dieSeher.de

Fear and Loathing in Las Vegas (1998) - Filmfehler

(Fear and Loathing in Las Vegas)


Regie:
Terry Gilliam.
Schauspieler:
Johnny Depp, Benicio Del Toro, Tobey Maguire, Christina Ricci.

Bewertungspunkte: 53  |  Filmminute: 18
Als Duke in der Hotelbar die Halluzinationen mit den Dinos bekommt, bricht seine bereits angeknickte Zigarette vorne ab. Eine Szene später ist sie wieder nur geknickt. Nach einem weiteren Schnitt ist sie wieder ganz abgebrochen.
Gesehen von: NeM

Gut bewertenSchlecht bewerten Schlecht bewerten

Korrigieren
Bewertungspunkte: 51  |  Filmminute: 33
Als Duke und Dr. Gonzo im Bazooka Circus sind, gehen sie ziemlich am Anfang an so einem "Verzerrungs-Spiegel" vorbei. Wenn man genau hinsieht oder einfach auf Pause macht und langsam vorwärtsspult, kann man auch den Kameramann, der die Szene filmt, sehen.
Gesehen von: Grange Gorman

Gut bewertenSchlecht bewerten Schlecht bewerten

Bewertungspunkte: 43  |  Filmminute: 21
Als Lacerda (der Fotograf) zum 1. Mal ins Zimmer der beiden kommt, hockt Duke total verstört hinter der Bar. Auf der Bar stehen auf einem Tablett Gläser und ein großer Eiskübel. Als Lacerda dann damit fertig ist, die Namen der Bikes aufzuzählen, ist der Kübel plötzlich verschwunden.
Gesehen von: Grange Gorman

Gut bewertenSchlecht bewerten Schlecht bewerten

Bewertungspunkte: 39  |  Filmminute: (noch keine Angabe oder für diesen Fehler unwichtig)
Detail: Beim ersten Start des Mint 400, fährt der Vorderreifen einer Enduro ins Bild. Diese hat Scheibenbremsen und eine Acerbisabdeckung, die es 1971 nicht gab. Auch einige der anderen Maschinen wurden erst nach 1971 produziert.
Gesehen von: Dr. Gonzo

Gut bewertenSchlecht bewerten Schlecht bewerten

Korrigieren
Bewertungspunkte: 35  |  Filmminute: 60
Als Duke von dem Highway-Cop verfolgt wird, sieht man, wenn Dukes Wagen von vorne gefilmt wird, durch die Heckscheibe, dass ein durchgezogener Mittelstreifen auf der Strasse ist. Wenn man dann die Rückspiegel-Ansicht sieht, erkennt man einen gestrichelten Mittelstreifen. Das wechselt in dieser Szene ein paar mal.
Gesehen von: Grange Gorman

Gut bewertenSchlecht bewerten Schlecht bewerten

Bewertungspunkte: 33  |  Filmminute: 53
In der Szene, in der der Hippi auf der Toilette das LSD ableckt, kommt ein Mann rein. Als er die Tür wieder zumacht, kann man die Beleuchtung der Crew sehen. Und zwar in der Spiegelung in der Mitte am runden Glasfenster.
Gesehen von: Michael Boresch

Gut bewertenSchlecht bewerten Schlecht bewerten

Bewertungspunkte: 28  |  Filmminute: 47
In der Badewannen-Szene liegt hinter Dr. Gonzo auf der Badewanne eine kleine runde Uhr. Als Duke dann zum 2. Mal ins Badezimmer kommt ist die Uhr erst noch da, dann nach ein paar Schnitten plötzlich weg, und dann liegt sie wieder dort.
Gesehen von: Grange Gorman

Gut bewertenSchlecht bewerten Schlecht bewerten

Bewertungspunkte: 28  |  Filmminute: (noch keine Angabe oder für diesen Fehler unwichtig)
Als die beiden relativ am Anfang des Films in der Wüste am Straßenrand anhalten und Dr. Gonzo abruppt rückwärts fährt, zieht es Dukes Kopf ebenfalls durch die Fliehkraft nach hinten, er müsste allerdings nach vorne gezogen werden.
Gesehen von: Nico

Gut bewertenSchlecht bewerten Schlecht bewerten

Korrigieren
Bewertungspunkte: 27  |  Filmminute: (noch keine Angabe oder für diesen Fehler unwichtig)
Als Gonzo und Duke Las Vegas erreichen, sieht man auf dem Mint 400-Banner das Preisgeld: 100.000 Dollar. Als Duke später auf der Rennstrecke ankommt, sieht man ein Mint 400-Banner, auf dem das Preisgeld mit 50.000Dollar dotiert ist!
Gesehen von: paddy

Gut bewertenSchlecht bewerten Schlecht bewerten

Korrigieren
Bewertungspunkte: 19  |  Filmminute: 5
Am Anfang, als die beiden den Anhalter mitnehmen, dreht sich Duke und frag ihn, ob er ihn hören kann. In dieser Szene ist keine Tasche auf Dukes Schoß zu erkennen. Als er dann hinter zu dem Anhlter klettern will, schubst er die Tasche von seinem Schoß.
Gesehen von: Sorny

Gut bewertenSchlecht bewerten Schlecht bewerten

Korrigieren
Bewertungspunkte: 7  |  Filmminute: (noch keine Angabe oder für diesen Fehler unwichtig)
In der Szene an der Hotel-Rezeption kann man sehen, als Dr. Gonzo kommt, liegt der Brief, den die Frau Duke geben wollte, auf dem Tresen (Nahaufnahme von Duke). In der nächsten Szene nimmt der Dr. ihr den Brief aus der Hand.
Gesehen von: DevilsTochter20

Gut bewertenSchlecht bewerten Schlecht bewerten

Korrigieren
Filminfo: Bekanntlich ist der Film nach dem Roman von Hunter S. Thompson gedreht. Und er hat angeblich diese Dinge, die im Film gezeigt wurden, selber erlebt. Als Raul Duke in einer Rückblende in der Diskothek in San Francisco (Ende der 60er Jahre) ist und sich umdreht und den alten Mann erblickt, der ihm ähnlich sieht, ist das Hunter S. Thomson. [Anmerkung/Korrektur: ->Zu der Szene sagt er auch im O-Ton "Da bin ich nun, mein Gott da bin ich!" ]
Gesehen von: Eniz
Korrigieren
Noch was zum verzerrenden Spiegel im Bazooka Circus, ist aber kein Fehler: Vor dem Spiegel nimmt Duke seinen Hut ab, setzt sich aber einen anderen wieder auf. Ich glaube nicht, dass er immer mit einem Ersatzhut herumläuft - soll wohl eher zur Verwirrung beitragen...
Gesehen von: blurmotion
Korrigieren
Filminfo: Der Spruch "Too weird to live, too rare to die" ("Zu seltsam, um zu leben, zu selten, um zu sterben"), den der Duke im Film über Dr. Gonzo sagt, stammt eigentlich aus einem Nachruf auf Oscar "Zeta" Acosta, den berühmten Chicano-Anwalt und Freund Hunter S. Thompsons. Dieser Nachruf lässt sich in dem Buch "The Autobiography of A Brown Bufallo" von Acosta finden.
Gesehen von: Archaeopteryx
Korrigieren
Info: Ursprünglich waren für die beiden Hauptrollen niemand geringeres als Jack Nicholson (als Raul Duke) und Marlon Brando (als Dr. Gonzo) im Gespräch. Beide waren jedoch schon zu alt für die Rollen, und so verwarf man diese Idee... Weitere Überlegungen: John Cusack, John Malkovich, Dan Akroyd und James Belushi!!!
Gesehen von: Sebastian
Korrigieren
Der Hippie, der in der Rückblendenszene im Klo Raul die Drogen von seinem Ärmel wegschnieft, ist kein anderer als Red Hot Chilli Peppers Bassist Flea.
Gesehen von: Blackhawk
Korrigieren
Info: Als die Journalisten auf das Wüstenrennen warten, spielen sie Poker. Als es dann endlich losgeht, brechen sie verärgert das Spiel ab und stehen auf. Der Spieler ganz im Vordergrund wird sich besonders ärgern, er hat nämlich einen Royal Flush auf der Hand!
Gesehen von: Banana Jones
Korrigieren