dieSeher.de

Deutschland. Ein Sommermärchen (2006) - Filmfehler

(Deutschland. Ein Sommermärchen)


Regie:
Sönke Wortmann.
Schauspieler:
Bewertungspunkte: 69  |  Filmminute: (noch keine Angabe oder für diesen Fehler unwichtig)
Am Anfang vom Abspann laufen die Namen der *Schauspieler* (also unserer National Elf) ab. Dort steht statt Miroslav Klose *Mirsolav Klose*.
Gesehen von: championsnation

Gut bewertenSchlecht bewerten Schlecht bewerten

Nur Info: Der Regisseur Sönke Wortmann übernahm die Idee, die Fußballnationalmannschaft während der WM zu filmen, von den Franzosen. Dort wurde bereits 1998 die französische Mannschaft von Stéphane Meunier, während der WM 1998 im eigenen Land, mit der Kamera begleitet. Die "französische" Variante vom "Sommermärchen" heißt übrigens "Les yeux dans les bleus".
Gesehen von: Blink
Korrigieren
In einer Taktikbesprechung steht im Hintergrund ein Flipchart. Dort wurde aufgeschreiben, was bei einem Ballverlust zu tun ist. Aber derjenige hat sich verschrieben: Da steht nämlich "scheller ..." anstatt "schneller ..." ("schneller Konter" oder so was in der Richtung.)
Gesehen von: musica
Korrigieren
Nach dem Schweden-Spiel hört man Jürgen Klinsmann wie er sagt: "Lukas Podolski hat sehr darunter gelitten, noch nicht getroffen zu haben". Dies ist aber falsch, da Lukas Podolski im Spiel gegen Equador schon getroffen hatte (zum 3:0). [Anmerkung: Zwar hat Poldi bereits gegen Ecuador getroffen, aber dies ist kein Filmfehler, sondern einfach der Vergesslichkeit Klinsmann geschuldet, der sich wohl bei dieser Aussage nicht mehr bewusst war, dass Poldi bereits vorher schon getroffen hatte.]
Gesehen von: Fabey
Korrigieren