dieSeher.de

Fast & Furious 7 (2015) - Filmfehler

(Furious Seven)


Regie:
James Wan.
Schauspieler:
Vin Diesel, Paul Walker (I), Jason Statham, Michelle Rodriguez.

Bewertungspunkte: 27  |  Filmminute: 5
In der Szene, in der Letty bei Race Wars das Rennen gegen den Audi R8 fährt, der später den Motorschaden kriegt, sieht man in einer Ansicht von vorne wie die beiden nächsten Starter ein Stück vorfahren, direkt hinter Letty und den Audi. Ein paar Umschnitte später sieht man wie an derselben Stelle Menschen stehen, die in der Zeit schwierig dort hin kommen könnten. Außerdem sieht man die Autos hinter den beiden aus der Einstellung zuvor nicht mehr.
Gesehen von: the-zoom

Gut bewertenSchlecht bewerten Schlecht bewerten

Bewertungspunkte: 26  |  Filmminute: 120
In der Szene zum Ende hin, als das Team am Strand sitzt, beachte man die Kiste im Hintergrund, deren Verschluss senkrecht steht. In dem Anschlussschnitt steht der Verschluss nicht mehr senkrecht, sondern weiter nach links gedreht.
Gesehen von: Micha

Gut bewertenSchlecht bewerten Schlecht bewerten

Bewertungspunkte: 23  |  Filmminute: 20
Als Toretto im Krankenhaus Besuch bekommt, sind die hinteren Geräte (hinter dem Herzfrequenzmonitor) seitlich weggeklemmt. Als Toretto die Akte bekommt, ist in der nächsten Einstellung zu sehen, dass die Geräte hinter dem Bildschirm seitlich gedreht wurden und nun auf die Kamera zeigen.
Gesehen von: Micha

Gut bewertenSchlecht bewerten Schlecht bewerten

Korrigieren
Bewertungspunkte: 21  |  Filmminute: 5
In der Szene, in der Letty gegen den roten R8 bei Race Wars ein Drag Race fährt, klingt der R8 eindeutig nach dem V10, der ebenfalls im R8 zu haben ist. In der Einstellung, in der die Fahrzeuge von hinten zu sehen sind, kann man aber sehen, dass es sich um den R8 mit den vier Endrohren handelt und dieser ist der kleine V8 4,2.
Gesehen von: Countryjoe

Gut bewertenSchlecht bewerten Schlecht bewerten

Korrigieren
Bewertungspunkte: 20  |  Filmminute: 3
Zu Beginn des Films sieht man in der AAR Cuda nur eine Person. Als dann in das Auto geschwenkt wird, sieht man auf einmal Dom (Vin Diesel) und Letty (Michelle Rodriguez).
Gesehen von: Krampenhaus

Gut bewertenSchlecht bewerten Schlecht bewerten

Korrigieren
Bewertungspunkte: 19  |  Filmminute: 51
Als der gepanzerte und bewaffnete Bus umkippt, sind weit und breit keinerlei andere Autos zu sehen. Davor wimmelte es nur so vor Autos.
Gesehen von: Ruven

Gut bewertenSchlecht bewerten Schlecht bewerten

Korrigieren
Bewertungspunkte: 18  |  Filmminute: 2
In den ersten Szenen kann man sehen, dass Shaw sich im 7. Stock des Krankenhauses befindet (zu erkennen am Schild beim Fahrstuhl). Als Shaw aus dem Krankenhaus rauskommt, kann man genau sehen, dass das Krankenhausgebäude nicht höher als 3 Stockwerke sein kann.
Gesehen von: Benni

Gut bewertenSchlecht bewerten Schlecht bewerten

Bewertungspunkte: 16  |  Filmminute: 74
Bei dem Lykan Hypersport sind die Bremsen ausgebaut. Aus diesem Grund springen Dom und Brian durch die Gebäude. Als sie allerdings aus dem Tresor ausbrechen, kann man sehen, wie das Auto bremst, als sie draußen sind.
Gesehen von: Basti

Gut bewertenSchlecht bewerten Schlecht bewerten

Bewertungspunkte: 16  |  Filmminute: 75
Als Bryan und Dom mit dem Lykan aus dem Safe fahren, steigt Shaw aus dem Aufzug aus und schlägt zwei Bodyguards des Prinzen zusammen. Als sich Shaw dann über den Lykan rollt um nicht von Dom überfahren zu werden, sieht man, dass auf dem Boden weder die Bodyguards noch eventuelle Trümmerteile, die aus der Safewand oder von dem DJ-Pult stammen könnten.
Gesehen von: Ten3bra

Gut bewertenSchlecht bewerten Schlecht bewerten

Korrigieren
Bewertungspunkte: 4  |  Filmminute: 20
Als Dom Hobbs im Krankenhaus besucht, ist der rechte Herzmonitorsensor an seiner Brust mal ab und mal dran.
Gesehen von: toxitoy

Gut bewertenSchlecht bewerten Schlecht bewerten

Als Dom und Shaw mit ihren Autos frontal zusammenstoßen, müsste in Shaws Maserati eigentlich der Airbag auslösen, was aber nicht passiert. Es ist kaum anzunehmen, dass er den Airbag ausgebaut oder irgendwie deaktiviert hat. [Anmerkung/Korrektur: Ich sehe das nicht so. Da es sich in den Filmen oft um getunte Autos handelt, ist es durchaus möglich, dass Airbags ausgebaut oder deaktiviert werden.] Korrigieren
In der Szene, wo Roman gezwungen wird, das Flugzeug zu verlassen, sieht man, wie er per Fallschirm rausgezogen wird. Danach (im Fall) ist der Fallschirm weg. [Anmerkung/Korrektur: Der Fallschirm war nur dazu da, ihn rauszuziehen. Er war am Heck des Wagens befestigt und wurde dann, nachdem er ihn rausgezogen hat, abgeworfen.] Korrigieren
In der Mission, als Dom und sein Team den gepanzerten Bus überfallen wollen, möchte Bryan in den Bus springen. In der Kameraposition hinter dem Bus, der hinten total weggerissen ist, ist rechts eine Ablagefläche zu sehen, die leer ist. Also Bryan dann in den Bus gesprungen ist, liegt dort plötzlich ein Metallkoffer. [Anmerkung/Korrektur: Der Koffer liegt die ganze Zeit über an der gleichen Stelle!] Korrigieren
Wenn Dom ins Krankenhaus kommt, ist die Tochter von Hobbs erst nicht auf dem Sessel sitzend, danach aber schon. [Korrektur: Stimmt nicht! Der Sessel mit der Tochter ist vorher nicht wirklich zu sehen.] Korrigieren
Unter Umständen nicht wirklich ein Filmfehler, jedoch sollte so etwas in einer Filmreihe, welche so stark auf Autos fixiert ist, nicht passieren: In Dubai wird der Gruppe mitgeteilt, dass das gesuchte Teil in einem Fahrzeug verbaut ist, welches über 400 km/h läuft und einem Prinzen gehört (Lykan HyperSport). In diesem Moment flippt Roman Pearce komplett aus und kann die 400 km/h Höchstgeschwindigkeit kaum fassen, und das obwohl er Sekunden zuvor gerade aus einem Bugatti Veyron ausgestiegen ist, welcher nicht nur mehr Leistung hat (1001 PS gegen 751 PS), sondern auch noch schneller ist (407 km/h gegen 385 km/h). Somit haben wir eine komplett deplazierte Reaktion, als auch eine falsche Aussage, da der Lykan im "Werkszustand" keine 400 km/h schafft. Da es gut möglich ist, dass der Lykan entsprechend getuned ist, ist auf jeden Fall die Reaktion von Roman für mich einfach nur falsch. [Anmerkung/Korrektur: Roman wird doch im Film immer wieder als jemand dargestellt, der eher durch seine große Klappe als durch Autokenntnisse auffällt. Das kann also gut eine Anspielung darauf sein!] Korrigieren
Als Ramsey aus dem Bus befreit wird, hat sie eine Kapuze auf, kann also nichts sehen. Auch in den folgenden Szenen ist sie zu sehr beschäftigt in Doms Auto zu kommen, um Brian zu beobachten. Wie kann sie dann später bei der Teameinschätzung behaupten, dass Brian Ex-Bulle ist bzw. Militärausbildung hat, aufgrund der Kampfkunst, wie er Gegner ausschaltet? [Anmerkung/Korrektur: Das sehe ich nicht als Fehler an! Allein die Tatsache, dass Bryan mehrere Gegner im Bus ausschaltet (was sie hören wird) und sie befreit, spricht dafür, dass er einen militärischen Hintergrund haben könnte. Darüber hinaus könnte sie das an seinem Gang etc. festmachen.] Korrigieren