dieSeher.de

Convoy (1978) - Filmfehler

(Convoy)


Regie:
Sam Peckinpah.
Schauspieler:
Kris Kristofferson, Burt Young, Ernest Borgnine, Madge Sinclair.

Bewertungspunkte: 53  |  Filmminute: (noch keine Angabe oder für diesen Fehler unwichtig)
Am Ende, als Duck mit seinem LKW auf der Brücke ist, wird von vorn auf ihn geschossen. Einzelne Kugel treffen die Windschutzscheibe und hinterlassen Einschusslöcher. Schnitt auf die Soldaten. Schnitt auf den Truck und die Einschusslöcher sind verschwunden. [Anmerkung: Genauer gesagt wird 3 oder 4 mal hin und her geschnitten, und jedes Mal sind die Einschußlöcher weg oder an verschiedenen Stellen.]
Gesehen von: thandor17

Gut bewertenSchlecht bewerten Schlecht bewerten

Korrigieren
Bewertungspunkte: 45  |  Filmminute: 9
Lyle macht am Anfang des Films (ca. 8-9. Minute) eine Geschwindigkeitskontrolle. Nachdem er die Schutzhaube des Radargerätes entfernt hat, stellt er am Gerät 75 (Meilen) ein. Als RubberDuck und die anderen in die Radarfalle geraten, zeigt das Gerät die gemessenen 74 Meilen an und blinkt. Daneben steht auf der Anzeige 55 und nicht mehr 75.
Gesehen von: Frank M.

Gut bewertenSchlecht bewerten Schlecht bewerten

Korrigieren
Bewertungspunkte: 35  |  Filmminute: 90
In der Szene, als Duck und PigPen in das Gefängnis (Polizeistation) mit Ihren Trucks reinfahren, wird der Spoiler von Ducks Truck nach aufs Führerhausdach gedrückt (87.Min). In der 90.Min. ist der Spoiler wieder heil (Szene aus Vogelperspektive).
Gesehen von: Bobby

Gut bewertenSchlecht bewerten Schlecht bewerten

Korrigieren
Info: Burt Young, der hier den Pigpen gibt, war zwei Jahre zuvor Paulie, der Schwager von Rocky im gleichnamigen Film. Auf der Seite von Pigpens Truck steht dann auch "Paulie's Hauling". Ausserdem sagt er, er hätte früher Rinder gefahren, aber sein Schwager hätte diese immer verprügelt, eine Anspielung auf Rocky und die Szene im Kühlhaus, wo Rocky auf die Rinderhälften drischt.
Gesehen von: Domenicus
Korrigieren
Info: 2 Szenen im Film waren nicht beabsichtigt. Die erste, als Widdow mit ihrem Truck auf der Kreuzung umfällt (Filmminute 31). Dies geschah auf Grund zu hoher Geschwindigkeit. Ebenso als Liol mit dem beschlagnahmten Mustang durch das Schild und die Scheune fliegt (32/33. Minute), hier war geplant an dem Schild vorbei in die Scheune rein zu fahren, doch auch hier war die Geschwindigkeit so groß, dass er durch flog.
Gesehen von: TomasMC
Korrigieren
Der Truck von Lovemachine ist ein LKW vom Typ "Mack". In einigen Szenen, z.B als der Convoy die Grenze zu New Mexico überschreitet und Lovemachine gegen eine Mülltonne prallt, ist zu sehen, dass es sich plötzlich um einen LKW vom Typ "Peterbilt" handelt. Jedoch in der selben Lackierung. Dies geschieht im Film noch häufiger. [Korrektur: Ich habe mir den Film extra z. T. in Zeitlupe angesehen, manche Szene vorwärts und rückwärts. Mir ist keine Szene aufgefallen in der Lovemachines/Pig Pens "Mack" die Marke gewechselt hat. Möglicherweise wurde Pig Pens Truck verwechselt mit einem ähnlich lackierten Frontlenker, der eine Art weißen Kipper-Auflieger zieht. Bei diesem LKW handelt es sich möglicherweise um einen Kenworth. Da "Mack" den Film unterstützt hat, wäre man wohl "not amused" gewesen, wenn eines ihrer Fahrzeuge durch ein anderes Fabrikat ersetzt worden wäre. Schließlich wurde die Haltbarkeit (gerade der Mack Trucks) bei einigen Stunts hervorgehoben. Erst schwere militärische Schießeisen haben den Mack erledigen können. ] Korrigieren