dieSeher.de

Fetten Jahre sind vorbei, Die (2004) - Filmfehler

(Edukators, The)


Regie:
Hans Weingartner.
Schauspieler:
Daniel Brühl, Julia Jentsch, Stipe Erceg.

Bewertungspunkte: 42  |  Filmminute: 123
Am Ende des Films, als die drei mit Hardenbergs Yacht fahren, sieht man im unteren Teil des Bootes, der durch abgedunkelte Scheiben blickdicht gemacht ist, einen Mann stehen, der das Boot steuert.
Gesehen von: Karo

Gut bewertenSchlecht bewerten Schlecht bewerten

Bewertungspunkte: 38  |  Filmminute: 11
In der Szene im ersten Teil des Films, wo Jan und Peter in ihren alten VW-Transporter steigen und losfahren, sieht man durch die Heckscheibe einen Kameramann mit einer Kamera mit einer rot leuchtenden Lampe. Kurze Zeit später sieht man das immer noch fahrende Auto wieder von hinten. Jetzt plötzlich ist das Fenster mit einem Vorhang zugehängt.
Gesehen von: Martin R

Gut bewertenSchlecht bewerten Schlecht bewerten

Bewertungspunkte: 34  |  Filmminute: 82
Als sich die "Erzieher" mal wieder beraten, was sie jetzt eigentlich tun sollen (schon in der Berghütte), rauchen sie. Wahrscheinlich ist die Szene aber öfters gedreht worden, so dass die Zigarettenlänge immer variert, mal wird sie plötzlich von einer auf die andere Sekunde wieder größer und dann ist sie auf ein mal wieder ganz klein. Besonders deutlich ist das zu sehen, wenn Jan mit Hardenberg diskutiert.
Gesehen von: Sophia

Gut bewertenSchlecht bewerten Schlecht bewerten

Bewertungspunkte: 24  |  Filmminute: 59
Als Jule Feierabend hat, zerkratzt sie in der Tiefgarage mit ihren Schlüsseln den Mercedes S-Klasse mit dem Kennzeichen B-TV-211. Wenig später, als Jule und Jan zurück in die Villa fahren, um das Handy von Jule zu suchen, kommt der Hadenberg genau mit demselben Auto angefahren (B-TV-211). Seinem Telefongespräch kann man entnehmen, dass er 700 km irgendwo im Urlaub war, und zwar mit demselbem Wagen.
Gesehen von: alidesidero

Gut bewertenSchlecht bewerten Schlecht bewerten

Korrigieren
Bewertungspunkte: 17  |  Filmminute: 84
In der Szene, in der die drei vor der Berghütte sitzen und sich ein Polaroid dieser Mittelmeerinsel ansehen, halten alle das Polaroid hochkant (man sieht es von hinten). Man sieht jedoch, als die Kamera das Polaroid von vorne zeigt, dass das Foto Querformat hat und in diesem Moment sieht man es auch quer.
Gesehen von: gloomy

Gut bewertenSchlecht bewerten Schlecht bewerten

Bewertungspunkte: 15  |  Filmminute: 68
In der Szene, als die drei auf dem Berg das erste Mal aus dem VW steigen, seit sie mit Hardenberg losgefahren sind, zieht Jule sich zwei Jacken an (eine gelbe und eine braune). Man sieht sie von hinten und hört wie sie einen Reißverschluss hochzieht. Als dann in die Ansicht gewechselt wird und man Jule von vorn sieht, sind beide Jacken zu, was jedoch nicht sein kann, da sie nur einen Reißverschluss zugemacht hat.
Gesehen von: Karo

Gut bewertenSchlecht bewerten Schlecht bewerten

Korrigieren
Gegen Ende des Films sieht man, wie Hardenberg mit der Brille auf der Nase schläft. Wenig später liegt die Brille aber ordentlich zusammengeklappt neben dem Schlafenden. [Anmerkung/Korrektur: In welcher Szene genau soll das sein? ] Korrigieren
In der Szene, in der Jan Jule die Ausrüstung im Bulli zeigt, stellt er den Monitor der Überwachungskamera zwei mal aus. [Anmerkung/Korrektur: Nein, man sieht nur einmal, wie Jan den Monitor ausschaltet!] Korrigieren