dieSeher.de

Ein Duke kommt selten allein (2005) - Filmfehler

(Dukes of Hazzard, The)


Regie:
Jay Chandrasekhar.
Schauspieler:
Peter Sarsgaard, Jessica Simpson, Seann William Scott, Michael Weston, Steve Lemme.

Bewertungspunkte: 67  |  Filmminute: (noch keine Angabe oder für diesen Fehler unwichtig)
Kurz vor der Befreiung von Onkel Jessie kommt Daisy Duke (Jessica Simpson) in einem sehr kanppen Bikini in die Polizei-Station, um von Enos zu erfahren, wo Onkel Jessie festgehalten wird. Dabei beugt sie sich über ihn. In dieser Einstellung kann man sehen, dass der linke Teil ihres Bikini-BHs verrutscht ist - und dann Aufnahme aus der Totalen - alles sitzt wieder perfekt.
Gesehen von: Tom Tegel

Gut bewertenSchlecht bewerten Schlecht bewerten

Korrigieren
Bewertungspunkte: 55  |  Filmminute: 74
Als die Dukes auf der Farm von der Polizei verfolgt werden, versuchen zwei Streifenwagen den General in die Zange zu nehmen, doch weil Bo rechtzeitig bremst, stoßen die beiden Streifenwagen zusammen. Dabei ändert sich beide Autos, als man sie aus dem Innenraum des Generals sieht, sind es beide '98 Ford CrownVic's, doch als sie dann zusammenstoßen, sind es '95 CrownVic's, was man sehr gut an den unterschiedlichen Rücklichtern erkennen kann.
Gesehen von: Aixen

Gut bewertenSchlecht bewerten Schlecht bewerten

Korrigieren
Bewertungspunkte: 48  |  Filmminute: 20
Am Anfang des Filmes als Bo und Luke vor dem Vater und dem Bruder von Lukes Freundin fliehen schießen diese ein Loch in die Fahrertür vom General, doch als der Wagen in der Werkstatt steht, bei genau 19:35, sieht man das Loch nicht mehr !
Gesehen von: Aixen

Gut bewertenSchlecht bewerten Schlecht bewerten

Korrigieren
Bewertungspunkte: 48  |  Filmminute: 93
Kontinuitätsfehler: Ziemlich am Ende des Filmes an der Straßensperre vor dem Gericht stellt Cooter seinen Abschleppwagen auf, damit der General über die Pritsche auf die andere Seite gelangt, als er die Ladefläche abkippt, sieht man eine hohe Stirnwand, als der General drüber fährt, bei 1:32:18, nicht mehr !
Gesehen von: Aixen

Gut bewertenSchlecht bewerten Schlecht bewerten

Korrigieren
Bewertungspunkte: 41  |  Filmminute: 13
In der Szene, als Sean William Scott sich am Tisch in der Kneipe hinsetzt und sich mit Billy unterhält, sieht man wie einer von hinten kommt und Billy auf die Schultern fasst, als jedoch die Kamera hinter Billy ist, bei genau 12:49, sieht man niemanden, nochmaliger Schnitt und da steht der Mann wieder hinter ihm und hat seine Hände auf Billys Schultern. [Vom Team bestätigt!]
Gesehen von: sizeone

Gut bewertenSchlecht bewerten Schlecht bewerten

Korrigieren
Bewertungspunkte: 40  |  Filmminute: (noch keine Angabe oder für diesen Fehler unwichtig)
Im Gericht, als die Bewohner in den Gerichtssaal stürmen wollen, sieht man, dass dies durch den Gummiknüppel verhindert wird. Schnitt auf den Polizisten, im Hintergrund hängt der Knüppel nur noch schräg zwischen den Griffen. Schnitt auf die Tür, der Knüppel hängt wieder gerade.
Gesehen von: thandor17

Gut bewertenSchlecht bewerten Schlecht bewerten

Korrigieren
Bewertungspunkte: 36  |  Filmminute: 3
Bei der Lieferung der ersten Fuhre Schnaps, sitzt Bo Duke noch im Auto, als Mr. Pullmann an den General Lee klopft. Die Flinte von Mr. Pullman wandert innerhalb eines Schnitts von seiner rechten in die linke Hand.
Gesehen von: die-duke-boys.de

Gut bewertenSchlecht bewerten Schlecht bewerten

Korrigieren
Bewertungspunkte: 34  |  Filmminute: (noch keine Angabe oder für diesen Fehler unwichtig)
Als die beiden ihre erste Fuhre Schnaps liefern geht der eine Duke mit seiner Freundin nach oben. Während dessen kommt ein alter Mann und klopft gegen die Fensterscheibe des Autos, die in der letzten Szene noch gerade offen war. In der nächsten Szene (als er aussteigt) ist das Fenster wieder offen!
Gesehen von: vcb12

Gut bewertenSchlecht bewerten Schlecht bewerten

Korrigieren
Bewertungspunkte: 33  |  Filmminute: (noch keine Angabe oder für diesen Fehler unwichtig)
Am Ende des Straßenrennens, als Billy Pricket und der General sich anschupsen, sieht man, wie der Rammschutz des General schief hängt. Im nächsten Bild ist er wieder gerade !
Gesehen von: Aixen

Gut bewertenSchlecht bewerten Schlecht bewerten

Korrigieren
Bewertungspunkte: 23  |  Filmminute: 78
Bei der Verfolgungsjagd mit der Polizei durchbricht der General Lee eine Scheunenwand; in der nächsten Szene ist im Hintergund auf einmal ein Tor zu sehen.
Gesehen von: die-duke-boys.de

Gut bewertenSchlecht bewerten Schlecht bewerten

Korrigieren
Zusatzinformation: Die beiden Campus-Polizisten, die Bo und Luke anhalten, sind exakt die selben Schauspieler wie in dem Fim "Super Trooper", dort sagen sie auch genau den gleichen Text: "Wissen sie, wie schnell sie gefahren sind?..." [Anmerkung/Korrektur: Sheeve ist auch der gleiche Schauspieler der Vavra in Super Trooper gespielt hat. Und der Campus Bulle ist zugleich auch der Regisseur der beiden Filme.]
Gesehen von: Aixen
Korrigieren
Bei der Stelle, an der die Dukes den Tresor sprengen wollen, sagen sie, dass Sheev die Zündschnüre falschherum angeschlossen hätte. Aber da die Sprengsätze über Feuer gezündet werden, macht das keinen Sinn. Nur bei elektrisch gezündeten ist sowas wichtig.
Gesehen von: Leucen
Korrigieren
Als die Dukes am Ende des Rennens die Abkürzung durchs Gelände nehmen, springen sie mit dem General Lee über einen ausgetrockneten Fluss. Als der General Lee gerade auf dem Weg zur Sprungschanze ist, die die Flussüberquerung leichter machen soll, kann man an der rechten Seite des Wagens relativ deutlich eine Kamera erkennen. Die Bilder dieser Kamera kann man dann etwa 2 Schnitte später sehen. Dass die Kamera, die diese "in flight"-Bilder gemacht hat, in Wirklichkeit auf der rechten Seite des General Lee angebracht sein musste, erkennt man daran, dass man von der Nummer 01, die auf den Türen des Wagens steht nur die 1 am Bildrand erkennt. Da auf der linken Seite des Wagens aber die 0 weiter vorne steht, muss es sich um die rechte Seite handeln, da hier die 1 näher an den Vorderrädern ist. Die Bilder wurden einfach gespiegelt. [Anmerkung/Korrektur: Dieser Fehler bezieht sich auf eine TV-Ausstrahlung, also nicht auf den Kinofilm...] Korrigieren
Ziemlich mittig im Film, als die beiden Dukes "mal" verfolgt werden, nimmt sich Johnny Knoxville einen Pfeil, präpariert diesen mit diesem explosiven Zeug, hängt sich aus dem General Lee raus... und hat plötzlich einen Bogen in der Hand, schießt den Pfeil ab, kommt wieder in den General Lee rein und genauso plötzlich ist der Bogen auch wieder verschwunden. [Anmerkung/Korrektur: Es ist genug Zeit zwischen den Schnitten, damit Luke den Bogen auf die Rückbank werfen kann, bevor er sich selber wieder in den General schwingt. Macht auch Sinn, da man beide Hände braucht, um bei schneller holpriger Fahrt wieder ins Wageninnere zu kommen. Ebenso läst es sich erklären, daß der Bogen plötzlich da ist, wenn er sich raushängt.] Korrigieren
Als Onkel Jesse Daisy im Bad sucht, sieht man durch den Duschvorhang den Bügel ihres BHs (unterhalb ihrer Oberweite). Als er dann den Vorhang weg zieht, trägt sie ein weißes Top, bei dem dieser Bügel unmöglich zu sehen gewesen sein kann. Sie hat also in Unterwäsche hinter dem Vorhang gestanden, um eine bessere Kontur zu geben. [Korrektur: Sie hat unter dem Top trotzdem noch einen BH an, wie man eindeutig sehen kann.] Korrigieren
In der Szene, in der Bo und Luke den Safe sprengen, indem sie den bennenden Pfeil abschießen, werden sie zusammen mit Sheev nach hinten geschleudert. Sheev verliert dabei seinen Schottenrock und liegt nur in Unterhosen da. Beim nächsten Schnitt, als sie sich wieder dem Safe nähern, hat er den Rock wieder an. (Dieser "Rock" ist ein Bademantel, dessen Unterteil bei der Explosion nur nach hinten rutscht, als Sheev aufsteht, sieht man deutlich, wie der Mantel wieder von hinten nach vorne kommt] Korrigieren