dieSeher.de

Fast and the Furious, The (2001) - Filmfehler

(Fast and the Furious, The)


Regie:
Rob Cohen.
Schauspieler:
Paul Walker (I), Vin Diesel, Michelle Rodriguez.

Bewertungspunkte: 95  |  Filmminute: 2
Sofort am Anfang des Filmes sieht man einen Laster, der hinten eindeutig zwei Achsen hat. Ein wenig später, wenn der Laster überfallen wird und ein Auto unter den Laster fährt, hat er hinten nur noch eine Achse. Ist das Auto unter dem Laster weggefahren, hat er wieder zwei Achsen!
Gesehen von: (unbekannt)

Gut bewertenSchlecht bewerten Schlecht bewerten

Bewertungspunkte: 82  |  Filmminute: 25
In der Szene, als Dom und Brian zum ersten Mal mit den Japanern zusammentreffen, sieht man in dem Moment, in dem die Kameraansicht auf die Front des Wagens umstellt, um die von hinten herannahenden Motorräder zu zeigen, im linken unteren Bildschirmrand den Schatten des Fahrzeuges, auf dem der Kameramann mit seinem Arbeitsgerät postiert ist, dessen Schatten man ebenfalls erkennen kann!
Gesehen von: (unbekannt)

Gut bewertenSchlecht bewerten Schlecht bewerten

Bewertungspunkte: 72  |  Filmminute: 68
Als Letty gegen den jamaikanischen Typen fahren will, sieht man deutlich, dass sie Sparco-Rennsitze hat. Kurz darauf sitzt sie in ganz normalen Werksausstattungs-Sitzen.
Gesehen von: (unbekannt)

Gut bewertenSchlecht bewerten Schlecht bewerten

Bewertungspunkte: 69  |  Filmminute: 82
Als Brian mit seinem Supra beim Überfallversuch zum Truck fährt, um Vince zu helfen, ist das Toyota-Emblem am Heck des Supras auf dem Kopf (bei der Nahaufnahme vom Heck sehr gut sichtbar). Später, als Brian aussteigt, ist es richtig herum (auch sehr gut sichtbar Min. 44, als der Supra das erste Mal losfährt, Nahaufnahme des Hecks beim Herausfahren aus der Garage). Es wurden also zwei verschiedene Autos für diesen Take verwendet.
Gesehen von: Dom

Gut bewertenSchlecht bewerten Schlecht bewerten

Bewertungspunkte: 68  |  Filmminute: 80
In der Szene von dem missglückten Überfall auf den LKW, will Letty eingreifen. Sie fährt unter dem Truck durch. Als sie auf der anderen Seite auftaucht, hängt niemand auf dem LKW. Vince ist also verschwunden.
Gesehen von: (unbekannt)

Gut bewertenSchlecht bewerten Schlecht bewerten

Bewertungspunkte: 66  |  Filmminute: 93
In der Szene vom letzten Rennen, als Dominics Auto mit dem Truck zusammenstößt und durch die Luft fliegt, kann man deutlich den Sturzhelm des Stuntmans erkennen, als sich das Auto in der Luft dreht. [Anmerkung: Es ist klar, warum, aber man muss den Stuntman ja nicht unbedingt sehen!]
Gesehen von: (unbekannt)

Gut bewertenSchlecht bewerten Schlecht bewerten

Bewertungspunkte: 65  |  Filmminute: 80
Als Dom mit seinem Team den letzten Truck überfallen will, hat Letty erst keinen Überollbügel im Civic. Als sie sich überschlägt, hat sie auf einmal einen drin.
Gesehen von: (unbekannt)

Gut bewertenSchlecht bewerten Schlecht bewerten

Korrigieren
Bewertungspunkte: 64  |  Filmminute: 17
Beim ersten Rennen: Man sieht, wie vier Leute in den ersten Gang schalten. Dann sagt der eine "Los!" und man sieht, wie Dom in den ersten Gang schaltet. Das würde bedeuten, dass fünf Autos am Rennen teilnehmen würden, es sind aber nur vier! [Anmerkung: Dom schaltet ohne ersichtlichen Grund zweimal in den ersten Gang.]
Gesehen von: (unbekannt)

Gut bewertenSchlecht bewerten Schlecht bewerten

Korrigieren
Bewertungspunkte: 61  |  Filmminute: 89
In der Szene, wo Brian die beiden Motorcrossräder verfolgt, sieht man bei einem Sprung ganz deutlich die Rampen, über die sie springen.
Gesehen von: SonicMC

Gut bewertenSchlecht bewerten Schlecht bewerten

Bewertungspunkte: 60  |  Filmminute: 93
Als Dom mit dem schwarzen Auto nach dem Rennen zum Bahnübergang den LKW rammt und sich dann überschlägt, ist während des Überschlags klar zu erkennen, dass sein Wagen vorn rechts nicht nennenswert beschädigt ist. Genau dort müsste er aber den LKW getroffen haben. Klar, hat er nicht, da war ja die Sprungschanze, wegen der er sich überschlagen hat - klassischer Hollywood-Crashfehler. [Anmerkung/Korrektur: Wenn ich mich recht erinnere, lagen doch vor dem LKW tatsächlich einige Holzbretter wie ein Rampe. Wenn er da raufgefahren ist, wird sein Wagen erst beim Aufprall auf die Straße beschädigt.] [Anmerkung/Korrektur: Nein, da liegen keine Bretter. Daher ein Fehler.]
Gesehen von: Ermel

Gut bewertenSchlecht bewerten Schlecht bewerten

Korrigieren
Bewertungspunkte: 59  |  Filmminute: 70
Als Jesse das Rennen gegen Johnny Tran fahren will (Race Wars), sieht man vor dem Start noch das Amaturenbrett vom VW Vento (Jetta), aber im Rennen dann selbst sieht man teilweise ein ganz anderes, viel flacheres. Außerdem sieht man auch, dass es sich in der Cockpit Ansicht um einen Dreitürer handelt und nicht um einen Fünftürer. [Anmerkung: Um genau zu sein, ist es ein Cockpit aus einem Civic, vom Modell her könnte es aus einem der Coupes stammen.]
Gesehen von: Markus@AMD

Gut bewertenSchlecht bewerten Schlecht bewerten

Korrigieren
Bewertungspunkte: 59  |  Filmminute: 22
Nach dem ersten Rennen am Anfang des Filmes kommt die Warnung vor den Cops. Alle rennen los zu ihren Autos, Brian ist mit 2 Schritten an seinem Mitsubishi Eclipse und reisst die Tür auf. Dann sieht man die ganzen Wagen vor der Polizei flüchten, dabei sieht man öfter den Eclipse, wie er mitten auf der Straße steht, die Fahrertür ist geschlossen und Brian ist nicht zu sehen. Dann steigt Dom in seinen RX7, dann ein Schnitt zu Brian, der jetzt schon wieder an der Tür vom Eclipse ankommt. Eindeutig ein Schnittfehler.
Gesehen von: Sturmhai

Gut bewertenSchlecht bewerten Schlecht bewerten

Bewertungspunkte: 58  |  Filmminute: 89
Wenn man am Ende des Films genau hinsieht und auf den Supra achtet, z.B. als dieser die Offroad-Bikes verfolgt, kann man erkennen, dass das Auto mehrmals von sauber zu dreckig wechselt.
Gesehen von: (unbekannt)

Gut bewertenSchlecht bewerten Schlecht bewerten

Korrigieren
Bewertungspunkte: 57  |  Filmminute: 90
Nachdem Jesse von den Japanern erschossen worden ist, verfolgt Brian diese. Als dann Dom aus einer Straße hinter Brian kommt und stehen bleibt, knallt ein Japaner gegen Doms Auto; an dem Auto ist aber (kurz darauf) keine Beule zu erkennen.
Gesehen von: Lemke

Gut bewertenSchlecht bewerten Schlecht bewerten

Korrigieren
Bewertungspunkte: 56  |  Filmminute: 82
Am Ende, als Brian auf den Semi-Truck springt, um Vince zu retten, sieht man, wenn man genau auf Brians Hose achtet, das Sicherheitsseil, dass ihn am Semi-Truck hält. [Anmerkung: Zu sehen u.a. bei 1:22:52 (DVD).]
Gesehen von: (unbekannt)

Gut bewertenSchlecht bewerten Schlecht bewerten

Bewertungspunkte: 53  |  Filmminute: 23
Als Dom seinen Wagen nach dem ersten Rennen in der Garage parkt und nach draußen geht, ist das Polizeiauto, dass den Hügel runterfährt, ein Ford Crown Victoria, danach, als es mitten auf der Straße dreht, ein Chevy Caprice. [Korrektur: Es sind viele Polizeiautos unterwegs um das illegale Straßenrennen zu beenden. Es muss nicht unbedingt der gleiche Wagen sein!] [Anmerkung/Korrektur: Es ist der gleiche Wagen. Man sieht deutlich, dass nur ein Auto die Straße runterfährt und dann auch dreht.]
Gesehen von: (unbekannt)

Gut bewertenSchlecht bewerten Schlecht bewerten

Bewertungspunkte: 53  |  Filmminute: 90
Als gegen Ende des Films die beiden Motorradfahrer von Johnny Trans Truppe auf Brain und Dominic feuern und diese daraufhin deren Verfolgung aufnehmen, wird einer der Motorradfahrer über Dominics querstehendes Fahrzeug geschleudert. Man sieht bei 90:00 wie das rechte Bein der Puppe in einem unnatürlichen Winkel nach oben weckfliegt. Mit einem einfachen Bruch beim vorherigen Crash lässt es sich nicht erklären, dazu sieht der hochfliegende Unterschenkel zu "leicht" aus. Zudem springt der Fahrer mit der gesamten Maschine über das Auto, trifft es also frontal von der Seite und sitzt noch im Sattel nach dem Crash.
Gesehen von: (unbekannt)

Gut bewertenSchlecht bewerten Schlecht bewerten

Korrigieren
Bewertungspunkte: 52  |  Filmminute: 69
Als Jesse das Rennen gegen Johnny Tran fahren will (Race Wars), kommt Johnny Tran in seinem Honda 2000 (der eigentlich ein S2000 ist) an. Er trägt ein schwarzes, langärmliges Oberteil in der Seitenansicht. In der Sicht von vorne hat er ein anderes Oberteil an.
Gesehen von: (unbekannt)

Gut bewertenSchlecht bewerten Schlecht bewerten

Bewertungspunkte: 51  |  Filmminute: 23
In der Szene, in der Dom und Brian das erste Mal mit Johnnys Motorrad-Gang zusammentreffen, kann man eine blaue Yamaha hinter dem Fenster auf Doms Seite sehen. Dann ein Schnitt ins Innere des Autos und die blaue Yamaha steht direkt neben Dom und es ist nun ein ganz anderes Modell. Das Motorrad, was man in der Außenansicht des Autos sieht, hat zwei runde Scheinwerfer und feine rote Streifen an der Front. Das Bike, was dann in der Innenansicht des Autos zu sehen ist, hat keine Streifen und andere Scheinwerfer, obwohl sie ja beide die selbe Maschine darstellen sollen.
Gesehen von: (unbekannt)

Gut bewertenSchlecht bewerten Schlecht bewerten

Bewertungspunkte: 49  |  Filmminute: 51
Johnny Tran fährt mit seiner Bande zur hauseigenen Werkstatt und bringt den Mechaniker Ted mit. Letzterer versteckt Motoren in seinem eigenen Lager, um dafür kräftig abzusahnen. In der Szene wird Ted mit Motoröl übergossen (und muss es auch "trinken"), jedenfalls ist er plitschnass und sein Hemd klebt deutlich am Rücken (vom Öl). Ted wird von Tran aufgefordert, ihm die Schuhe abzulecken. Ted kriecht mit seinem nassen Hemd zu ihm und von der einen Sekunde auf die andere ist sein Rücken trocken. Nichtmal eine Sekunde später hat er jedoch wieder ein paar Spritzer Motoröl auf dem Rücken und irgendwann, am Ende der Szene, ist das Hemd wieder nass.
Gesehen von: Lesane_de

Gut bewertenSchlecht bewerten Schlecht bewerten

Bewertungspunkte: 49  |  Filmminute: 60
Als Dom und Letty in der Werkstatt sind und miteinander schlafen wollen, zieht sie ihm sein schwarzes Hemd aus. In der nächsten Einstellung, als sie auf Dom draufsitzt, sieht man jedoch, dass er das schwarze Hemd wieder anhat.
Gesehen von: Princessa

Gut bewertenSchlecht bewerten Schlecht bewerten

Bewertungspunkte: 47  |  Filmminute: 80
Gegen Ende, als sie die drei schwarzen Autos haben, versucht Dom Vince vom Truck zu holen. In der Sicht von vorne hat Dom ein braunes Oberteil an, im Auto aber ein weißes. [Anmerkung: Bei 1:20:10 (DVD) trägt Dom plötzlich ein braunes, langärmliges Shirt.]
Gesehen von: (unbekannt)

Gut bewertenSchlecht bewerten Schlecht bewerten

Korrigieren
Bewertungspunkte: 47  |  Filmminute: 82
In der Szene mit den drei schwarzen Civics zum Schluss ist der Spoiler an Doms Auto am Anfang der Szene ein anderer, als am Ende der Szene. [Anmerkung/Korrektur: Man vergleiche DVD-Zeiten 1:19:52 und 1:22:06.]
Gesehen von: (unbekannt)

Gut bewertenSchlecht bewerten Schlecht bewerten

Bewertungspunkte: 46  |  Filmminute: 1
Als am Anfang des Films Dom mit seinem Team den Truck überfällt, sieht man, wie die fünf Leuchten von dem Truck auf dessen Dach mal gleich und mal unterschiedlich leuchten.
Gesehen von: (unbekannt)

Gut bewertenSchlecht bewerten Schlecht bewerten

Bewertungspunkte: 46  |  Filmminute: 88
Gegen Ende, als Brian die Typen auf den Motorrädern verfolgt, schießt einer der Motorradfahrer auf Brian in seinem Supra. In dieser Szene fährt Brian zweimal an dem selben brauen Ford Thunderbird vorbei.
Gesehen von: (unbekannt)

Gut bewertenSchlecht bewerten Schlecht bewerten

Korrigieren
Bewertungspunkte: 44  |  Filmminute: 30
Als Brian und Dom nach der Zerstörung des grünen Autos durch Trans Bande bei der Party in Doms Haus ankommen, nimmt Dom von Vince das Bier weg und gibt es Brian. Er wischt mit seinem Shirt den Hals der Flasche ab und Dom sagt, dass es das Bier von Vince ist. Schnitt. Und noch einmal wird, diesmal in Großaufnahme, gezeigt, wie er den Flaschenhals mit seinem Shirt abwischt. [Anmerkung/Korrektur: Er wischt den Hals der Bierflasche durchgehend ab, um sicherzugehen, dass Vince dies auch bemerkt.] [Anmerkung/Korrektur: Nein, das ist ein Schnittfehler. Er nimmt die Flasche zweimal zum Shirt.]
Gesehen von: (unbekannt)

Gut bewertenSchlecht bewerten Schlecht bewerten

Korrigieren
Bewertungspunkte: 42  |  Filmminute: 4
Schnittfehler: Als Brian ziemlich am Anfang des Films bei Torettos mit der Schwester von Dom redet, verdecken am Beginn der Szene ihre Haare ihre Schulter. Einen Augenblick später, ohne eine Bewegung zu machen, ist die Schulter frei von Haaren. Wieder einen Augenblick später sind die Haare über der Schulter und dann sofort wieder frei.
Gesehen von: arzii

Gut bewertenSchlecht bewerten Schlecht bewerten

Bewertungspunkte: 39  |  Filmminute: (noch keine Angabe oder für diesen Fehler unwichtig)
Der Film spielt in Los Angeles, die dortige Polizei heißt LAPD, die dazugehörige Spezialeinheit LAPD SWAT - was auch auf ihren Wappen zu sehen ist. Die Wappen, die von den SWAT-Leuten im Film getragen werden, enthalten den Schriftzug "Metropolitan Police SWAT", am besten zu sehen, als einer der SWAT-Leute mit seinem Gewehr zielt. Als die SWAT-Leute sich auf ihren Einsatz vorbereiten und an ihren Autos stehen, sieht man bei jedem das falsche Wappen auf dem Ärmel.
Gesehen von: Robi

Gut bewertenSchlecht bewerten Schlecht bewerten

Korrigieren
Bewertungspunkte: 39  |  Filmminute: 21
Am Ende des ersten Straßenrennens, als Dom darüber redet, dass es egal ist, ob man mit einem Zentimeter oder einem Kilometer Vorsprung gewinnt: Hinter ihm ist ein Typ in einem schwarzen Shirt und Igel-Haarschnitt. Dann folgt ein Schnitt zu Brian und der gleiche Typ steht hinter auch hinter ihm.
Gesehen von: (unbekannt)

Gut bewertenSchlecht bewerten Schlecht bewerten

Korrigieren
Bewertungspunkte: 39  |  Filmminute: 84
Gegen Ende, als Brian mit seinem Handy telefoniert, hält er es erst an das rechte Ohr, und dann mitten im Satz aus der anderen Kamerasicht hat er es am linken Ohr.
Gesehen von: (unbekannt)

Gut bewertenSchlecht bewerten Schlecht bewerten

Bewertungspunkte: 33  |  Filmminute: 17
Als die vier Autos die Straße entlang heizen, öffnet Dom seinen Sitz und schaltet das Nitro ein. Erst ist das Ventil ganz rechts, im zweiten Schnitt dann ganz links.
Gesehen von: (unbekannt)

Gut bewertenSchlecht bewerten Schlecht bewerten

INFO: Hat sich jemand je gefragt, was mit Dom am Schluss passiert? Ob er womöglich doch noch verhaftet wird oder davon kommt? Am Ende der Credits kann man diesbezüglich Interessantes erfahren... [Anmerkung/Korrektur: Am Ende des Films (nicht auf der DVD) sieht man ihn nach seiner Flucht in einem roten Wagen in Mexiko und er wiederholt den Satz, dass ihm nur die 10-Sekunden-Rennen wichtig sind. (Auf RTL war die Szene zu sehen.)] [Anmerkung/Korrektur: Auf der DVD ist diese Szene erst wie oben beschrieben nach dem Nachspann. RTL hatt den Nachspann weggelassen und sofort die Mexico-Szene gebracht.]
Gesehen von: Ale
Korrigieren
Bei dem Pizzamann, dem die Weiterfahrt verweigert wird, handelt es sich um Rob Cohen, den Regisseur! Auf der DVD sieht man, wie er sich auf die Szene vorbereitet und sie durchführt.
Gesehen von: Daniel B
Korrigieren
Nur zur Info: Im Trailer, der im Internet herunterzuladen war, sieht man in der Szene, in der Doms Wagen beim Anfahren vorne aufsteigt, die Hydraulik nach unten klappen, die den Wagen anhebt. Außerdem sieht man, wenn man den Trailer sehr langsam laufen lässt, dass der "Reifenqualm" von der Achse aus eingesprüht wird. [Anmerkung/Korrektur: kleine Anmerkung zu dem Reifenqualm: Bei Driftrennen wird ein ähnliches System eingesetzt, um spektakulären Rauch zu erzeugen. Es wird ein Zuckerwassergemisch auf den Reifen gesprüht. Manche Drifter lassen vorher auch Cola in die Reifen "einziehen" um den gleiche Effekt zu erzeugen...]
Gesehen von: Beachboxrocker
Korrigieren
Detail: Als Brian mit seinem Eclipse auf dem Parkplatz eine Testfahrt macht, bricht der Wagen plötzlich aus. In den darauffolgenden Schnitten, in denen der Wagen schleudert, sieht man deutlich, dass die Rückfahrleuchten brennen. Durch Rückwärtsfahren und Lenkrad rumreißen bekommt man schöne, spektakuläre Drehungen hin, aber hier hätte man die Rückfahrleuchten besser abgeklemmt, schließlich soll der Dreher im Film ja während dem Vorwärtsfahren passiert sein.
Gesehen von: Torsten
Korrigieren
Nur zur Info: Nachdem Brian sich mit Vince in Mias Küche gestritten hat, schauen sich die Jungs einen Film an. Dieser Film heißt: "Dragon - Die Bruce Lee Story" und ist ein Film von Rob Cohan, dem Regisseur von "The Fast and the Furious"!
Gesehen von: AllesSeher
Korrigieren
Beim Finalstunt, wenn Dom durch die Haube des Trucks kracht und sich überschlägt, sieht man den schwarzen Überrollkäfig und ein großes Schutzblech in der Aussparung des Targadachs in Brians Toyota Supra. Dieser hat aber im Rest des Films eindeutig nur einen Überrollbügel, nähmlich einen gelb lackierten. Verständlich bei so einem Stunt, damit der Fahrer vor herumfliegenden Teilen bzw. dem kompletten Wagen geschützt ist falls etwas schief geht. Schließlich fährt der Supra ja unter dem sich überschlagenden Dodge durch.
Gesehen von: MTL
Korrigieren
Nur zur Info: Gleich am Anfang, als der LKW beladen bzw. verschlossen wird, ist die Ladung (Elektronikgeräte) zu sehen. Diese Ladung ist nicht gesichert, geschweige denn ordentlich verstaut. Bei den folgenden Fahrmanövern wäre die Ladung nur noch Schrott.
Gesehen von: Andreas Janke
Korrigieren
Bei der Begegnung mit den Japanern (kurz bevor sie wegfahren und wiederkommen, um das grüne Auto zu zerstören) steht das grüne Auto mit dem Heck in die Richtung, in die die Japaner fahren; kurz danach kommen sie aus dieser Richtung wieder und das Auto steht nun um 180° gedreht und sie feuer darauf. [Anmerkung/Korrektur: Das Auto hat sich nicht gedreht, sondern die Kamera (und zwar mehrmals). Es sieht nur auf den ersten Blick so aus. Wenn man sich aber an den chines. Figuren auf der einen Seite und dem Truck auf der anderen Seite orientiert, merkt man, dass die Kameraperspektive oft wechselt.] Korrigieren
In dem ersten Rennen fliegt das Bodenblech der Beifahrerseite aus Brians Wagen. Als er Dom vor den Bullen rettet, setzt Dominic sich normal ins Auto und stützt seine Füße auf, obwohl da eigentlich nichts sein dürfte, worauf seine Füße Halt fänden. [Anmerkung/Korrektur: Es ist ja nur der vordere Teil und nicht der ganze Fussboden.] [Anmerkung/Korrektur: Wenn ein Stück des Bodens fehlt, würde der sich nicht "einfach so" mal ins Auto reinschwingen.] [Anmerkung/Korrektur: Dom schwingt sich nicht in das Auto, er setzt sich normal rein. Und so kann er seine Füße auch abstützen.] Korrigieren
In der ersten Straßenszene schaltet Dom in den ersten Gang. Die Kamera filmt/fährt durch den Motor. Man sieht die Nockenwelle. Dom fährt einen Mazda RX-7, dieser hat einen rotierenden Motor (Wankel-Motor) und keine Nockenwelle. [Anmerkung/Korrektur: Die Kamera fährt erst durch das Getriebe, man sieht nicht die Nockenwelle und dann sieht man deutlich die beiden rotierenden Wankelscheiben. Nachher geht's aus dem Auspuff raus.] Korrigieren
Bei der finalen Entführung, in dem Civic von Toretto, verschwindet das H-Logo von Schnitt zu Schnitt. [Anmerkung/Korrektur: Welches Logo meinst du? An der Front hat der Civic nie ein Honda-Logo.] Korrigieren
In der Szene, als Brian mit den ganzen Polizisten in deren Versteck redet, raucht der farbige Cop eine Zigarre. Es folgt eine andere Kamerasicht - und sie ist verschwunden. [Anmerkung/Korrektur: Er raucht sie die ganze Zeit über. Als Brian den anderen Polizisten angeht, legt der Vorgesetzte die Zigarre auf dem Tisch ab.] Korrigieren
Gegen Ende des Films, als Vince an der Seite des Lastwagens retten, entledigen sie sich des Autodaches, damit es wie ein Cabrio aussieht, wenn sie das Rennen gegen den Ferrari fahren. Am Ende, als sie gegen den Zug fahren, ist das Dach mal sichtbar, mal verschwunden. Es wechselt von Schnitt zu Schnitt. [Anmerkung/Korrektur: In jeder Szene ist das Targadach entfernt. Man sieht es nur bei genauem Hinsehen, es wirkt zwar als wäre es noch drauf, ist es aber nicht.] Korrigieren
Im ersten Rennen zerstört Brian die Kolbenringe von seinem Wagen und kann gerade noch so zur Ziellinie gelangen. Als die Polizei kommt und Brian Dom rettet, fährt sich der Wagen aber wieder sehr gut, ohne einen erkennbaren Motorschaden! [Anmerkung/Korrektur: Wenn Brian wirklich seine Kolbenringe "verbraten" hätte würde das lediglich einen erhöhten Motoröl verbrauch und eine geringere Kompression verursachen. Zwar hätte er einen Leistungsverlust aber bei einem solch hochgezüchteten Motor immer noch genug Reserven um vor der Polizei zu fliehen. Ganz nebenbei kann so etwas niemand nur durch bloßes Hinsehen erkennen oder hören.] Korrigieren
Was ist das: Als Bryan mit seinem Wagen zum ersten Rennen kommt, zeigt die Kamera den Wagen von der Seite, um die Unterbodenbeleuchtung zur Geltung kommen zu lassen. Dabei sieht man ein Kabel, was im Motorraum befestigt ist und am Boden langschleift. [Korrektur: Das Kabel, das am Boden schleift, ist warscheinlich ein Erdungskabel, das die elektrische Aufladung der Karosseri verhindern soll. Gibts als Zubehör im Autoteilehandel zu kaufen, sieht man ab und zu am hinteren Enden von Autos. Ist aber absolut überflüssig.] [Anmerkung: Wenn an genau hinschaut, dann sieht man, dass das "Kabel" nicht den Boden berührt. Also kein Erdungskabel. Eher läßt sich das "Kabel", was tatsächlich eine "Leitung" ist, auf den schnellen oder sogar überhasteten Einbau der NOS- Anlage zurückführen. Ich habe mehrere Autos mit NOS Anlage gesehen(auch von unten) und es waren einige dabei, die die Zuführung für das Gas aus dem Innenraum über ein Loch im Unterboden bewerkstelligt haben, da dies einfacher ist, als die Leitung erst versteckt im Innenraum zu verlegen und dann durch die Spritzwand zu bohren.] Korrigieren
In der Szene, in der Jesse das Rennen mit Jonny fahren will, stehen beide Autos bereits an der Startlinie bzw. in Startaufstellung. Als Brian fragt, gegen wen Jesse fährt, kommt Jonny angefahren, bzw. bremst zum Stillstand und öffnet seine Fenster. Sein Auto stand doch schon, wieso muß der S 2000 abermals gebremst werden? [Anmerkung/Korrektur: Es ist kein Fehler, sondern die Kamera schwenkt gleichzeitig zum Fenster des Honda, und im selben Moment öffnet sich das Fenster. Das kommt einem vor, als ob der Wagen wieder anhalten würde.] Korrigieren
Als Brian Dom nach dem ersten Rennen auf der Straße einsammelt und sie gemeinsam in Brians Wagen flüchten, sieht man eine Rampe, durch die der Wagen erst in der Lage ist, über zwei andere zu springen. Ist besonders in Slow-Motion lustig anzusehen. [Anmerkung/Korrektur: Die Rampe ist verdeckt, man kann sie gar nicht sehen!] Korrigieren
Als Brian und Dom mit dem Supra an der Küste entlang fahren und sich ein Rennen mit dem schwarzen Ferrari liefern, ändert sich mehrmals das Modell. Als die beiden Wagen an der Ampel warten, ist der Ferrari ein F355 Spider, wärend des Rennens wird er zu einem älteren 348. [Anmerkung/Korrektur: Ich habe mir die Szenen mehrmals angeschaut. Das Modell ist durchgehend ein 355 Spider und wechselt nicht zum 348 Spider. Sieht man besonders gut an den Frontleuchten/Standleuchten.] Korrigieren
Als Brian zum ersten mal mit seinem Auto an einem Straßenrennen teilnehmen will, wird sein Auto von einem anderen Fahrer oder Mechaniker gemustert. Dieser schaut unter die Motorhaube und sagt, daß Brian genug NOS dabei hat, um einen ganzen Häuserblock in die Luft zu sprengen. Doch wie kann er das sehen, denn die NOS-Behälter befinden sich im Kofferraum. [Korrektur: Der Mechaniker hat vorher durch die Scheibe ins Innere des Fahrzeugs gesehen. Die NOS-Druckflaschen wurden schräg gleich hinter den Vordersitzen montiert. Das sieht man, als Brian sich für das Rennen fertig macht und die Flaschen aufdreht. Wären sie im Kofferraum, müßte er aussteigen, um die Flaschen aufzudrehen.] Korrigieren
Am Ende des ersten illegalen Rennens, bei dem Brian mitfährt, kommt am Ende des Rennens die Polizei. Bei einer Großaufnahme von oben kann man sehen, wie die Polizeiwagen in einer Nebenstraße mit Blinklicht warten und dann der Reihe nach auf die "Rennstrecke" einbiegen. Während die Polizeiwagen in aller Seelenruhe einbiegen, fahren parkende getunte Wagen in Reih' und Glied um die gleiche Ecke herum. Ich als "schlauer" Polizist hätte da 'ne Straßensperre errichtet. [Korrektur: Ja, du vielleicht, aber manche Polizisten sind eben nicht so schlau. Und wieder gilt: die Handlungsweisen der Filmpersonen mögen uns manchmal unlogisch oder dumm vorkommen, aber daraus resultiert nicht automatisch ein Fehler.] Korrigieren
In der Szene, als Brian das erste Mal vom FBI mitgenommen wird, um an einer Besprechung teilzunehmen, fahren zwei Beamte im Wagen hinter ihm (roter Ford-Truck). Beide steigen aus. Dennoch erfolgen alle Anweisungen über den Außenlautsprecher. Wer bedient den? [Anmerkung/Korrektur: Man sieht, dass der Beifahrer ein Mikro in der Hand hält!] Korrigieren