dieSeher.de

Elliot, das Schmunzelmonster (1977) - Filmfehler

(Pete's Dragon)


Regie:
Don Chaffey.
Schauspieler:
Helen Reddy, Jim Dale, Mickey Rooney.

Bewertungspunkte: 245  |  Filmminute: 3
Wenn man genau darauf achtet, kann man sehen, dass die ersten Minuten im Studio und nicht direkt im Freien gedreht wurden. Als Pete von Elliot, der während dieser Minuten die ganze Zeit unsichtbar ist, durch die Luft getragen wird und dann von ihm runter gelassen wird, kann man über Pete einen Studioscheinwerfer erkennen. Außerdem sieht man, als Willie durch die Luft fliegt, im Hintergrund ganz deutlich die abgedichteten Studiofenster, durch die noch etwas Licht rein scheint. [Anmerkung: Der Fehler mit dem Scheinwerfer kommt durch die Open Matte Version des Videos bzw. der TV-Fassung zustande. Er ist in der TV-Version und auf der VHS zu sehen; allerdings nicht auf der DVD; denn auf der DVD hat der Film das Format 1,85:1, wobei der Fehler nicht zu sehen war. Für die Vollbildfassung (1,33:1 bzw. 4:3) wurden einfach oben und unten die "Balken" - also die Matte die beim Drehen noch auf dem Kamerasucher angebracht war - entfernt. Der Scheinwerfer ist in der TV-Version nur sehr knapp zu sehen; als Pete "Lass mich jetzt bitte runter, Elliot!" sagt!]
Gesehen von: OfficerMace

Gut bewertenSchlecht bewerten Schlecht bewerten

Korrigieren
Bewertungspunkte: 213  |  Filmminute: 57
Bei der Stelle, als Elliot das erste Mal durch die Schulwand bricht, nimmt er Miss Taylor den Holzstab weg, und schlägt Pete die Papiertüte vom Kopf; wenn man jetzt hier auf den oberen Bildschirmrand achtet, sieht man bei genauem Hinsehen den Faden, an dem die Tüte von Petes Kopf gezogen wurde.
Gesehen von: OfficerMace

Gut bewertenSchlecht bewerten Schlecht bewerten

Korrigieren
Bewertungspunkte: 207  |  Filmminute: 7
Pete versteckt sich vor den Googans in einem Baumstumpf. Als er am nächsten Morgen aufwacht, und Elliot beobachtet, wie dieser die Äpfel von dem Baum isst, sieht man, dass der Stumpf viel breiter ist, als am Abend zuvor, denn plötzlich kann Pete einfach aus dem Stumpf aufstehen, dass wäre aber vorher nicht gegangen. Man sieht es besonders, als Grover auf den Stumpf springt, kurz bevor Elliot Willie durch die Luft schleudert!
Gesehen von: OfficerMace

Gut bewertenSchlecht bewerten Schlecht bewerten

Korrigieren
Bewertungspunkte: 205  |  Filmminute: 69
Nachdem Nora, Lampie und Pete ihre Putztücher weggeworfen haben, sieht man die drei von außen durch das Glasgehäuse. Wenn man genau hinsieht, erkennt man, dass sich die Kameracrew in dem Gehäuse spiegelt. Als Nora als erste nach unten geht (bei 01:09:38, DVD), ist genau die viereckige Kameralinse und ein Crewmitglied zu erkennen. Der Mann trägt einen khakifarbenen Hut.
Gesehen von: OfficerMace

Gut bewertenSchlecht bewerten Schlecht bewerten

Bewertungspunkte: 176  |  Filmminute: 68
Als Nora Pete und Lampie sich mit dem Renovierungsgerüst am Leuchtturm hinauf ziehen, und man sie von unten sieht, so dass man die grüne Tür und das Fenster des kleinen Hauses am Leuchtturm sieht, sieht man deutlich das Stabmikrophon im Fenster spiegeln (Man erkennt deutlich, dass es in Richtung der drei Singenden gehalten wird, um sie besser zu verstehen!).
Gesehen von: OfficerMace

Gut bewertenSchlecht bewerten Schlecht bewerten

Bewertungspunkte: 159  |  Filmminute: 74
Als Mutter Googan Pete entdeckt und "Da ist ja unser kleiner Pete!" sagt, kann man sehen, dass der Fingernagel ihres rechten Zeigefingers nicht lackiert ist. Als die Mutter später aus dem Wasser auftaucht und noch mal "Vertrag!" singt, und kurz darauf untergeht, ist der Fingernagel ihres rechten Zeigefingers plötzlich lackiert!
Gesehen von: OfficerMace

Gut bewertenSchlecht bewerten Schlecht bewerten

Korrigieren
Bewertungspunkte: 154  |  Filmminute: 98
Als der Bürgermeister sich gegen Ende des Films bei Elliot bedanken will und auf ihn zugeht, kann man (bei 01:38:12, DVD) sehr deutlich die Lichtreflektion der Glasscheibe erkennen, gegen die er in Wirklichkeit läuft!
Gesehen von: OfficerMace

Gut bewertenSchlecht bewerten Schlecht bewerten

Bewertungspunkte: 142  |  Filmminute: 69
Nachdem Nora, Lampie und Pete nach unten gegangen sind und man den Leuchtturm von außen sieht, spiegelt sich das Mikrofon im Fenster, als die Kamerasicht nach unten fährt. [Anmerkung: Das wird wohl eher der Kamerakran sein, denn in dieser Höhe ist kein Mikrofon nötig!]
Gesehen von: OfficerMace

Gut bewertenSchlecht bewerten Schlecht bewerten

Korrigieren
Bewertungspunkte: 129  |  Filmminute: 57
An der Wand, die Elliot in der Schule (von außen nach innen) durchbricht, kann man, als sie gezeigt wird, deutlich sehen, dass einige schwarze Fäden an der Wand befestigt sind, an denen später das Wandstück in Form von Elliot rausgezogen wird!
Gesehen von: OfficerMace

Gut bewertenSchlecht bewerten Schlecht bewerten

Bewertungspunkte: 121  |  Filmminute: 36
Kontinuität: Als die Bewohner von Passamaquaddy mit ihren Fäusten drohend auf Doktor Terminus zugehen, schickt dieser Hoagy von der Bühne. Dabei hält Hoagy eine grüne Medizinflasche in der linken Hand. Als Hoagy jedoch kurz darauf in der Seitenansicht gezeigt wird, wie er die Bühne verlässt, hält er die die Flasche plötzlich in der rechten Hand!
Gesehen von: OfficerMace

Gut bewertenSchlecht bewerten Schlecht bewerten

Korrigieren
Bewertungspunkte: 117  |  Filmminute: 57
Zu der Stelle, an der Elliot des erste Mal durch die Wand der Schule bricht: Hier sieht man, dass ein Stück in Form von Elliot aus der Wand bricht, wobei viel Staub aufgewirbelt wird. Wenn man sich diese Stelle in Zeitlupe anschaut, sieht man, dass der Staub von außerhalb in die Schule geschossen wird! [Anmerkung: Man kann definitiv sehen, dass der Staub von außen in die Schule geschossen wird, denn bei 0:57:39 kann man sehr deutlich auch noch die Feuerfunken der Kanone sehen, welche den Staub rein geschossen hat!]
Gesehen von: OfficerMace

Gut bewertenSchlecht bewerten Schlecht bewerten

Korrigieren
Bewertungspunkte: 95  |  Filmminute: 25
Kontinuitätsfehler: Als Elliot und Pete in der Höhle sitzen, als Pete sauer auf Elliot ist, malt sich Elliot ein Tic Tac Toe Spiel auf den Bauch, und malt drei O drauf. Später läuft Pete in die Höhle und sagt zu Elliot: "Ich habe dir verziehen, Elliot". Darauf freut Elliot sich, und darauf "gewinnt" Pete das Spiel, dabei kann man sehen, dass das Spiel völlig anders gezeichnet, ist als in der Szene zuvor. Das oberste O war nicht ganz ausgemalt, oben war es noch etwas "offen". Doch als Pete die O durchstreicht, zeigt diese "Öffnung" nach rechts!
Gesehen von: OfficerMace

Gut bewertenSchlecht bewerten Schlecht bewerten

Korrigieren
Bewertungspunkte: 90  |  Filmminute: 75
In der Szene, in der Doktor Terminus sich zu den Googans in die Taverne setzt, um mit ihnen zu reden, ist dabei mal auf die rechte Hand von Mutter Googan zu achten: Ihre Fingernägel sind in dieser Szene viel länger als in den Szenen vorher; hier ähneln sie regelrecht ein paar Krallen, während sie in den vorherigen Szenen normal lang waren!
Gesehen von: OfficerMace

Gut bewertenSchlecht bewerten Schlecht bewerten

Korrigieren
Bewertungspunkte: 88  |  Filmminute: 15
Als Elliot unsichtbar das Seilspiel dreht, kommt der Eiermann und tritt Pete. Dabei kann man sehen, dass die Sonne hinter Pete ist, weil in die Richtung des Eiermann Petes Schatten fällt. Dann springt die Kamera auf Pete, so dass man ihn von vorne sieht und man kann sehen, dass Petes Schatten plötzlich hinter ihm ist, weil Pete von den Scheinwerfern des Kamerateams angestrahlt wird.
Gesehen von: OfficerMace

Gut bewertenSchlecht bewerten Schlecht bewerten

Korrigieren
Bewertungspunkte: 88  |  Filmminute: 53
Während dem Lied "In dieser Welt ist für jeden Platz" geht Nora mit der Klasse ans Wasser. Links im Bild kann man, als die Klasse "Dann macht ihr euch beliebt" singt, die Treppen des Rathauses sehen, auf denen niemand steht. Doch als Nora in der Nahaufnahme gezeigt wird, als sie "Denkt nur wie weit sich der Ozean erstreckt" singt, sieht man jetzt im Hintergrund auf den Rathaustreppen zwei Frauen und einen Mann stehen, die sich unterhalten.
Gesehen von: OfficerMace

Gut bewertenSchlecht bewerten Schlecht bewerten

Korrigieren
Bewertungspunkte: 84  |  Filmminute: 97
Kontinuitätsfehler: In der Szene am Ende des Films, als Nora Paul entdeckt, läuft sie zu ihm und springt ihm in die Arme, danach sieht man, wie Lampie und Pete zu den beiden gelaufen kommen. Doch nachdem Nora und Paul sich geküsst haben, sieht man Lampie und Pete in der Szene danach erst jetzt loslaufen!
Gesehen von: OfficerMace

Gut bewertenSchlecht bewerten Schlecht bewerten

Korrigieren
Bewertungspunkte: 82  |  Filmminute: 15
Kontinuitätsfehler: Nachdem Miss Taylors Unterrock rausgerissen wurde blickt Miss Taylor zur Klasse, die dann in der Nahaufnahme gezeigt wird. Hier sieht man einen Jungen mit einem braunen Hut unter dem Türrahmen stehen. Dann kommt Miss Taylor wieder ins Bild; im Hintergrund ist zu sehen, dass der Junge jetzt nicht mehr unter dem Türrahmen steht!
Gesehen von: OfficerMace

Gut bewertenSchlecht bewerten Schlecht bewerten

Korrigieren
Bewertungspunkte: 81  |  Filmminute: 3
Fäden sichtbar: In den ersten Minuten des Films, bevor Pete zu Elliot sagt: "Lass mich jetzt bitte runter, Elliot". Wenn Pete aus der Nähe gezeigt wird, kann man bei genauem Hinsehen die zwei Fäden erkennen, an denen Pete durch die Luft getragen wird.
Gesehen von: OfficerMace

Gut bewertenSchlecht bewerten Schlecht bewerten

Bewertungspunkte: 81  |  Filmminute: 100
Kontinuität: Als Elliot gegen Ende des Films durch die Luft fliegt, läuft Pete zu Nora, Paul und Lampie und die vier winken Elliot zu, wobei man sehen kann, dass sie auf grauem, kahlem Boden stehen. Doch als die vier in der Totalaufnahme gezeigt werden, als Paul "Das ist ja ein Drache" sagt, stehen die vier plötzlich auf einer grünen Wiese!
Gesehen von: OfficerMace

Gut bewertenSchlecht bewerten Schlecht bewerten

Bewertungspunkte: 80  |  Filmminute: 89
Kontinuitätsfehler: Nachdem Elliot im Bootshaus das Netz abgeworfen hat und Pete schreit: "Elliot, die wollen mich wegschleppen!", geht Elliot in Richtung des Tores, im Hintergrund sieht man einen Mann mit brauner Weste und weißen Ärmeln, der eine Leiter runter "gleitet". Als Elliot das Bootshaustor aufbricht, sieht man im Hintergrund diesen Mann wieder die Leiter runter "gleiten". Und als Elliot auf die Googans losgeht, "gleitet" der Mann zum dritten mal die Leiter runter (Erkennbar bei DVD-Zeit: 1:29:03). Der Mann ist in 11 Sekunden dreimal die Leiter runtergerutscht!
Gesehen von: OfficerMace

Gut bewertenSchlecht bewerten Schlecht bewerten

Bewertungspunkte: 78  |  Filmminute: 6
Schnittfehler: Als die Googans am Anfang des Films beschließen, weiter nach Pete zu suchen und aus dem Bild verschwinden, taucht Pete aus dem Stumpf, in dem er sich versteckt hat, auf und hält sich dabei mit einer Hand an der Seite, die zur Kamera zeigt, fest. Als die Kamera dann aber im Stumpf vor Pete ist, hat er hier aber beide Hände vor sich!
Gesehen von: OfficerMace

Gut bewertenSchlecht bewerten Schlecht bewerten

Korrigieren
Bewertungspunkte: 77  |  Filmminute: 37
Kontinuität: Nachdem Doktor Termius dem als alten Mann verkleideten Hoagy einen Schluck aus einer Medizinflasche gegeben hat, verschließt Terminus die Flasche wieder und hält sie dabei in der rechten Hand. In der Szene danach, als Hoagy den Bewohnern von Passamaquoddy die "Wirkung" von Doktor Terminus's Medizin zeigt, hält Terminus die Flasche plötzlich in der linken Hand!
Gesehen von: OfficerMace

Gut bewertenSchlecht bewerten Schlecht bewerten

Korrigieren
Bewertungspunkte: 74  |  Filmminute: 99
Kontinuitätsfehler: Am Ende des Films, als Elliot Pete mitteilt, dass er weggehen und niemals wiederkommen wird, fragt Pete: "Du, du kommst nie wieder?". Dann bestätigt Elliot und Pete geht zwei Schritte auf ihn zu, es folgt ein Schnitt auf Pete, der fragt "Wieso, ist das meine Schuld?". Wenn man genau aufpasst, kann man sehen, dass Pete, obwohl er zwei Schritte nach vorne gegangen ist, immer noch dort steht, wo er vorher stand; nämlich an den beiden Bäumen im Hintergrund.
Gesehen von: OfficerMace

Gut bewertenSchlecht bewerten Schlecht bewerten

Korrigieren
Bewertungspunkte: 72  |  Filmminute: 70
In der Szene, als des Googans Passamaquaddy erreicht haben und Hoagy nach Pete fragen, sagt Grover Googan: "Drache". Dann wird kurz danach die Kutsche in der Totalaufnahme gezeigt, wie Miss Taylor "Drache?" sagt und wegläuft. Links neben der Kutsche steht u.a. ein älterer Mann mit weißem Bart in der Schlange von Doktor Terminus´s Patienten. Als andere Einwohner von Passamaquaddy aus dem Blickwinkel der Googans gezeigt werden, kommt links im Bild der ältere Mann mit zwei jüngeren Männern angelaufen; obwohl er noch vorher in der Schlange neben der Kutsche der Googans stand!
Gesehen von: OfficerMace

Gut bewertenSchlecht bewerten Schlecht bewerten

Korrigieren
Bewertungspunkte: 72  |  Filmminute: 89
In der Szene, als Mutter Googan Elliot den "Kaufvertrag" für Pete gezeigt hat, als die beiden in der Totalaufnahme gezeigt werden, bringt Elliot den Vertrag durch eine seiner Flammen zum brennen; man kann sehen, dass der Vertrag vom oberen Ende bis zur Mitte zu brennen beginnt. Als Mutter Googan kurz danach alleine gezeigt wird, wie sie den Vertrag fallen lässt, ist dieser nur an der Oberseite am brennen!
Gesehen von: OfficerMace

Gut bewertenSchlecht bewerten Schlecht bewerten

Korrigieren
Bewertungspunkte: 71  |  Filmminute: 79
In der Szene, in der Pete zu Nora und Lampie geht und ihnen erzählt, dass Elliot Paul gefunden hat, sieht man Nora auf der Leiter, die zur Lampe hoch führt; im Hintergrund kann man im Fenster die Spiegelung der Lampe sehen, die nicht angezündet ist. In einer Szene zuvor, bevor Elliot zu Pete ging um ihn von Paul zu erzählen, war der Leuchtturm in der Totalaufnahme zu sehen, und hier wurde die Lampe bereits angezündet!
Gesehen von: OfficerMace

Gut bewertenSchlecht bewerten Schlecht bewerten

Korrigieren
Bewertungspunkte: 63  |  Filmminute: 57
Schnittfehler: In der Totalaufnahme, als Elliot die Schulwand von außen nach innen durchbricht, kann man sehen, dass Miss Taylor das Lineal (mit dem sie Pete schlagen wollte) vor Schreck fallen lässt. In der Szene danach, als Pete sich vor Elliot stellt, hält Miss Taylor das Lineal allerdings wieder in der Hand!
Gesehen von: OfficerMace

Gut bewertenSchlecht bewerten Schlecht bewerten

Bewertungspunkte: 62  |  Filmminute: 5
Am Anfang des Films, als Mutter Googan ihre Männer auffordert nach Pete weiter zu suchen, ist Pete rechts im Bild zu sehen wie er in dem Baumstumpf liegt; er liegt auf dem Rücken. Dann wird Pete aus der Nähe gezeigt, wie er verzweifelt Elliot anguckt. Dann fliegt Mutter Googan auch noch in dem Matsch, und Pete liegt wieder auf dem Rücken; so schnell hätte er sich niemals drehen können!
Gesehen von: OfficerMace

Gut bewertenSchlecht bewerten Schlecht bewerten

Korrigieren
Bewertungspunkte: 62  |  Filmminute: 97
Kontinuitätsfehler: Bei dem Drachenlied am Ende des Films sieht man die drei Fischer, auf die jeweils immer ein Schnitt folgt, als sie "Er ist famos, ein Held, ein Freund, ganz groß" singen, kann man immer im Hintergrund das Boothaus sehen. Bei dem Fischer mit der grauen Mütze und dem alten Fischer mit der schwarzen Mütze ist das Tor des Bootshauses offen; doch bei dem Fischer mit der gelben Mütze ist es geschlossen.
Gesehen von: OfficerMace

Gut bewertenSchlecht bewerten Schlecht bewerten

Korrigieren
Bewertungspunkte: 59  |  Filmminute: 38
Kontinuitätsfehler: Nachdem Hoagy als alter Mann verkleidet die Bewohner von Passamaquaddy von der "Wirkung" von Doktor Terminus´s Medizin überzeugt hat und die Bühne verlässt hebt eine farbige Frau am unteren Bildschirmrand ihren rechten Arm; wenn man auf den Arm achtet sieht man dass sie nichts in der Hand hält. Dann wird die Frau von vorne bzw. aus der Sicht von Terminus gezeigt, und hält plötzlich in der rechten Hand einen Dollar, den sie vorher noch nicht in der Hand gehalten hatte!
Gesehen von: OfficerMace

Gut bewertenSchlecht bewerten Schlecht bewerten

Korrigieren
Bewertungspunkte: 59  |  Filmminute: 26
Schnittfehler: Als Pete das erste Mal im Leuchtturm ist, sitzt er am Tisch und isst einen Teller Suppe, dabei hat er die linke Hand auf dem Tisch liegen. Nachdem Nora ihn gefragt hat, ob Vater Googan ihn öfters geschlagen hat, kommt Pete wieder ins Bild, und hier hat er die linke Hand, ohne den Arm bewegt zu haben unter dem Tisch.
Gesehen von: OfficerMace

Gut bewertenSchlecht bewerten Schlecht bewerten

Korrigieren
Bewertungspunkte: 57  |  Filmminute: 58
Nachdem Elliot die Schulwand von innen nach außen durchbrochen hat, sieht Elliots Umriss von außen völlig anders als der Umriss innerhalb der Schule!
Gesehen von: OfficerMace

Gut bewertenSchlecht bewerten Schlecht bewerten

Bewertungspunkte: 56  |  Filmminute: 34
Equipment sichtbar: Nachdem Doktor Terminus und Hoagy aus Versehen die Treppen des Rathauses rausgerissen haben, kommt der Bürgermeister aus der Tür. Kurz bevor er runterfällt, kann man auf der vom Zuschauer aus gesehenen linken Seite seines Anzuges den Mikrofonschatten sehen!
Gesehen von: OfficerMace

Gut bewertenSchlecht bewerten Schlecht bewerten

Korrigieren
Bewertungspunkte: 56  |  Filmminute: 36
Während des Liedes über Doktor Terminus's Medizin zeigt ein wütender Mann Doktor Terminus seine gefärbten Haare. Knapp hinter ihm stehen drei Frauen, die ihn mit offenen Mündern anstarren. Als die Bewohner kurz danach in der Totalaufnahme "Man müsste diesen Medizinmann kräftig verhauen!" singen, stehen zwei der Frauen weiter hinter dem Mann; eine ist komplett verschwunden!
Gesehen von: OfficerMace

Gut bewertenSchlecht bewerten Schlecht bewerten

Bewertungspunkte: 55  |  Filmminute: 74
Als Mutter Googan im Wasser landet, und die Szene noch alle zusammen zeigt, sieht man, dass an der Stelle, wo sie kurz darauf auftauchen wird, keine Holzteile des von Elliot zerstörten Bootes schwimmen. Als Mutter Googan dann auftaucht und noch mal "Vertrag" singt, schwimmen dort plötzlich ein paar Holzteile, die vorher noch nicht dort geschwommen sind!
Gesehen von: OfficerMace

Gut bewertenSchlecht bewerten Schlecht bewerten

Korrigieren
Bewertungspunkte: 54  |  Filmminute: 57
Bei der Stelle, an der Elliot des erste Mal durch die Wand der Schule bricht: hier sieht man zwar, dass ein Stück in Form von Elliot aus der Wand bricht und dabei viel Staub aufgewirbelt wird, man sieht bzw. hört aber nichts davon, dass Elliot bei dieser Aktion die Glocke mit in die Schule nimmt, die in einer nächsten Szene dann im Klassenzimmer liegt.
Gesehen von: OfficerMace

Gut bewertenSchlecht bewerten Schlecht bewerten

Bewertungspunkte: 53  |  Filmminute: 56
In der Szene in der Schule, als Miss Taylor Pete bestraft, schlägt sie ihm auf den Handrücken und Pete sagt: "Es hat nicht sehr weh getan Elliot!". Danach kommt das Fenster, das Elliot später öffnet, ins Bild, und man sieht links auf der Wand den Schatten von Pete mit der Papiertüte auf dem Kopf, obwohl er noch gar nicht dort steht!
Gesehen von: OfficerMace

Gut bewertenSchlecht bewerten Schlecht bewerten

Bewertungspunkte: 52  |  Filmminute: 58
Kontinuitätsfehler: Als Elliot die Schulwand das zweite Mal (von innen nach außen) durchbricht, fallen die Pulte, die an dieser Wand stehen erst um, nachdem Elliot die Wand durchbrochen hat!
Gesehen von: OfficerMace

Gut bewertenSchlecht bewerten Schlecht bewerten

Korrigieren
Bewertungspunkte: 51  |  Filmminute: 5
Synchrofehler: Am Anfang des Films, als Mutter Googan ihre Männer, als diese im Matsch liegen, auffordert nach Pete weiter zu suchen, sagt Grover zu ihr: "Oh Mama, warum gehen wir nicht nach Hause und machen uns einen schönen Abend?". Was dabei auffällt: Man kann deutlich hören, dass Grover mit der Stimme seines Bruders Willie spricht!
Gesehen von: OfficerMace

Gut bewertenSchlecht bewerten Schlecht bewerten

Korrigieren
Bewertungspunkte: 51  |  Filmminute: 14
Als Miss Taylor von Pete erfährt, dass er nicht zur Schule geht, beschimpft sie ihn, dann kommt ihr Rock ins Bild, und wir sehen, wie Elliot den Unterrock an einem Nagel in der Wand befestigt. Wenn man genau hinsieht, erkennt man den Faden, der in Wirklichkeit den Unterrock über den Nagel zieht. [Anmerkung: Nur in Zeitlupe zu sehen!]
Gesehen von: Yvonne Ertel, dem Liebchen von Kai A. Schütz, der Profiseher

Gut bewertenSchlecht bewerten Schlecht bewerten

Korrigieren
Bewertungspunkte: 50  |  Filmminute: 90
In der Szene, nachdem die Googans die Flucht ergriffen haben und Pete und Elliot über sie lachen, erscheint Doktor Terminus und zielt mit der Harpune auf Elliot. Als Hoagy in der nächsten Einstellung sich erst die Augen zuhält, und kurz danach Terminus was andeutet, sieht man wie die angezündete Lunte fast bis zum Ende abgebrannt ist. Nachdem Terminus bemerkt hat, dass sich sein rechter Fuß in dem Harpunenseil verheddert hat, schaut er vor Schreck auf die Lunte, die in der Totalaufnahme noch mal bis zum Ende brennt!
Gesehen von: OfficerMace

Gut bewertenSchlecht bewerten Schlecht bewerten

Korrigieren
Bewertungspunkte: 47  |  Filmminute: 90
Als Elliot die Kutsche der Googans gestoppt hat, hebt er den Sack, in dem sich Pete befindet hoch. Das obere Ende des Sacks ist zu einem großen Bündel zusammengebunden. Als Elliot in der Totalaufnahme den Sack öffnet, ist das Bündel viel kleiner gebunden.
Gesehen von: OfficerMace

Gut bewertenSchlecht bewerten Schlecht bewerten

Korrigieren
Bewertungspunkte: 45  |  Filmminute: 34
Nachdem Doktor Terminus und Hoagy von ihrem Fahrzeug runter geflogen sind, schwingt danach ein Balken mit Musikinstrumenten an dem Fahrzeug zur Seite. Dabei kann man für ca. 1 Sekunde das Seil sehen, an dem der Balken mit den Musikinstrumenten zur Seite gezogen wurde!
Gesehen von: OfficerMace

Gut bewertenSchlecht bewerten Schlecht bewerten

Korrigieren
Bewertungspunkte: 44  |  Filmminute: 61
Als Doktor Terminus und Hoagy zu dem Leuchtturm gehen, weil sie Pete Elliot abkaufen wollen, kann man sehen, dass im Szenewechsel, als Terminus sich einen Witzbold nennt, zu der Stelle wo er sagt: "Und du bist bestimmt Pete!" der Nebel im Hintergrund von einer Sekunde zur anderen verschwindet!
Gesehen von: OfficerMace

Gut bewertenSchlecht bewerten Schlecht bewerten

Bewertungspunkte: 43  |  Filmminute: 77
In der Szene, in der die Gruppe Männer das zusammengerollte Netz in Richtung des Bootshauses trägt, sieht man, dass alle das Netz auf ihren linken Schultern tragen. Doch als die Männer das Bootshaus betreten, tragen sie das Netz plötzlich auf ihren rechten Schultern!
Gesehen von: OfficerMace

Gut bewertenSchlecht bewerten Schlecht bewerten

Bewertungspunkte: 43  |  Filmminute: 57
Schnittfehler: Nachdem Miss Taylor Pete in der Schule bestraft hat, in dem sie ihn auf die Hände geschlagen hat, setzt sie ihm eine Papiertüte auf. Als sie zu Pete "Los stell dich in die Ecke!" sagte, kann man sehen, dass die Papiertüte keine Knicke hat. Als sich Pete in der Szene kurz danach in die Ecke stellt, und zwar so, dass man ihn von der Seite sieht, ist die Papiertüte am oberen Teil auf beiden Seiten plötzlich eingeknickt!
Gesehen von: OfficerMace

Gut bewertenSchlecht bewerten Schlecht bewerten

Korrigieren
Bewertungspunkte: 42  |  Filmminute: 69
Kontinuität: Als Nora, Pete und Lampie auf der Galerie des Leuchtturms sauber machen, geht Lampie zu Nora und Pete und sagt: "Wird die Arbeit zum Vergnügen, musst du diese Wut besiegen!". Darauf zerreißen die drei ihre Putztücher und putzen die Lampe und die Fenster; dabei kann man sehen, dass die Tür, die auf die Galerie führt, offen steht. Als die drei in der nächsten Totalaufnahme auf dem Leuchtturm auf die Galerie gehen, muss Lampie die Tür wieder öffnen!
Gesehen von: OfficerMace

Gut bewertenSchlecht bewerten Schlecht bewerten

Bewertungspunkte: 36  |  Filmminute: 34
Als Doktor Terminus und Hoagy nach Passamaquoddy kommen, bleibt ihr Fahrzeug durch den Anker an einem Pfahl hängen und die beiden fliegen runter. Dabei kann man für ca. 1 Sekunde die Seile sehen, die sie fliegen lassen! [Anmerkung: Nur in Zeitlupe zu sehen!]
Gesehen von: OfficerMace

Gut bewertenSchlecht bewerten Schlecht bewerten

Korrigieren
Bewertungspunkte: 27  |  Filmminute: 54
Während des Liedes "In dieser Welt ist für jeden Platz", als die Kinder die Wippen und das Seilspiel besetzen, sieht man Nora im Hintergrund auf einer Schaukel sitzen, sie ist bereits am Schaukeln. In der nächsten Großaufnahme auf die Schaukeln wird Nora aber jetzt erst von Pete angeschupst!
Gesehen von: OfficerMace

Gut bewertenSchlecht bewerten Schlecht bewerten

Korrigieren
Bewertungspunkte: 24  |  Filmminute: 58
Nachdem Elliot des zweite Mal die Schulwand durchbrochen hat (von innen nach außen), wird die Wand von der anderen Seite gezeigt, wie die Schüler durch Elliots Umrisse blicken, kann man links im Bild ein geöffnetes Fenster sehen. Doch als die Schule aus der Ferne gezeigt wird, wie Pete der Glocke hinterher läuft, ist das Fenster plötzlich geschlossen!
Gesehen von: OfficerMace

Gut bewertenSchlecht bewerten Schlecht bewerten

Bewertungspunkte: 23  |  Filmminute: 13
In der Szene, als Elliot die großen Fußspuren in dem Zement verursacht, ändern die Keile, die an den Laufbrettern, die neben dem Zement liegen, stecken je nach Szenenwechsel ihre Position: Als Pete auf den Zement zugeht, stecken die Keile senkrecht im Boden; als die ersten von Elliots Fußspuren entstehen, sind die Keile verschwunden. Als die letzten vier Spuren entstehen, stecken die Keile wieder dort; aber diesmal unterhalb der Bretter!
Gesehen von: OfficerMace

Gut bewertenSchlecht bewerten Schlecht bewerten

Bewertungspunkte: 23  |  Filmminute: 34
In der Szene als die Treppe des Rathauses durch den Anker von Doktor Terminus´ Fahrzeug weggerissen wird, entsteht dabei an der Seite, auf Anhöhe der zweiten und dritten Stufe, ein dreieckiges Loch. Wenig später ist diese Stelle, wo vorher das Loch entstand, wieder völlig unbeschädigt!
Gesehen von: OfficerMace

Gut bewertenSchlecht bewerten Schlecht bewerten

Korrigieren
Bewertungspunkte: 14  |  Filmminute: 42
Nachdem Pete Elliot den Auftrag gegeben hat Paul, Noras verloren geglaubten Verlobten zu suchen, gibt Elliot Pete Pauls Bild zurück, darauf gibt Pete Elliot einen Kuss, und Elliot gibt Pete einen Klaps mit seinem Schwanz, hier sieht man, dass Pete Pauls Bild unter dem rechten Arm hält. Doch als Pete am Höhleneingang gezeigt wird, wie er aus der Höhle läuft, trägt er das Bild plötzlich unter dem linken Arm. Schnittfehler!
Gesehen von: OfficerMace

Gut bewertenSchlecht bewerten Schlecht bewerten

Korrigieren
Bewertungspunkte: 1  |  Filmminute: 6
Als die gesamte Familie Googan in der Schlammpfütze liegt, ist die linke Wange von Mutter Googan sauber. Dann folgt ein Schnitt auf Willie und Grover und zurück auf die Mutter, und jetzt hat sie plötzlich Schlamm auf der Wange.
Gesehen von: OfficerMace

Gut bewertenSchlecht bewerten Schlecht bewerten

Korrigieren
Bewertungspunkte: 1  |  Filmminute: 35
Nachdem Doktor Terminus und Hoagy von ihrem Fahrzeug runter geflogen sind, wird kurz danach eine Bühne ausgefahren, an deren beiden Enden sich zunächst keine Holzleitern befinden. In der nächsten Totalaufnahme sind an beiden Enden der Bühne plötzlich zwei Holzleitern vorhanden. Hoagy befand sich in der Totalen (in der bereits eine Leiter zu sehen war) noch viel zu weit weg, als dass er die beiden Leitern hätte dort hinstellen können!
Gesehen von: OfficerMace

Gut bewertenSchlecht bewerten Schlecht bewerten

Korrigieren
Bewertungspunkte: 1  |  Filmminute: 34
Nachdem Doktor Terminus und Hoagy von ihrem Fahrzeug runter geflogen sind und in dem Netz zappeln, als Hoagy: "Was hast du denn?" fragt, sieht man oben links in der Bildecke den Teil eines Kamerakastens, die die beiden kurz danach aus einem anderen Blickwinkel filmt!
Gesehen von: OfficerMace

Gut bewertenSchlecht bewerten Schlecht bewerten

Korrigieren
Nur zur Info: "Elliot, das Schmunzelmonster" ist nicht der erste Film, in dem die Schauspieler Red Buttons (Hoagy) und Shelley Winters (Mutter Googan) zusammen zu sehen waren. Die beiden kämpften schon gemeinsam 1972 in dem Film "Die Höllenfahrt der Poseidon" ums Überleben!
Gesehen von: OfficerMainframe
Korrigieren
Nach dem "Eiervorfall" fordert der Bürgermeister die Leute auf, Pete zu verfolgen ("Na dann lauft doch hinterher!"). Als der Bürgermeister mit den anderen Leuten losläuft, sieht man auch eine Frau in einem blauen Kleid, die anfängt mitzulaufen. Als Pete in der nächsten Einstellung sich hinter den Hummerfallen versteckt, laufen die Leute zwar an ihnen vorbei; es läuft aber keine Frau in einem blauen Kleid mit vorbei! [Korrektur: Da läuft eine Frau im blauen Kleid vorbei!] Korrigieren
In der Szene, als Doktor Terminus und Pete das Bootshaus betreten, nachdem Hoagy auf die Decke hingewiesen hat: Als die Netze runtergelassen werden, mit den Männern darin, sollte man besonders auf das Netz achten, aus dem der strampelnde Fuß heraus guckt. Als es aus der Nähe gezeigt wird, kann man genau sehen, dass in diesem Netz die drei Fischer sind, die man immer zusammen sieht, der Fuß gehört dem alten Fischer mit der schwarzen Mütze. Er muss sich also schon im Bootshaus befinden. Als Doktor Terminus Hoagy sagt, er solle abhauen um Elliot zu holen, kommt der alte Fischer mit einer Laterne in das Bootshaus, obwohl er schon eigentlich hätte darin sein müssen. [Anmerkung/Korrektur: Zwischen beiden Szenen vergeht allerdings genügend Zeit! Aus irgendeinem Grund hätte er in der Zwischenzeit wieder nach draußen gehen können.] Korrigieren
An Bord des Schiffes, auf dem Paul, der verloren geglaubte Verlobte von Nora, mit dem alten Captain am Steuerrad steht, ändert sich im Hintergrund von Szene zu Szene die Farbe des Meerwassers. Einmal ist es grün, dann ist es blau und zum Schluß, als die beiden das Licht des Leutturms sehen, ist es plötzlich wieder grün. Meerwasser wechselt zwar die Farbe, aber nicht so schnell. [Anmerkung/Korrektur: Das kann auch etwas mit der Helligkeit zu tun haben, was unter anderem durch die Einstrahlung des Mondes bedingt ist.] Korrigieren
Beim Putzen der Fenster auf der Galerie des Leuchtturms, als Nora von Innen die Glasscheibe angehaucht hat und Lampie und Pete darüber wischen, sieht man für ca. 1 Sekunde in der beschlagenen Stelle die Reflektion der Kameralinse. [Anmerkung/Korrektur: Kann ich nicht bestätigen, eine Kamerareflektion ist nicht zu erkennen!] Korrigieren
Über der Wand in der Schule, die Elliot als zweites durchbricht (von innen nach außen), kann man, als Elliot die Glocke zu läuten beginnt, eine amerikanische Flagge (Stars and Stripes) über einem Bild mit einem bärtigen Mann sehen. Doch als Elliot durch die Wand bricht, sieht man das Bild runter fallen und die Flagge ist plötzlich verschwunden! [Korrektur: Vielleicht ist sie schon vorher heruntergefallen!?] Korrigieren
Nach dem "Drachenlied" in der Taverne (Ein Drache, ein Drache...) wird gezeigt, wie Nora Lampie auf dem Fahrrad in Richtung des Leuchtturms schiebt. Hinter ihnen sieht man eine Art Seilwinde. Dann kommt der Leuchtturm ins Bild, und Nora und Lampie kommen jetzt erst an der Winde vorbei! [Anmerkung/Korrektur: Das ist nur eine Frage der Perspektive!] Korrigieren
Nachdem Nora Lampie hingelegt hat, verlässt sie den Leuchtturm zu einem Spaziergang, sie geht bis zum Nebelhorn. Als sie es erreicht hat, sieht man am Horizont ein Schiff. Doch als Nora in Richtung Strand geht, um nach Pete zu schauen ist das Schiff am Horizont verschwunden. In der kurzen Zeit hätte es aber niemals so schnell wegsegeln können! [Anmerkung/Korrektur: Die Stelle mit dem Schiff ist später überhaupt nicht mehr zu sehen!] Korrigieren
Kontinuität: Nach dem Lied "In dieser Welt ist für jeden Platz" steigen Pete und Nora von den beiden Schaukeln. Doch als Miss Taylor zu den Schülern, die in die Schule kommen, sagt, sie wären zu spät, sieht man Nora im Hintergrund noch auf ihrer Schaukel sitzen! [Korrektur: Dann hat sie sich eben wieder hingesetzt! Zeit dafür hatte sie genügend!] Korrigieren
Kontinuität: Als Elliot den Docht der Leuchtturmlampe wieder zum Brennen bringt, ist dabei mal auf das Fenster im Hintergrund zu achten: Wenn Elliot mit Pete und Lampie zusammen gezeigt wird, ist das Fenster voller Regenwasser. Doch als Elliots Kopf in der Totalaufnahme gezeigt wird, ist das Fenster vom Regenwasser "frei"! [Anmerkung/Korrektur: Das ist der Regen, der gelegentlich vom Wind vor das Fenster geweht wird. Einen Fehler kann ich hier nicht erkennen!] Korrigieren
Schnittfehler: Als Hoagy und Lampie in der Höhle bei Elliot sind, holt Hoagy einen Flachmann aus der Jackentasche, weil er Elliot was zu trinken anbieten will. Als Lampie und er alleine gezeigt werden, ist deutlich zu erkennen, dass er den Flachmann in der linken Hand hält, da er diese auch in Elliots Richtung hält. Doch als die drei kurz danach in der Totalaufnahme gezeigt werden, hält Hoagy den Flachmann plötzlich in der rechten Hand. [Anmerkung/Korrektur: Das ist nicht genau zu sehen, da er beide Arme unterhalb des Bildrandes hält. Gut möglich, dass er den Flachmann in beiden Händen gehalten hat, in der nächsten Einstellung zieht er einen Arm weg.] Korrigieren
Schnittfehler: Bei dem Lied "Jedes Teil von ihm", als Doktor Terminus über das Drachenherz singt -Kameraseitenansicht auf ihn und Hoagy-, formt er seine linke Hand so, als würde er es in ihr halten. Im nächsten Schnitt, als die Kamera die beiden von vorne zeigt, hat Terminus seine Hand plötzlich zu einer Faust geschlossen! [Anmerkung/Korrektur: Muss nicht unbedingt ein Fehler sein. Es ist durchaus möglich, dass er die Hand einfach wieder geschlossen hat, da er ja auch nicht mehr über das Herz singt.] Korrigieren
Als Elliot während dem Lied "Wir haben einen Kaufvertrag" das Boot der Googans zerstört, sieht man kurz danach alle vier Googans einzeln durch die Luft fliegen; bei wolkenlosem Himmel. Doch als Vater Merle und Mutter Lena jeweils gezeigt werden, wie sie im Wasser landen, ist der Himmel plötzlich bewölkt! [Korrektur: Die Kamera zeigt ja auch unterschiedliche Einstellungen!] Korrigieren
Als Mutter Googan in das Teerfass gefallen ist, und sie ihre Männer auffordert sie rauszuholen, kann man sehen, dass sie auf ihem linken Bein keine Teerspuren drauf sind. Als die Googan Männer in der nächsten Einstellung das Fass zum Kippen bringen, hat die Mutter plötzlich einen langen Teerstreifen auf dem linken Bein. [Anmerkung/Korrektur: Die Männer versuchen sie ja auch aus dem Fass zu holen!] Korrigieren
Kontinuität: Als Doktor Terminus die beiden Mädchen fragt, was los wäre, sagt ein von ihnen: "Petes Drache hat die Schule kaputt gemacht!", dabei laufen die beiden an Terminus und Hoagy vorbei. Als Hoagy kurz danach allein gezeigt wird, wie er "Ich hatte Recht!" sagt, sieht man die beiden Mädchen nicht im Hintergrund vorbei laufen, obwohl man sie eigentlich hätte sehen müssen, denn als Terminus und Hoagy wieder zusammen gezeigt werden, sind die beiden Mädchen bereits hinter Hoagy vorbeigelaufen; und verschwinden aus dem Bild! [Anmerkung/Korrektur: Wenn sie eine Kurve eingeschlagen haben, dann passt das so!] Korrigieren
In der Schule, kurz bevor Elliot Miss Taylor den Stuhl wegzieht und dieser zweimal in der Totalaufnahme gezeigt wird, sind links an der Rückenlehne zwei Fäden zu erkennen, die den Stuhl in Wirklichkeit zur Seite ziehen! [Anmerkung/Korrektur: Ich kann da keine Fäden erkennen! Sie werden den Stuhl vielmehr über den Boden gezogen haben!] Korrigieren
In der Szene, als Nora Lampie berichtet, dass sich ein Schiff dem Riff nähern würde, sieht man, dass das Ende der Glasröhre für das Leuchtfeuer (durch den Wassereinschlag) zersplittert ist. Als Nora zu Lampie geht und er ihr sagt, dass sie ihm die Lampe geben soll, ist die Glasröhre plötzlich wieder völlig intakt. [Korrektur: Nein, die ist immer noch beschädigt!] Korrigieren
In der letzten Szene des Films, als Pete zu Elliot: "Vergiss mich nicht Elliot, Lebwohl!" ruft, kann man von Pete zwei Schatten auf einmal sehen! [Korrektur: Nein, da ist nur ein Schatten!] Korrigieren
In der Szene am Anfang, als Elliot und Pete die Äpfel essen, klettert Pete auf Elliots Bauch und nimmt sich einen Apfel, er nimmt ihn mit der rechten Hand. In der darauffolgenden Nahaufnahme, als Pete beginnt den Apfel zu essen, hält er ihn plötzlich in der linken Hand. [Korrektur: Man kann deutlich sehen, dass er den Apfel von der einen in die anderen Hand nimmt!] Korrigieren