dieSeher.de

Der mit dem Wolf tanzt (1990) - Filmfehler

(Dances with Wolves)


Regie:
Kevin Costner.
Schauspieler:
Kevin Costner, Mary McDonnell, Rodney A. Grant.

Bewertungspunkte: 68  |  Filmminute: 31
Als der fahrende Händler Lt. Dunbar an seinem Posten in der Prärie absetzen soll, ist er darüber so überrascht, dass er das Ei, das er gerade isst, ausspuckt. Dabei bleibt ihm ein Bröckchen Eiklar an der Nasenspitze hängen. Im Gegenschuss ist das Stückchen weg, dann ist es wieder da, dann wieder weg. [Anmerkung: Zeitangabe bezieht sich auf die Langfassung.]
Gesehen von: (unbekannt)

Gut bewertenSchlecht bewerten Schlecht bewerten

Bewertungspunkte: 65  |  Filmminute: 74
Als "Wind im Haar" "Steht mit der Faust" vom Pferd des Leutnants zerrt und anschließend zum Camp zieht, sieht man in der Nahaufnahme, dass "Steht mit der Faust" sich am Arm des Kriegers festhält, obwohl sie ja eigentlich bewusstlos ist. [Anmerkung: Zeitangabe bezieht sich auf die Langfassung.]
Gesehen von: wambli

Gut bewertenSchlecht bewerten Schlecht bewerten

Bewertungspunkte: 51  |  Filmminute: 63
Als die Indianerjungen das Pferd stehlen, läuft John gegen die Tür und fällt hin. Am nächsten Morgen wacht er auf und die Blutspur ist über seine Nase. Sie müsste aber seitlich am Kopf runtergelaufen sein, weil er ja gelegen hat, das Blut konnte unmöglich über die Nase laufen. [Anmerkung: Zeitangabe bezieht sich auf die Langfassung.]
Gesehen von: Zauselinchen

Gut bewertenSchlecht bewerten Schlecht bewerten

Korrigieren
Bewertungspunkte: 45  |  Filmminute: 150
Als Lt. Dunbar den Wolf füttert, hat er bei Umschnitten urplötzlich andere Fleischstücke in der Hand als noch zuvor. [Anmerkung: Zeitangabe bezieht sich auf die Langfassung.]
Gesehen von: (unbekannt)

Gut bewertenSchlecht bewerten Schlecht bewerten

Bewertungspunkte: 45  |  Filmminute: 160
Während des Pawnee-Angriffs auf das Dorf erhält Lt. Dunbar während eines Zweikampfes mit einem der Pawnee einen Kopfstoß von diesen. Seine Stirn bleibt während der ganzen Einstellung unverletzt. Erst als er sich danach ein Pferd fängt, ist zu sehen, dass er eine blutende Wunde auf der Stirn hat, die wohl diesem Kopfstoß entstammt. [Anmerkung: Zeitangabe bezieht sich auf die Langfassung.]
Gesehen von: P. Diddy

Gut bewertenSchlecht bewerten Schlecht bewerten

Korrigieren
Als der Krieger seine Frau an einem Arm über den Boden zu seinem Zelt schleppt, sieht man, dass die Achsel der Frau rasiert ist. Bei Indianern ist das nicht üblich. [Anmerkung/Korrektur: Sie hat sehr wohl Achselbehaarung.] Korrigieren
Häuptling "Zehn Bären" zeigt Dunbar den Helm eines spanischen Soldaten, die Spanier sind jedoch nie bis in das Gebiet der Lakota vorgedrungen. Der Fehler basiert auf der Buchvorlage, in dieser handelt es sich bei den Indianern jedoch nicht um Lakota, sondern Comanchen. Diese hätten theoretisch Kontakt mit den Spaniern gehabt haben können. [Anmerkung/Korrektur: Dann hast Du aber beides nicht richtig gelesen bzw. angesehen. Zehn Bären erwähnt nämlich sowohl im Film als auch im Buch ausdrücklich, dass nicht sein Stamm diesen Helm von den Conquistadores bekommen oder gestohlen hat, sondern dass dieser durch einen Tauschhandel zu ihm kam!] Korrigieren