dieSeher.de

Dante’s Peak (2015) - Filmfehler

(Dante’s Peak)


Regie:
Roger Donaldson.
Schauspieler:
Pierce Brosnan, Linda Hamilton.

Bewertungspunkte: 18  |  Filmminute: 113
Harry und die anderen fahren im Boot auf dem "Säure"-See. Dem Jungen, Graham, ist aufgefallen, dass alle Fische tot auf der Oberfläche schwimmen - und alle leuchten extra nochmals mit ihren Taschenlampen auf die Wasseroberfläche, damit man ja gut all die vielen, toten Fische sieht. Als man das Boot aber in Minute 113 von vorne sieht, ist kein einziger toter Fisch weit und breit zu sehen.
Gesehen von: Baghira

Gut bewertenSchlecht bewerten Schlecht bewerten

Korrigieren
Bewertungspunkte: 17  |  Filmminute: 107
Harry und Rachel fahren auf den Berg, um Rachels Kinder zu holen. Als sie auf der Bergstraße fahren, kommt Geröll den Hang herunter (Felsen, Bäume, etc.). Rachel sieht das, schaut zurück und sagt: "Die Straße ist weg. Einfach weggerissen!". Dabei sieht man einige Sekunden vorher, dass die Bäume und die Steine auf der Straße liegen bleiben, da sie eben nicht weggerissen wurde.
Gesehen von: Baghira

Gut bewertenSchlecht bewerten Schlecht bewerten

Korrigieren