dieSeher.de

Bloodsport - Eine wahre Geschichte (1988) - Filmfehler

(Bloodsport)


Regie:
Newt Arnold.
Schauspieler:
Jean-Claude Van Damme, Donald Gibb, Leah Ayres, Norman Burton, Forest Whitaker, Roy Chiao.

Bewertungspunkte: 66  |  Filmminute: 55
Während des Kumites bricht Chong Li das Bein eines Gegners, so dass der Knochen vorsteht! Der müsste dann eigentlich ins Krankenhaus gebracht werden, aber nein - er sitzt weiter auf der Bank!
Gesehen von: (unbekannt)

Gut bewertenSchlecht bewerten Schlecht bewerten

Korrigieren
Bewertungspunkte: 53  |  Filmminute: 7
Als der Sohn von Franks Trainer von anderen Kindern angegriffen wird, fallen die Bücher wirr durch die Gegend. Nachdem Frank ihn befreit hat, nimmt er die Bücher auf, die jetzt fein säuberlich direkt neben ihm am Boden liegen.
Gesehen von: Tim

Gut bewertenSchlecht bewerten Schlecht bewerten

Bewertungspunkte: 46  |  Filmminute: 7
In der Erinnerungsszene an seine Kindheit trägt einer der Rabauken ein "Bartels and James"-T-Shirt. Das gab es in den 70ern noch nicht.
Gesehen von: (unbekannt)

Gut bewertenSchlecht bewerten Schlecht bewerten

Korrigieren
Bewertungspunkte: 43  |  Filmminute: 59
Als Chong Li gegen Jackson kämpft und auf dessen Kopf rumtrampelt, springt Dux auf und will sich einmischen. Dabei wird er von Lin festgehalten. Im Hintergrund sieht man einen anderen Kämpfer im goldgelben Kimono, der auch aufspringt. Bei dem darauffolgenden Szenenwechsel sitzt der Typ wieder. Weiterer Wechsel: Der Kämpfer steht! Die Zeit konnte nicht reichen, um aufzustehen und sich wieder hinzusetzen. Klarer Schnittfehler.
Gesehen von: Andi

Gut bewertenSchlecht bewerten Schlecht bewerten

Bewertungspunkte: 35  |  Filmminute: 77
Während des Endkampfes ist Franks Haar mal trocken und gekämmt und mal nass und schwitzig. Es wechselt von Szene zu Szene.
Gesehen von: (unbekannt)

Gut bewertenSchlecht bewerten Schlecht bewerten

Korrigieren
Bewertungspunkte: 32  |  Filmminute: 57
Frank Dux hat gerade seinen Gegner Namens Pumola besiegt. Es folgt eine Einblende zur Kämpferbank, in der seine Freunde Victor und Ray den Sieg bejubeln. Sieht man nach rechts, erkennt man, dass Pumola ebenfalls auf der Bank sitzt, obwohl er gerade noch zuvor von Dux ins Land der Träume befördert wurde (es handelt sich eindeutig um den gleichen Kämpfer). Ein klarer Schnittfehler, wie er bei diesem Werk nicht selten ist.
Gesehen von: Dephinroth

Gut bewertenSchlecht bewerten Schlecht bewerten

Korrigieren
Bewertungspunkte: 24  |  Filmminute: 59
Schnittfehler bei der Szene, wo Chong Li das Kopftuch von Jackson hin und her schwingt: Frank Dux rennt zu Jackson, um nach seiner Gesundheit zu gucken. Bei einer anderen Kameraeinstellung sieht man wie Dux auf Chong Li losgehen will und von dem Schiedsrichter zurückgehalten wird. Dann beim nächsten Schnitt hat er wieder eine normale Haltung und will dann auf Chong Li los und wird dann erst vom Schiedsrichter zurückgehalten.
Gesehen von: Xavi6

Gut bewertenSchlecht bewerten Schlecht bewerten

Korrigieren