dieSeher.de

Familie namens Beethoven, Eine (1993) - Filmfehler

(Beethoven's 2nd)


Regie:
Rod Daniel.
Schauspieler:
Charles Grodin, Bonnie Hunt, Nicholle Tom.

Bewertungspunkte: 50  |  Filmminute: (noch keine Angabe oder für diesen Fehler unwichtig)
Beim Karneval, als der Junge in der Schlange für die Tickets steht hat das Mädchen, dass er mag ihre Haare gerade herunterhängen. In der nächsten Szene hat sie einen Pferdeschwanz.
Gesehen von: (unbekannt)

Gut bewertenSchlecht bewerten Schlecht bewerten

Korrigieren
Bewertungspunkte: 45  |  Filmminute: (noch keine Angabe oder für diesen Fehler unwichtig)
In der Szene, in der die Besitzerin von Beethovens Freundin (Virinia oder ähnlich) ihrem Freund (Floyd) sagt, er soll den Hund an die Leine nehmen. Man sieht, wie seine Hand die Leine anlegt, dann folgt ein Schnitt und plötzlich ist es eine Frauenhand, die die Leine fest macht (rosa Nagellack).
Gesehen von: (unbekannt)

Gut bewertenSchlecht bewerten Schlecht bewerten

Korrigieren
Bewertungspunkte: 43  |  Filmminute: (noch keine Angabe oder für diesen Fehler unwichtig)
Als der Welpe (Moe) draußen vor der Tür auf einem Skateboard den Weg runterrollt und dann weggeschleudert wird, sieht man zu deutlich, dass der "fliegende Welpe" in Wirklichkeit ein Stoffhund ist.
Gesehen von: Getthogirl

Gut bewertenSchlecht bewerten Schlecht bewerten

Korrigieren
Bewertungspunkte: 37  |  Filmminute: (noch keine Angabe oder für diesen Fehler unwichtig)
Als die ältere Tochter in ihrem Zimmer ein Kleid aussucht, steht sie vor dem Spiegel und hält ein Kleid vor sich. Nächste Einstellung, Beethoven kommt herein und sie fragt ihn, ob es gut aussieht. Dabei hält sie nun aber ein ganz anderes Kleid vor sich.
Gesehen von: Julie

Gut bewertenSchlecht bewerten Schlecht bewerten

Korrigieren
Bewertungspunkte: 22  |  Filmminute: 44
In der Szene, als der Welpe Moe nach seiner Fahrt mit dem Skateboard durch die Luft fliegt und anschließend in der Mülltonne landet, sieht man, dass für diese Aufnahme zwei verschiede Welpen verwendet wurden. Die Farben der beiden Tiere sind (besonders deutlich am Rücken erkennbar) verschieden!
Gesehen von: OfficerMace

Gut bewertenSchlecht bewerten Schlecht bewerten

Korrigieren
Bewertungspunkte: 8  |  Filmminute: 87
Am Ende in der Szene, in der Regina und Floyd aus dem Schlammloch in den Fluss geströmt werden, kann man noch ganz kurz sehen, wie die Äste, die das Schlammloch abgrenzen, wieder zu gehen - eine eindeutiges Zeichen für einen elektronischen Mechanismus.
Gesehen von: Paddy

Gut bewertenSchlecht bewerten Schlecht bewerten

Korrigieren