dieSeher.de

Feuerzangenbowle, Die (1944) - Filmfehler

(Feuerzangenbowle, Die)


Regie:
Helmut Weiss.
Schauspieler:
Heinz Rühmann, Hilde Sessak, Karin Himboldt, Erich Ponto.

Bewertungspunkte: 44  |  Filmminute: (noch keine Angabe oder für diesen Fehler unwichtig)
Kontinuität: In einer Szene steht an einer Tafel im Hintergrund die Formel von Phytagoras, allerdings nicht ganz korrekt: c = a hoch 2 * b hoch 2; kurz darauf ist sie plötzlich verbessert: c hoch 2 = a hoch 2 * b hoch 2 [Anmerkung/Korrektur: Der Satz des Pythagoras lautet eigentlich: a hoch 2 PLUS b hoch 2 = c hoch 2]
Gesehen von: Amorcito

Gut bewertenSchlecht bewerten Schlecht bewerten

Korrigieren
Bewertungspunkte: 32  |  Filmminute: (noch keine Angabe oder für diesen Fehler unwichtig)
In der Szene, in der es um die alkoholische Gärung geht (Stichwort: Baldrian) steht an der Tafel die Gleichung H2P5O11 -> Rohrzucker. 1. Die chemische Formel H2P5O11 gehört zu keiner der bekannten chemischen Verbindung. Vermutlich ist solch eine Verbindung gar nicht möglich. 2. Bei der alkoholischen Gärung wird genau genommen Zucker (Sacharose) in Alkohol und Kohlendioxid umgewandelt. Die obere Gleichung ist daher absoluter Unsinn.
Gesehen von: Ferli11

Gut bewertenSchlecht bewerten Schlecht bewerten

Korrigieren
In der Szene, in der die Jungs das nackte Mädchen an die Tafel malen, sieht man, wenn man genau hinsieht, dass die Striche, die sie zeichnen, auf der Tafel schon mit schwarzer Farbe o.ä. vorgezeichnet wurden und die Schauspieler sie nur noch mit Kreide nachziehen müssen.
Gesehen von: Dittsche
Korrigieren