gehen trotz Explosionen und umherfliegenden Trümmern die Alarmanlagen der stehenden Autos nicht an, obwohl diese in Filmen schon beim kleinsten Rempler losgehen.
Gesehen von: Kr4t0
Korrigieren
Trotz seiner schweren Gesichtsverletzung scheint Harvey Dent keinerlei Probleme damit zu haben, z.B. ganz normal und verständlich zu sprechen. Ihm fehlen die Hälfte der Lippen und die linke Wange, was ein verständliches Sprechen unmöglich machen dürfte. Auch müsste sein linkes Auge durch die fehlenden Augenlider geschädigter sein, da die Schutzfunktion und Befeuchtung fehlt (es ist zwar auch gerötet, aber es wird nicht befeuchtet und müsste "schlimmer" aussehen).
Gesehen von: Mutaflor
Korrigieren
Als Harvey Dent per Polizeieskorte überführt wird, sieht man, als der Heli abstürzt, ihn kurz im Wagen sitzen. Die Wände sind wie neu, allerdings wurde der Wagen doch kurz davor noch beschossen und man sah kleine Dellen in den Wänden. [Anmerkung/Korrektur: Der Wagen wird auf der Seite von Harvey Dent nicht beschossen oder getroffen, nur auf der anderen, wo der Polizist sitzt. Daher kein Fehler.] Korrigieren
Als Dent und Rachel im Restaurant sitzen und Bruce mit der russischen Ballerina dazu kommt und sich dazu setzen will. Bruce schlägt vor, einen 2. Tisch dazu stellen zu lassen. In der nächsten Szene sitzen alle 4 am kleinen einzelnen Tisch, obwohl Bruce vorher extra einen Angestellten zu sich gewunken hat, um den 2. Tisch dazu zu stellen. [Anmerkung/Korrektur: Falsch, es sind mehrer Tische, die nur wie einer wirken. Es ist deutlich zu erkennen, dass der Tisch in den nachfolgenden Szenen größer ist!] Korrigieren
Eine Kameraeinstellung zeigt die Sicht eines Scharfschützen des Polizeisonderkommandos, der in einem Hubschrauber sitzt. So weit, so gut, nur: Das Suchrohr auf seinem Gewehr ist falsch herum montiert. [Anmerkung/Korrektur: Das stimmt nicht, bei dieser Art von Suchrohr sieht es nur anders herum aus!] Korrigieren
Während des Verhörs auf der Polizeiwache schlägt Batman dem Joker auf die rechte Hand. In der nächsten Szene starrt der Joker auf seine lädierte Hand – die linke. [Korrektur: Joker schaut nicht seine lädierte Hand an. Im Gegenteil, er blickt in die andere Richtung (die linke Hand ist erhoben, weil er sie kurz vorher an der Stirn hatte, um das zu unterstreichen, was er vorher gesagt hat. ("Never start with the head. The victim get's all fuzzy and can't feel the next... See!?").] Korrigieren
Auf der Häftlingsfähre steht einer der Gefangenen auf, um sich den Bombenauslöser zu schnappen. Im Hintergrund zeigt die Wanduhr 23:35 Uhr. In der nächsten Einstellung, die den Knacki von der Seite zeigt, steht der Zeiger auf kurz vor Mitternacht. [Korrektur: Auf der DVD ist vom Fehler nichts zu sehen, ich habs mehrmals geprüft und konnte einen solchen Fehler nicht finden. Als der große schwarze Häftling aufsteht, stimmt die Uhrzeit.] Korrigieren
Batman untersucht die zersplitterte Kugel und setzt sie am Computer wieder zusammen, wobei auch der gesuchte Fingerabdruck zu erkennen ist. Nur: Der Fingerabdruck erstreckt sich über nahezu das komplette Projektil, auch über den Teil des Projektils, der normalerweise vor dem Schuss noch in der Hülse steckt. Und dort kann schlecht ein Fingerabdruck sein, außer der Schütze zieht das Projektil aus der Hülse, tatscht ein wenig drauf rum und wirft es dann mit äußerster Wucht in die Wand. [Anmerkung/Korrektur: Fingerabdrücke können nicht nur entstehen, wenn er das Projektil aus der Hülse zieht, sondern auch, wenn er das Projektil in die Hülse steckt. Da Munition sehr oft auch selber hergestellt wird, ist dies keine wirkliche Begründung, wieso auf der Patrone kein Fingerabdruck sein kann.] Korrigieren
Als der Polizeikonvoi durch die Stadt fährt und am brennenden Feuerwehrauto ankommt, 'müssen' die Fahrzeuge statt an der Oberfläche zu bleiben in den (gefährlichen) Untergrund fahren. Nur: In der Vogelperspektive kann man sehr gut sehen, dass die Gegenspur an der Oberfläche vollkommen leer und unblockiert ist, warum also in Gefahr begeben, obwohl bei einer Komplettsperrung der Route kein Gegenverkehr in Sicht ist? (Team: weil aus der Fahrersicht eben nur diese Abfahrt frei war, die Entscheidung musste im Sekundenbruchteil getroffen werden, die Luftaufnahme sehen ja nur die Zuseher) [Anmerkung: Und man muss beachten, dass es zum Plan Batmans gehört, den Joker zu fassen. Würde der Convoy die sichere Route wählen, würde man nicht so leicht an den Joker herankommen. Der Fahrer von Dents Gefangentranport fährt bewusst die unsichere Route!] Korrigieren
Das Gotham City Police Department muss sehr verwirrt sein, denn: 1. Auf den PKW´s steht GCPD (Gotham City police department) und auf dem LKW in dem Harvey Dent eskortiert wurde, steht GPD (Gotham Police Department). 2. Als die Polizisten auf dem Dach gegenüber des Versteck des Jokers steht, so ca. gegen Ende des Films, sieht man, dass das SWAT Team verschiedene Schriftarten und Größen auf den Westen haben. [Anmerkung/Korrektur: Vielleicht gibt es zwei verschiedene Bereiche in der Polizei dort. GPD könnte für den ganzen Gothemer Bereich gelten, GCPD nur für die Kernstadt, oder so. Wobei die New Yorker Polizei auch NYPD heißt, die offizielle Internetseite allerdings NYCPD. Von dem her kann es auch stimmen.] Korrigieren
Als Bruce in seinem Lamborghini durch die Stadt fährt, merkt man, dass der Wagen in einer Sequenz einen Heckspoiler hat, in allen anderen Einstellungen hat er keinen. [Korrektur: Das Fahrzeug hat zu keinem Zeitpunkt im Film einen ausfahrbaren Heckspoiler. Anfangs ist lediglich die kleine Abrisslippe hinten ausgefahren, und die wiederum ist in jedem Murcielago (auch LP640) Serie.] Korrigieren
Nur zur Info: Nach der Schießerei während der Polizeiprozession entführt Dent einen falschen Polizisten, um ihn in einer dunklen Gasse zu verhören. Dazu lädt er seinen Revolver, feuert einen Schuß ab und drückt sofort danach die Mündung auf die Stirn des falschen Polizisten. Nach dem Schuß zuvor müssten Lauf und Mündung sehr heiß sein und zumindest eine Rötung, wenn nicht Verbrennung auf der Stirn hinterlassen. Als Dent die Waffe senkt, ist aber nicht das Geringste auf der Stirn des anderen zu sehen, nicht mal eine Druckstelle. [Korrektur: Es sind viele Schüsse in dichter Folge nötig, damit der Lauf sehr heiß wird bzw. damit man sich sogar daran verbrennen kann, bei einem einzelnen Schuss merkt man da nicht viel.] Korrigieren
Als Alfred auf der Spendenparty mit einem Tablett und vier Sektgläsern ankommt, nimmt sich TwoFace eins und sie reden ein wenig miteinander. Nach dem Gespräch geht Alfred weiter, TwoFace hat weiterhin sein Sektglas in der Hand, aber auf Alfreds Tablett stehen nun wieder vier Sektgläser. [Anmerkung/Korrektur: Das stimmt nicht! Im Standbild sieht man, dass sich nur 3 Gläser auf dem Tablett befinden als Alfred weiter geht.] Korrigieren
Batman nutzt die Handys Gotham Citys Einwohner um mit einer sonderbaren Sonar-Funktion Dinge zu erkennen, die sich z.B. auf anderen Stockwerken bewegen. In einer dieser Sequenzen sieht man eine SWAT-Einheit. Auf den Jacken kann man sogar "SWAT" erkennen, was bei einem durch Sonar erzeugten Bild wohl kaum möglich ist. [Anmerkung/Korrektur: Jein. Da der Schriftzug durchaus gestickt oder aufgeflockt sein kann und sich damit vom Textil darunter etwas abhebt, ist es möglich, dass der Schriftzug erkennbar ist. Damit das Sonar den Schriftzug "übersieht", müsste der Schriftzug absolut plan mit dem umgebenden Textil sein.] Korrigieren
In der Szene im Parkhaus, in der Batman seine "Konkurrenten" überwältigt, hängt er an der von hinten gesehenen rechten Seite an einem Kleintansporter. An einem Pfeiler springt er jedoch ab und knallt dabei mit seinem in Fahrtrichtung befindlichen (rechten) Arm an diesen Pfeiler. Kurz darauf sieht man Batman in seinem "Labor" aber seinen linken Arm verarzten. [Anmerkung/Korrektur: Nun, er verarztet den Arm der von einem der Rottweiler angeknabbert wurde. Deswegen verlangt er später auch nach einer Rüstung, welche Hundebissen stand hält.] Korrigieren
Bei Batmans Fahrt mit dem Batpod rast er unter anderem durch ein Kaufhaus. Man sieht, wie er auf eine Eingangstür aus Glas zufährt. Nach dem nächsten Cut befindet er sich allerdings bereits im Kaufhaus. Nach dem wiederum nächsten Cut sieht man dann aus der Innenansicht, wie er durch die Glastür fährt. [Anmerkung/Korrektur: Es sind zwei verschiedene Glastüren, die Batman passiert. Die erste führt in den grün beleuchteten Raum, den er im nächsten Schnitt durchfährt an deren Ende er dann die zweite Glastür zerschießt und ins hell erleuchtete Einkaufszentrum kommt. Verwirrend ist da wohl, dass Batman die erste Glastür nie durchfährt und man meint es wäre ein und dieselbe.] Korrigieren
Nachdem Batman die ersten zwei Leute von Lao k.o. geschlagen hat, hält einer von ihnen noch immer seine Pistole fest. Das ist aber nicht möglich, da ja seine Muskulatur erschlafft ist. [Anmerkung/Korrektur: Das ist durchaus möglich, denn je nachdem wie eine Bewusstseinsminderung herbeigeführt wird, kann die Muskulatur auch krampfen. Dies ist insbesondere bei stumpfer Gewalteinwirkung (sprich Schlägen) der Fall.] Korrigieren
Als der Sattelschlepper des Jokers sich überschlägt (nachdem Batman diesen mit Stahlseilen an den Straßenlampen angehängt hat), ist ganz deutlich der lange Anhänger zu erkennen, der sich mit überschlägt und auf dem Dach zum Liegen kommt. Später, als der Joker aus dem Truck steigt, liegt dieser zwar noch auf dem Dach, aber vom Anhänger ist nichts mehr zu sehen. [Anmerkung/Korrektur: Der Anhänger ist die ganze Zeit über zu sehen!] Korrigieren
Der Joker schreit die ganze Zeit "Gib´s mir!", während Batman auf ihn zugefahren kommt. Nun steht der Joker auf einem Gulli, doch genau als Batman ausweicht (1:18:54) sieht man, dass gar kein Gulli mehr da ist, auf dem der Joker stehen könnte. [Anmerkung/Korrektur: Bei allen Ansichten von vorne, auch zum angegebenen Zeitpunkt, ist der Gully deutlich zu erkennen. Bei der Ansicht von hinten - nach dem Ausweichmanöver - filmt die Kamera so parallel zum Boden, dass sich nicht mehr beurteilen lässt, auf was der Joker steht.] Korrigieren
Als während des Banküberfalls am Anfang der Joker dem Bankchef die Granate in den Mund steckt, ist ein Faden am Sicherungsstift befestigt, der das Futter der Jacke des Jokers aufräufelt. Diesen Faden klemmt er in der Tür des Buses ein, mit dem er flieht, damit der Stift gezogen wird. Als das geschieht, fällt der Stift zwar zu Boden, wird jedoch nicht vom fahrenden Bus weitergeschleift, sondern bleibt scheinbar liegen. [Korrektur: Der Sicherungsbolzen fällt mit deutlichem Klirren auf den Steinboden (5:45) und verschwindet aus der Sicht, wobei ein leichtes Schleifgeräusch zu hören ist, natürlich wird der Stift mitgezogen.] Korrigieren
Ein interessantes Detail: Als beim Verhör des Jokers Gordon den Raum verlässt und wir den Joker frontal sehen und das Licht angeht, steht Batman bereits hinter ihm. Wenn man den Joker jetzt genau beobachtet, kneift dieser seine Augen schon zusammen, noch bevor ihm Batman am Hinterkopf packt und mit der Stirn auf den Tisch knallt. [Anmerkung/Korrektur: Das Zusammenkneifen der Augen war keine Reaktion auf Batman, sondern auf das Licht. Immerhin war das Verhörzimmer zuerst dunkel und wird plötzlich hell erleuchtet, folglich wird der Joker vom plötzlich auftretenden hellen Licht geblendet.] Korrigieren
Als der Joker seine Hälfte des Geldes niederbrennen will, benutzt er dazu die Zigarre des Mafiabosses. Der Joker pustet die Asche von der Zigarre aber kurz bevor er sie aus dem Mund nimmt. Man sieht, dass so gut wie keine Asche an der Zigarre dran ist. Sie sieht aus wie gerade angezündet. [Anmerkung/Korrektur: Kann doch sein, dass der Typ die Zigarre erst kurz vor der Unterhaltung angezündet hat. Ist ja nicht so, dass er erst einen Stummel im Mund hatte und dann die "neue" Zigarre?!] Korrigieren
Kleine Zusatzinfo: Harvey Dent hätte Thomas Shif während des Verhörs niemals erschossen, da seine Münze auf beiden Seite "Kopf" zeigt. [Anmerkung/Korrektur: Nein, das stimmt nicht. Durch den Feuerunfall ist eine der beiden Münzseiten geschwärzt/verrußt, wodurch es wie bei einer normalen Münze eine 50:50 Chance gibt.] Korrigieren
In der Szene, in der der Joker mit Harvey Dent im Krankenhaus redet, wechselt seine Haarfarbe von einer Szene zur anderen. Zuerst ist die linke Seite grün und die rechte Seite gelb und danach ist die linke Seite gelb und die rechte Seite grün. Abgesehen davon hat er vorher nur gelbe Haare. [Anmerkung/Korrektur: Das kann ich nicht bestätigen. Die Haare sind die ganze Zeit über grün.] Korrigieren