dieSeher.de

Blood Diamond (2006) - Filmfehler

(Blood Diamond)


Regie:
Edward Zwick.
Schauspieler:
Leonardo DiCaprio, Jennifer Connelly, Djimon Hounsou, Arnold Vosloo.

Bewertungspunkte: 80  |  Filmminute: 98
Als Danny Archer den Luftschlag für das Rebellen-Diamanten-Camp anfordert, gibt er die GPS-Koordinaten per Satelliten-Telefon durch. Hier gibt er u.a 0,..° östliche Länge durch. Wenn das Camp in Sierra Leone oder in Liberia liegt, müsste es eigentlich westliche Länge heißen, da diese beiden Länder etwa im Bereich von 13-7,5° westlicher Länge liegen.
Gesehen von: ralf k.

Gut bewertenSchlecht bewerten Schlecht bewerten

Korrigieren
Bewertungspunkte: 77  |  Filmminute: 38
Schnittfehler: Nachdem Danny und Maddy getanzt haben und wieder an der Theke stehen, steckt sich Danny eine Zigarette in den Mund. Der Barmann stellt ein Glas vor ihm ab. Nach einem Schnitt kippt Danny sich den Inhalt des Glases herunter und die Zigarette ist verschwunden. Wieder ein Cut und er steckt sich die Zigarette erneut in den Mund.
Gesehen von: Johnny

Gut bewertenSchlecht bewerten Schlecht bewerten

Korrigieren
Bewertungspunkte: 63  |  Filmminute: 80
Als sich Danny in einem Zelt bei den Söldner befindet, telefoniert der Colonel mit einem Satellitentelefon (dem Aussehen nach ein Iridiumtelefon). Bei Sat-Telefonen kommt es aber darauf an, dass man "freie Sicht" zum Satelliten hat, da sonst kein Empfang vorhanden ist. Da dürfte also in diesem Moment schlecht möglich sein, seinen Telefonanruf abzusetzen.
Gesehen von: Lonschdener

Gut bewertenSchlecht bewerten Schlecht bewerten

Korrigieren
Bewertungspunkte: 60  |  Filmminute: 72
Schnittfehler: Als Danny und Benjamin auf der Treppe sitzen, halten beide eine Bierflasche in der Hand. Man sieht Danny von hinten wie er seine Flasche zum Trinken am Mund ansetzt; dann erfolgt ein Schnitt und man sieht ihn von vorne. Allerdings hält er die Flasche jetzt wieder unten.
Gesehen von: neminem

Gut bewertenSchlecht bewerten Schlecht bewerten

Bewertungspunkte: 54  |  Filmminute: 125
Gegen Ende des Films steigt Solomon Vandy in den Rolls Royce des Diamantenhändlers in London ein. Beim Aussteigen sieht man von links nach rechts einen Passat (Limousine) durchs Bild fahren, Baujahr 2006; der Film sollte aber zu diesem Zeitpunkt im Jahr 2000 spielen.
Gesehen von: uncle sam

Gut bewertenSchlecht bewerten Schlecht bewerten

Bewertungspunkte: 45  |  Filmminute: 73
Als Danny draußen sitzt, eine Plastikflasche in der Hand hält und die Reporterin dazu kommt, trinkt er aus einer offenen Plastikflasche etwas, das aussieht wie Milch. Als sich die Reporterin zu ihm setzt und die beiden sich unterhalten, gibt Danny ihr die Flasche, welche allerdings jetzt verschlossen ist. Man sieht nicht, dass er die Flasche vorher zudreht!
Gesehen von: Fatjack

Gut bewertenSchlecht bewerten Schlecht bewerten

Bewertungspunkte: 45  |  Filmminute: 69
Als die Reporterin mit den eingeborenen Milizen im Urwald ein Foto macht, steht sie links vom Boss, auf dem Foto, was danach eingeblendet wird, jedoch rechts von ihm.
Gesehen von: HerrmannIV

Gut bewertenSchlecht bewerten Schlecht bewerten

Korrigieren
Bewertungspunkte: 43  |  Filmminute: (noch keine Angabe oder für diesen Fehler unwichtig)
Zwei Fehler die sicherlich nur Sierra Leone-"Kennern" auffallen dürften: 1.) Es gibt in ganz Sierra Leone keine Fischerboote mit Segeln. Deshalb sind die ziemlich am Anfang gezeigten auch nicht authentisch für Sierra Leone. Dort wird lediglich mit Ruderbooten gefischt. 2.) In Sierra Leone gilt Rechtsverkehr, im Film jedoch Linksvekehr (wie eben in Mosambik, wo er gedreht wurde).
Gesehen von: Christian

Gut bewertenSchlecht bewerten Schlecht bewerten

Korrigieren
Bewertungspunkte: 35  |  Filmminute: 6
Kontinuität/Schnittfehler: Während Captain Poison, der Anführer der Terroristen, die Gewaltakte seiner Truppe überwacht ("Wir sind jetzt eure Zukunft!"), nimmt er ein Stück Papier in die linke Hand. Nach einem Schnitt sieht man ihn rechts im Bild in der Rückansicht. Nun hält er in der linken Hand seine Machete, nach einem weiteren Schnitt wieder das Papier.
Gesehen von: Eikoholiker

Gut bewertenSchlecht bewerten Schlecht bewerten

Bewertungspunkte: 30  |  Filmminute: (noch keine Angabe oder für diesen Fehler unwichtig)
Grundsätzlich noch ein Fehler der sich häufiger in dem Film wiederholt: Da Sierra Leone an der Westküste Afrikas liegt, ist der SonnenAUFGANG über Land (und nicht über dem Meer), im Film sind jedoch stets die Sonnenaufgänge über dem Meer zu sehen!
Gesehen von: Christian

Gut bewertenSchlecht bewerten Schlecht bewerten

Korrigieren
Bewertungspunkte: 29  |  Filmminute: 37
Während des Tanzes hat Maddy die Arme um Archers Hals. Nach einem Schnitt nicht mehr. Maddy hätte sich unmöglich so schnell bewegen können.
Gesehen von: Tango

Gut bewertenSchlecht bewerten Schlecht bewerten

Nur eine Info: Solomon Vandys Sohn heißt genau wie das mehrfach zitierte Kürzel zu "Das ist Afrika": DIA. [Anmerkung/Korrektur: Das mag für die deutsche Fassung stimmen, im Original heißt der auch DIA, allerdings heißt es eben auch TIA: "This is Africa".]
Gesehen von: SC
Korrigieren
Info: Am Anfang des Films trägt Danny ein blaues Hemd mir weißen (Friedens-)Tauben. Ironie?
Gesehen von: SC
Korrigieren
In der Szene, als sich Archer auf dem Berg gegen die anrückenden Söldner verteidigen will, fängt er an zu schießen. Doch als er die erste Salve verschießt, flackert seine Lampe am Gewehr kurz auf, als ob DiCaprio ausversehen an den Knopf gekommen wär. In den darauffolgenden Schnitten passiert dies allerdings nicht mehr.
Gesehen von: Mirek
Korrigieren
In einer Szene will die "Kern-Gruppe" in den Bus für die Reporter und Medienleute einsteigen. Sie wollten gerade flüchten. Der Bus war voll, und nur ein Teil der Gruppe konnte noch einsteigen. Man sieht, wie diese reingedrängt wurden. Die anderen wurden von einem Geländewagen mitgenommen. In der nächsten Szene (immer noch auf der Flucht) sitzen alle die zur "Kern-Gruppe" gehören zusammen im Wagen. [Anmerkung/Korrektur: Stimmt nicht. Der Farbige will mit dem Kind auf dem Arm einsteigen, als ihm gesagt wird, der Bus sei voll. Er gibt das Kind rein, wärend Leo sich mit einem der Reporter streitet. Dann steigen ALLE drei in den Jeep. Leo und die Frau waren in dieser Szene nie im Bus!] Korrigieren