dieSeher.de

Final Destination 5 (2011) - Filmfehler

(Final Destination 5)


Regie:
Steven Quale.
Schauspieler:
Emma Bell, Nicholas D’Agosto.

Bewertungspunkte: 18  |  Filmminute: 22
Schnittfehler: Als Sam zur Tür raus geht, warnt ihn Jim, frontal zur Kamera den Kopf zur Seite gedreht. Dann erfolgt ein Schnitt und jetzt steht Jim Sam direkt gegenüber in der Tür.
Gesehen von: Lias

Gut bewertenSchlecht bewerten Schlecht bewerten

Bewertungspunkte: 12  |  Filmminute: 13
In der Vision, als die Brücke beginnt einzustürzen: Peter rennt aus dem Bus und ruft nach Candice. Im Hintergrund sieht man Nathan und Dennis aus dem Bus flüchten. Daraufhin folgt eine Einstellung aus der Vogelperspektive und man sieht Nathan und Dennis erneut aus dem Bus flüchten.
Gesehen von: Dawson

Gut bewertenSchlecht bewerten Schlecht bewerten

Bewertungspunkte: 2  |  Filmminute: (noch keine Angabe oder für diesen Fehler unwichtig)
Peter geht zu seinen beiden Freunden ins Restaurant. Als es zum Streit kommt, schaltet er alle Herde ein, unter anderem auch zwei Fritteusen, in denen sich Öl befindet. Das Öl fängt sofort an leicht zu sprudeln. Da das Restaurant zu diesem Zeitpunkt schon eine ganze Weile geschlossen ist, dürfte das Öl ziemlich abgekühlt sein. Es ist unwahrscheinlich, dass es sofort nach Einschalten der Fritteuse anfängt zu sprudeln, da das eine gewisse Zeit erfordert.
Gesehen von: Fotocebulon

Gut bewertenSchlecht bewerten Schlecht bewerten

Korrigieren
Bewertungspunkte: 0  |  Filmminute: (noch keine Angabe oder für diesen Fehler unwichtig)
Peter geht nachts zu seinen beiden Freunden ins Restaurant und erschießt dort den FBI-Agenten. Man sieht deutlich auf der Vorderseite des Agenten, der genau vor dem Mädchen steht, die Austrittswunde. Aber weder wird das Mädchen von der austretenden Kugel getroffen noch sieht man hinter ihr an der Wand einen Einschuss.
Gesehen von: Fotocebulon

Gut bewertenSchlecht bewerten Schlecht bewerten

Korrigieren
Nette Info: Am Ende im Lokal stehen auf der Theke einige Bilder des verstorbenen Roy. Dabei sieht man auf dem 1. Bild von rechts Roy neben einem Stock Car mit der Nummer 6 stehen. Dabei handelt es sich um den Wagen, der in Teil 4 (also einige Jahre nach Teil 5) den Crash auf der Rennbahn bauen wird. Im Abspann kann man die passenden Szenen dazu sehen.
Gesehen von: Alexander
Korrigieren
Als sich das Pärchen auf den Weg nach Paris macht, liest das Mädchen eine Zeitung, auf der hinten eine Werbung steht mit dem Text: "See the beauty in your eyes". Die gleiche Werbung hing auch in der Praxis des Augenarztes, in der Olivia behandelt wurde.
Gesehen von: Fotocebulon
Korrigieren
Ist eigentlich kein Fehler, aber bezüglich des Zeitablaufs unlogisch, wenn auch aus verständlichen Gründen wohl nicht zu ändern: Der schwarze Leichenbestatter sieht im Teil 5 deutlich älter aus als im Teil 1. Und wie man am Ende des Teils 5 mitbekommt, spielt dieser Teil vor dem ersten Teil.
Gesehen von: Fotocebulon
Korrigieren
Als Sam auf der Brücke seine Vision von dem bevorstehenden Unfall hat, stürzt der Bus, in dem die Mitarbeiter sitzen, "kopfüber" in den Fluss. Bei dem Sturz wird Isaac gegen die Frontscheibe geschleudert. Als der Schnitt in die reale Zeit kommt und alle Hauptdarsteller den Bus verlassen haben, stehen sie am Brückenanfang an einem Geländer. Nun kann man den Bus rückwärts in den Fluss fallen sehen. [Anmerkung/Korrektur: Das ist so auch logisch, denn Peter hat mit seiner Entscheidung die Version des Todes verändert.] Korrigieren