dieSeher.de

Daredevil (2003) - Filmfehler

(Daredevil)


Regie:
Mark Steven Johnson.
Schauspieler:
Ben Affleck, Jennifer Garner, Colin Farrell (I), Michael Clarke Duncan.

Bewertungspunkte: 92  |  Filmminute: 104
Im Kampf mit Bullseye in der Kirche: Bullseye hängt sich ans Glockenseil und sofort fängt die Glocke an zu läuten. Mal abgesehen davon, dass Glocken heutzutage maschinell betrieben werden und keine Glockenseile mehr vorhanden sind, dürfte es ziemlich unmöglich sein, mit einem Zug am Seil zu läuten. Die Glocke muss eine Zeitlang schwingen, bevor der Klöppel an die Glocke schlägt [Anmerkung/Korrektur: Glockenseile sind häufig aus Schauzwecken noch angebracht.][Anmerkung: Zeitangabe bezieht sich auf den Director's Cut.]
Gesehen von: olafauge

Gut bewertenSchlecht bewerten Schlecht bewerten

Korrigieren
Bewertungspunkte: 74  |  Filmminute: 110
In der Kampfszene zwischen Daredevil und Kingpin in Kingpins Riesen-Büro wird Daredevil von Kingpin an die Decke geworfen, kommt aber an einer Stelle viel weiter links im Bild auf dem Boden auf, als dort, wo er eigentlich landen müsste. [Anmerkung: Zeitangabe bezieht sich auf den Director's Cut.]
Gesehen von: mila

Gut bewertenSchlecht bewerten Schlecht bewerten

Korrigieren
Bewertungspunkte: 72  |  Filmminute: 31
Als der Reporter Urich mit dem Polizisten im U-Bahn-Schacht redet, wirft er seine brennende Zigarette weg, und am Boden flammt ein "DD" auf. Urich schaut es an, und in seiner Brille sieht man eine Spiegelung des "DD", aber richtigherum und nicht spiegelverkehrt, wie es eigentlich sein sollte. [Anmerkung/Korrektur: Die Ds wurden auch nicht vertikal sondern horizontal gespiegelt. In diesem Fall stimmt die Brillenreflexion!] [Anmerkung: Es wurde eben nicht horizontal gespiegelt. Man kann das "DD" sowohl auf dem Boden lesen als auch auf der Brille, was aufgrund der fehlenden Spiegelung nicht sein dürfte.] [Anmerkung: Zeitangabe bezieht sich auf den Director's Cut.]
Gesehen von: Vera

Gut bewertenSchlecht bewerten Schlecht bewerten

Bewertungspunkte: 67  |  Filmminute: 98
Der Winkel des Sai, welches Bullseye Elektra in den Bauch stößt, ist falsch! Als ob der Sai in ihrem Körper von irgendwelchen Knochen abgelenkt und gebogen wird...? [Anmerkung: Zeitangabe bezieht sich auf den Director's Cut.]
Gesehen von: Olórin

Gut bewertenSchlecht bewerten Schlecht bewerten

Bewertungspunkte: 62  |  Filmminute: 92
Als Electra mit den Sai-Gabeln in dem Raum mit den herunterfallenden Sandsäcken trainiert, greift sie bei einem der letzten Säcke um und sticht auf den Sandsack von oben nach unten. Als man dann aber den betreffenden Sandsack sieht, läuft der Sand aus einem horizontal verlaufendem Schnitt aus. [Anmerkung: Zeitangabe bezieht sich auf den Director's Cut.]
Gesehen von: Geier

Gut bewertenSchlecht bewerten Schlecht bewerten

Korrigieren
Bewertungspunkte: 57  |  Filmminute: 10
Als Matt nach dem "Biohazard"-Unfall am Hafen im Krankenhaus wieder erwacht, befinden sich an seinem Bett eine Infusionsflasche und ein Herzmonitor. Die Infusion tropft, obwohl an Matts Körper keine Braunüle (Infusionsnadel) gesetzt ist und der Herzmonitor schlägt aus, obwohl er keine Messelektrode auf der Brust trägt! Auch in den Nachfolgeschnitten ist kein Schlauch und keine Leitung zu sehen, die er evtl. durch den Bettsturz abreißen könnte. [Anmerkung: Zeitangabe bezieht sich auf den Director's Cut.]
Gesehen von: SFV

Gut bewertenSchlecht bewerten Schlecht bewerten

Bewertungspunkte: 49  |  Filmminute: 77
Als Elektra über ihrem toten Vater steht, hängt ihre 'Glückskette' sichtbar um ihren Hals. Beim nächsten Schnitt steckt sie in ihrer Kleidung. [Anmerkung: Zeitangabe bezieht sich auf den Director's Cut.]
Gesehen von: (unbekannt)

Gut bewertenSchlecht bewerten Schlecht bewerten

Korrigieren
Bewertungspunkte: 46  |  Filmminute: 84
Bei der Beerdigungsszene steht Elektra kurz im Regen und Matt kann ihr Gesicht 'sehen'. Dann schnappt sie sich einen Regenschirm. Als sie danach ins Auto steigt, sind ihr Gesicht und ihr Haar komplett trocken. [Anmerkung: Zeitangabe bezieht sich auf den Director's Cut. ]
Gesehen von: (unbekannt)

Gut bewertenSchlecht bewerten Schlecht bewerten

Bewertungspunkte: 37  |  Filmminute: 90
Als der Reporter Urich beim Gerichtsmediziner ist, zeigt der ihm den Stock von Daredevil und fährt ihn zum Blindenstock (weiß mit roten Ringen) aus. Urich fasst den Stock an und zwar ziemlich genau in der Mitte zwischen zwei roten Ringen. In der Spiegelung in der Brille des Gerichtsmediziners ist Urichs Hand aber fast direkt auf einem der roten Ringe. [Anmerkung: Zeitangabe bezieht sich auf den Director's Cut.]
Gesehen von: Vera

Gut bewertenSchlecht bewerten Schlecht bewerten

Korrigieren
Bewertungspunkte: 25  |  Filmminute: 19
In der Szene, als Matts Vater getötet wird, zeigt der Kopf des toten Vaters erst nach links und als Matt die Rose zerstört auf einmal nach rechts. [Anmerkung: Zeitangabe bezieht sich auf den Director's Cut.]
Gesehen von: (unbekannt)

Gut bewertenSchlecht bewerten Schlecht bewerten

Bewertungspunkte: 20  |  Filmminute: 41
In der Kampfszene zwischen Elektra und Matt auf dem Spielplatz zieht Matt seine Jacke aus und wirft sie auf die Bank hinter sich. Sie bleibt auf der Rückenlehne liegen. In der nächsten Einstellung liegt sie aber auf der Sitzfläche. Außerdem liegt die Jacke im Verlauf des Kampfes immer wieder anders da, einmal scheint sie sogar kurz ganz verschwunden zu sein. [Anmerkung: Zeitangabe bezieht sich auf den Director's Cut.]
Gesehen von: Vera

Gut bewertenSchlecht bewerten Schlecht bewerten

Bewertungspunkte: 14  |  Filmminute: 17
Zu Beginn des Films, als Daredevils Vater boxt und dann auch gewinnt, sieht man, wie der "kleine Daredevil" sofort nach dem Kampf in den Ring zu ihm rennt. Komischerweise hat da der Daddy schon seine Handschuhe ausgezogen. [Anmerkung: Zeitangabe bezieht sich auf den Director's Cut.]
Gesehen von: Dare reen

Gut bewertenSchlecht bewerten Schlecht bewerten

Korrigieren
In dem Film wimmelt es nur so von Gaststars und Widmungen aus dem Comic: Nicht nur, dass Kevin Smith (Autor von Daredevil) die Rolle des Leichenbeschauers übernimmt, man findet außerdem Stan Lee (Erfinder von Daredevil/Spider-Man), er wird von dem kleinen Matt an der Ampel daran gehindert, überfahren zu werden, und Frank Miller (Autor von Daredevil), der von Bullseye einen Stift in die Stirn bekommt, als dieser dessen Motorrad stiehlt. Der angeklagte Vergewaltiger "Quesada" hat den Namen von Zeichner Joe Quesada und die Boxgegner von Matts Vater tragen die Namen von Frank Miller, David Mack und John Romita. Allesamt Zeichner und/oder Autoren von Daredevil.
Gesehen von: raiseer
Korrigieren
Detail, aber nur zur Info: In dem Coffee-Shop, in dem Matt das erste Mal Elektra trifft, gibts eine ziemlich prompte Bedienung - Elektra kommt rein, ca. 15 Sekunden später steht Matt schon vor ihr, und sie hat bereits etwas zu trinken in der Hand. (Außerdem geht sie später raus, ohne zu bezahlen...)
Gesehen von: Vera
Korrigieren
Nur zur Info: Als Bullseye in der Kirche eine Rose runterwirft, fallen während des Fallens die Blütenblätter ab. Wie mir ein Physiker bestätigte, müssten sie, da sie einen höheren Luftwiderstand aufweisen (Fläche zum Gewicht), von der fallenden "Rose" überholt werden. Sie fallen aber schneller als die Rose nach unten. Das ist physikalisch unmöglich!
Gesehen von: Kameramann A.
Korrigieren
Info für die, dies noch nicht entdeckt haben: Während des Abspanns kommt noch eine kleine Sequenz mit Bullseye...
Gesehen von: henning
Korrigieren
Kein echter Fehler, sondern eher eine Zusatzinformation: Daredevil bekommt, nachdem er erblindet, einen neuen Sinn. Diesen nennt er selbst einen Radarsinn. Es ist aber eigentlich eindeutig ein Sonarsinn. Beim Radar werden elektromagnetische Wellen ausgesendet und anhand der Reflektionen kann man die Entfernung von Objekten bestimmen. Beim Sonar wird das gleiche mit Schallwellen gemacht und Daredevil benutzt ja auch Schallwellen. Vermutlich ist dies aber auch schon aus der Comicversion übernommen und man kann von einem Durchschnitts-Amerikaner ja wirklich nicht erwarten, dass er den Unterschied zwischen Radar und Sonar kennt. [Anmerkung: Im Comic ist sein Radarsinn nicht von seinem Gehör abhängig, er arbeitet selbstständig. Die Sache mit dem "Sonarsinn" hat man für den Film erfunden bzw. abgewandelt, um es für den Zuschauer plausibler zu machen.]
Gesehen von: janschnei
Korrigieren
Ist für den Film nicht wirklich interessant, aber wie finanziert Herr Anwalt Murdock, der nach eigener Aussage ja nur "pro bono" (also gratis um der guten Sache willen) arbeitet, eigentlich seine Kanzlei, seinen Lebensstil und vor allem seine Superheldenausrüstung? Allein dieser Multifunktions-Blindenstock dürfte einiges an Entwicklungskosten verschlungen haben, vom tatsächlichen Bauen ganz zu schweigen. Steht der gute Matt womöglich doch auf irgendeiner Unterwelts-Gehaltsliste? Geerbt haben kann er das Ganze ja wohl kaum.
Gesehen von: Jaina C. Solo
Korrigieren
Nur zur Info: Habt ihr mal darauf geachtet, was passiert, wenn Elektra im Regen steht und Matt sie ansieht? Ja, ihr Gesicht wird sichtbar. Nur, warum kann er auch ihre Augen sehen, spezifisch ihre Iris und Pupillen voneinander unterscheiden? Die Augen reflektieren Schall doch nur oberflächlich als konvexe Fläche...
Gesehen von: Fox
Korrigieren
In mehreren Szenen im Film weicht Daredevil sich nähernden Kugeln aus, da er sie angeblich mit seinem überlegenen Gehörsinn rechtzeitig wahrnehmen kann. Mal ganz davon abgesehen, dass er unglaubliche Reflexe haben müsste, um dieses Kunststück fertig zu bringen, fliegen im Normalfall Kugeln mit Überschallgeschwindigkeit und sind somit für unseren blinden Protagonisten überhaupt nicht rechtzeitig zu orten, da der Schall länger zu ihm brauchen würde als die Kugel, die ihn trifft. (ca. 360 m/s Projektilgeschwindigkeit bei einer normalen Pistole vs. ca 340 m/s Schallgeschwindigkeit bei 14° C in Luft, wozu noch die Reaktionszeit des Menschen kommt...außerdem benutzen seine Gegner auch Gewehre mit höherer Projektilgeschwindigkeit.)
Gesehen von: Studti
Korrigieren
Daredevil wirft seinen Stab und trifft Bullseye an der Stirn, an der man jetzt eine rote Wunde sieht. Als man Bullseye das nächste Mal sieht, ist die rote Stelle verschwunden. [Anmerkung/Korrektur: Nein, das ist nicht zu erkennen.] Korrigieren
In einer der letzten Szenen redet Matt mit seinem Freund in einem Coffee Shop. Eine Frau kommt durch die Tür und Ben geht. Er schnappt seine Jacke vom Stuhl. Draußen, als er spazieren geht, ist die Jacke dann verschwunden. [Anmerkung/Korrektur: Als er am Fenster des Coffee Shops vorbeiläuft, hat er die Jacke noch in der Hand. Das Spazierengehen findet zu einem späteren Zeitpunkt statt (auch daran zu erkennen, dass Matt dabei ein T-Shirt trägt, im Coffee Shop hatte er aber was Langärmliges an).] Korrigieren
Während des kompletten Endkampfes (Kämpfe zwischen Bullseye und Kingpin etc.) hat Daredevil keine Anzeichen einer Sai-Wunde mehr an der Schulter. Erstaunlich, wenn man bedenkt, dass diese Wunde früher im Film beinahe tödlich war. [Anmerkung/Korrektur: Wenn man sich den Film mal genauer anguckt sieht man, dass Matt "Daredevil" Murdock in seiner Wohnung mehr als einen Daredevil-Anzug hat. Und somit kann man die Wunde auch nicht mehr sehen. Den Wundschmerz dieses Schulterdurchstichs unterdrückt der "Held"!] Korrigieren
In der ersten Szene im Café, direkt bevor Elektra reinkommt gibt Matts Partner ihm Senf anstatt Honig. Ein bisschen Senf tropft auf den Rand der Tasse. Als Matt die Tassen austauscht, ist der 'Senftropfen' verschwunden. [Anmerkung/Korrektur: Je nachdem, aus welcher Position das Glas gezeigt wird, kann man den Senf nicht sehen!] Korrigieren
Gegen Ende trainiert Elektra in ihrem Zimmer an den Sandsäcken. Sie schmeisst eine Sai-Gabel in einen Sandsack, es folgt ein Schnitt und die Sai-Gabel ist verschwunden, steckt also nicht mehr im Sack. [Anmerkung/Korrektur: Doch, sie steckt noch immer drin, man kann sie aber nur schlecht sehen!] Korrigieren
Als Daredevil und Elektra kämpfen, trägt Elektra am Anfang des Kampfes ihre Halskette. Nachdem sie Daredevil gestochen hat, trägt sie die Kette plötzlich nicht mehr. [Anmerkung/Korrektur: Die Kette trägt sie solange, bis Bullseye sie mit der geworfenen Spielkarte ("Ich bin magisch") "aufschneidet". Man kann links am Hals noch ein Stück der aufgeschnitten Halskette sehen, wenn sie sich die Schnittwunde hält.] Korrigieren
Als der junge Matt im Krankenzimmer aufwacht, bekommt er Panik, weil er das Gefühl hat, es würden Autos auf ihn zukommen und Leute um ihn herumlaufen (sein Radarsinn). Als aber später sein Vater zu Besuch kommt, steht Matt am Fenster, und man erkennt, dass das Zimmer in einem höheren Stockwerk liegt - er kann also die Autos gar nicht auf Augenhöhe "gesehen" haben. [Anmerkung/Korrektur: Da war sein Gespür dafür auch noch nicht richtig ausgeprägt, er konnte das alles noch nicht richtig zuordnen, denn sonst wäre er wohl auch nicht so in Panik ausgebrochen, sondern eher fasziniert von dieser 'Gabe' gewesen. Eine Ergänzung: Matt glaubt in dieser Szene auch zu "sehen", dass mindestens ein Auto direkt auf ihn zufährt. Ein klares Indiz dafür, dass er die Geräusche zwar wahrnehmen, aber noch nicht richtig orten kann. Durch Krankenzimmer fahren selten PKWs...] Korrigieren
Matt und sein Partner gehen auf den Ball. Matt hat seinen Stock in der Hand. Später tanzt er mit Elektra, von seinem Stock ist nichts zu sehen. Elektra läuft mit ihm nach draußen, ihrem Vater hinterher - und Matt hat seinen Stock natürlich wieder bei sich. [Anmerkung/Korrektur: Es ist durchaus denkbar, dass er den Stock "zusammenschiebt" und in der Innentasche seine Jackets verstaut, denn ein Blindenstock ist relativ leicht und handlich. Nicht unbedingt ein Fehler.] Korrigieren
Elektra und Daredevil kämpfen und Elektra fügt Daredevil die schwere Sai-Wunde an der Schulter zu. Als sie die Waffe wieder herauszieht, ist aber kein Blut daran. Interessanterweise ist später (beim Kampf mit Bullseye) durchaus Blut daran zu erkennen... [Korrektur: Natürlich sieht man an der Waffe Blut!] Korrigieren
U-Bahn Szene: Daredevil und der freigesprochene Vergewaltiger rennen in die U-Bahn Station. An der Decke kann man eine Digitaluhr sehen - Anzeige 00.01.57 Uhr, Schnitt auf den Vergewaltiger, hinter ihm sieht man wieder die Uhr--Anzeige 00.01.35 Uhr. Hat wohl einer beim Schneiden ein bisschen gepennt. [Anmerkung/Korrektur: Die Uhr läuft rückwärts. Ganz am Anfang der Szene kann man erkennen, wie sie von ...57 auf ...56 umspringt. Wahrscheinlich zeigt sie an, wann der nächste Zug die Station erreicht.] Korrigieren
Als Matt wütend in seinem geheimen Ausrüstungsraum randaliert, schlägt er 3 von 4 seiner "Spezialblindenstöcke" von der Wand. Ein Schnitt später ist keiner mehr an der Wand zu sehen! [Anmerkung/Korrektur: Er reißt zuerst drei der vier Stöcke herunter und wirft dann die kleine Bank um. Diese reißt dann den vierten Stock mit.] Korrigieren
Lauter Krach bereitet Daredevil Schmerzen; siehe den Kampf mit Bullseye und ihm in der Kirche, als Bullseye mit den heruntergefallenen Orgelpfeifen herumhämmert. Aber relativ am Anfang, als sich Daredevil (alias Matt Murdock) auf den Tag vorbereitet und Geldscheine faltet, hört er Rockmusik auf Maximum. [Anmerkung/Korrektur: Er hört die Musik, damit er nur eine Geräuschquelle hört, und nicht den ganzen Häuserblock. Kein Fehler, sondern Absicht.] Korrigieren
So ziemlich am Anfang des Films reisst sich Daredevil unter der Dusche einen unteren, lockeren Schneidezahn heraus. Als dann später Elektra in seinen Armen stirbt, beisst er die Zähne zusammen und man sieht genau dass noch alle Zähne vorhanden sind. [Anmerkung/Korrektur: Daredevil reißt sich einen Backenzahn raus - sieht man, als er den Zahn auf den Boden wirft... und in der Szene mit Elektra kann man nicht sehen, ob er eine Zahnlücke bei den Backenzähnen hat!] Korrigieren
Matts sargähnliches "Wasserbett" sieht zwar extrem cool aus, hat aber wenig Sinn, da Wasser ein ausgezeichneter Schallleiter ist (Geschwindigkeit der Schallwellen im Wasser: 1200m/sec). Seine Ruhe wird er darin wohl kaum haben... Falls es sich um eine andere Flüssigkeit handelt, hätte man vielleicht noch etwas genauer darauf hinweisen sollen. [Anmerkung/Korrektur: Das "Bett", in dem er schläft, ist ein Samadhi Tank. Normalerweise werden diese Tanks für Meditation bzw. Bewusstseinserweiterung verwendet, weil sie absolut schall- und lichtdicht sind, und somit einen tiefen Zustand der Ruhe erzeugen. Im Falle von Daredevil/Matt macht so ein Tank durchaus Sinn als Bett, weil er so von allen, für ihn sehr lauten, störenden Geräuschen abgeschirmt ist.] Korrigieren
Info: Das coole Wasserbett wurde ja schon angesprochen. Ein sehr gesundheitsgefährdendes Teil. Zum einen ist doch von einer gewissen Lebensgefahr auszugehen, immerhin schläft Matt in ca. 12 cm tiefem Wasser. Und mich macht außerdem stutzig, dass Matt keine Stöpsel in den Ohren trägt. Wasser in den Ohren war noch nie angenehm! Er ist zwar ein Superheld, jedoch sind auch "wir" nicht vor solchen Alltagsproblemen gefeit. [Anmerkung/Korrektur: Diese "coolen Wasserbetten" gibt es wirklich mit solcher Wasserhöhe! Da es allerdings Salzwasser verdammt hoher Konzentration ist (oder mit anderen "Zaubermitteln" drin), muss man keine Angst haben, unterzugehen! Und Wasser in den Ohren... unter diesen Umständen muss es nicht zwangsläufig unangenehm erscheinen!] Korrigieren
Detailinfo: Matt steigt aus seinem Wasserbett, macht die Musik an und greift nach Armbanduhr und Sonnenbrille. Daneben liegt eine Touchscreen-Fernbedienung. Was macht ein Blinder mit einem Gerät, bei dem man auf den Bildschirm tippen muss? [Anmerkung/Korrektur: Reine Spekulation! Wir wissen nicht, wofür das Gerät konzipiert ist und was Matt damit anstellen kann.] Korrigieren
Gleich nach der Szene, in der sich Matt und sein Vater im Krankenhaus umarmen, sieht man einen Schwenk über die Stadt bei Tageslicht. Man sieht die Kirche, auf der sich Daredevil am Anfang an einer Stange festhält. Diese Stange ist jetzt aber nicht da... [Anmerkung/Korrektur: Die Szene, in der sich Daredevil daran festhält, spielt aber auch Jahre später. Warum sollte diese Stange nicht nachträglich angebracht worden sein?] Korrigieren
Während dem Kampf mit Elektra beim Spielplatz geraten beide auf die andere Seite der Kippe. Matt ist mit der Wippe ganz oben, aber wie kann das sein, wenn beide darauf stehen? Es kann ja nicht sein, dass sie nichts wiegt. [Anmerkung/Korrektur: Also soweit ihre Füße zu sehen sind, stehen beide immer auf den gegenüberliegenden Seiten der Wippen. (meist sogar physikalisch korrekt; er etwas näher am Drehpunkt als sie.)] Korrigieren
Am Anfang lässt der Mörder von Matts Vater sein "Zeichen" - eine Rose - fallen. Sie fällt eindeutig auf den Boden. Als kurz darauf der kleine Matt zu seinem toten Vater hinabkniet, liegt die Rose plötzlich auf dem Bauch des Vaters. [Korrektur: Falsch! Die Rose landet schon in der ersten Einstellung auf der Brust.] Korrigieren