dieSeher.de

Flodder Forever (1995) - Filmfehler

(Flodder Forever)


Regie:
Dick Maas.
Schauspieler:
Nelly Frijda, Coen van Vrijberghe de Coningh, Stefan de Walle, Tatjana Simic.

Bewertungspunkte: 57  |  Filmminute: 55
In der Szene, als van Brandweek und seine Kollegin im Auto sitzen und Kees filmen, um das Video als "Bewei" zu verwenden, dass Kees eine Prostituierte ist, kann man deutlich sehen, wie sich die Kamera in dem Gehäuse des Rückspiegels spiegelt. Besonders deutlich zu erkennen, als van Brandweek sagt "Das wäre ein Beweis". Da kann man deutlich sehen, wie sich die Hand des Kameramanns bewegt!
Gesehen von: OfficerMace

Gut bewertenSchlecht bewerten Schlecht bewerten

Korrigieren
Bewertungspunkte: 52  |  Filmminute: 15
In der Szene, als die Flodders die Pizzen essen, steht neben Holgi ein Glas mit Cola, in dem sich je nach Schnitt die Füllmenge ändert. Als Mutter Flodder Holgi die Pizza mit den Fischen zuwirft, ist das Glas fast bis an den Rand gefüllt. Als sie fragt, ob schon jemand mit Opa spazieren war, ist das Glas fast leer. Und als Tina Holgi die Sache mit dem Müllwagen vorwirft, ist das Glas wieder 1/4 voll!
Gesehen von: OfficerMace

Gut bewertenSchlecht bewerten Schlecht bewerten

Korrigieren
Bewertungspunkte: 47  |  Filmminute: 15
Schnittfehler: Als Mutter Flodder Opa Flodder die Pizza mit dem Spiegelei zuwirft, sitzt neben Opa Tina, die gerade einen Pizzakarton aufschlägt. Als der Tisch in der Totalen gezeigt wird, als die Mutter fragt, ob schon jemand mit Opa spazieren war, schlägt Tina den Karton schon wieder auf!
Gesehen von: OfficerMace

Gut bewertenSchlecht bewerten Schlecht bewerten

Korrigieren
Bewertungspunkte: 47  |  Filmminute: 109
Gegen des Films, als Sonnental brennt, wird Mutter Flodder gezeigt, wie sie sich eine Zigarre anzündet, wobei man den Kameraschatten unten auf ihr sehen kann, als die Kamera nach hinten fährt.
Gesehen von: OfficerMace

Gut bewertenSchlecht bewerten Schlecht bewerten

Korrigieren
Bewertungspunkte: 45  |  Filmminute: 113
Kurz vor dem Ende des Films im brennenden Sonnental wird ein Mädchen gezeigt, dass von einem Mann von einem Haus weggezogen wird, dabei ist auch unten rechts im Bild der Lichterbogen zu sehen, der vorher den "Kanalbrand" ausgelöst hat. Doch als die Kameraansicht nach oben fährt, kurz bevor man das komplett brennende Sonnental gezeigt wird, sieht man links unten wie das Mädchen schon wieder von dem Haus weggezogen wird. Auch den Lichterbogen sieht man auch nochmal!
Gesehen von: OfficerMace

Gut bewertenSchlecht bewerten Schlecht bewerten

Korrigieren
Bewertungspunkte: 41  |  Filmminute: (noch keine Angabe oder für diesen Fehler unwichtig)
Das Autokennzeichen Q-3P-18 ist im Laufe des Films an zwei verschiedenen Autos angebracht. Das erste mal an einem türkisen Kleinwagen, der vor dem Haus der van Brandweeks steht, als sich das Komitee den 25 Jahre alten Film über Sonnental ansieht. Und das zweite mal an dem Auto, das Kees zu den "Filmaufnahmen" abholt (Wo sie angeblich eine Prostituierte spielen soll). Und an dem Abend bevor das Haus der Flodders versteigert werden soll, ist das Kennzeichen wieder an dem türkisen Kleinwagen (der hier vor dem Tennisplatz steht) angebracht. [Anmerkung: Das Kennzeichen Q-3P-18 ist sogar an drei verschiedenen Fahrzeugen angebracht. Als gegen Ende des Films Sonnental am brennen ist, erscheinen zwei Feuerwehrfahrzeuge um den Brand zu bekämpfen. Das zweite von ihnen trägt als Kennzeichen Q-3P-18...] [Anmerkung: Insgesamt sind es vier Autos, die das Kennzeichen Q-3P-18 während des Films tragen. Als Robert am Anfang von dem Polizisten von der Parkbank verjagt wird, fährt kurz danach ein Peugeot durch den Kreisel, der das Kennzeichen Q-3P-18 angebracht hat.]
Gesehen von: OfficerMace

Gut bewertenSchlecht bewerten Schlecht bewerten

Korrigieren
Bewertungspunkte: 39  |  Filmminute: 9
Schnittfehler: Am Hafen, nachdem Jonnie und Klaus die Polizei entdeckt haben, laufen die beiden mit den Kartons, in denen sich CDs befinden, in eine Gasse, in der Klaus stolpert und mit den Kartons hinfällt. Jetzt folgen ein paar Kamerawechsel zwischen Jonnie und Klaus, dabei verändern die Dinge, die vor Klaus liegen, ihre Position; ein Karton verschwindet spurlos, ein anderer liegt plötzlich weiter links von Klaus, und der Karton rechts im Bild liegt jetzt auf der geöffneten Seite; und auch Klaus´s Mütze liegt anders als in der Szene zuvor, und auch die CDs liegen weiter auseinander!
Gesehen von: OfficerMace

Gut bewertenSchlecht bewerten Schlecht bewerten

Korrigieren
Bewertungspunkte: 39  |  Filmminute: 14
Kontinuität: Als Jonnie und Klaus den Pizzaboten an dem Kreisel abdrängen, fällt dieser in das Blumenbett und bleibt so liegen, dass er sein rechtes Bein verdreht hat und der linke Arm liegt so, dass sich die linke Hand oberhalb des Helms befindet. Doch als der Pizzabote, als Klaus Jonnie fragt: "Was bedeutet das 5 Sonnental?", gezeigt wird, liegt er jetzt völlig anders als in der Szene zuvor. Der linke Arm liegt jetzt so, dass die linke Hand am linken Bein liegt und das rechte Bein ist jetzt nicht mehr verdreht.
Gesehen von: OfficerMace

Gut bewertenSchlecht bewerten Schlecht bewerten

Korrigieren
Bewertungspunkte: 38  |  Filmminute: 110
Als die Nesselbaums, die Nachbarn der Floddders, durch das brennende Sonnental fahren, sieht man, wie eine Frau über einen Gartenschlauch stolpert. Dabei landen deren Babys vor dem Auto der Nesselbaums. Man kann hierbei deutlicher erkennen, dass es sich bei den Babys um zwei Puppen handelt.
Gesehen von: OfficerMace

Gut bewertenSchlecht bewerten Schlecht bewerten

Korrigieren
Bewertungspunkte: 38  |  Filmminute: 15
In der Szene, in der die Flodders die Pizzen essen, als Mutter Flodder fragt, ob schon jemand mit Opa spazieren war, steht auf dem Tisch ein Glas Mayonaise, in dem ein Löffel steckt; der Löffel zeigt dabei in die Richtung von Klaus. Als Tina und Holgi sich streiten, wer dran ist mit Opa spazieren zu gehen, zeigt der Löffel in Richtung der Ketchupflaschen.
Gesehen von: OfficerMace

Gut bewertenSchlecht bewerten Schlecht bewerten

Korrigieren
Bewertungspunkte: 37  |  Filmminute: 12
Als Jonnie und Klaus mit ihrem Auto am Hafen vor der Polizei flüchten fährt Jonnie durch eine Containerreihe und dann aus dieser Reihe raus, so dass die Kameraleute die Sonne im Rücken haben. Dabei kann man für einige Sekunden am Bildschirmrand rechts unten deutlich den Schatten des Krans des Kamerawagens sehen(Bei DVD-Zeit 0:11:35 deutlich sichtbar)!
Gesehen von: OfficerMace

Gut bewertenSchlecht bewerten Schlecht bewerten

Korrigieren
Bewertungspunkte: 36  |  Filmminute: 15
In der Szene, als Mutter Flodder fragt, ob schon jemand mit Opa spazieren war und Tina und Holgi sich streiten, wer dran ist, ändert eine der Ketchupflaschen je nach Schnitt ihre Position. Wenn der Tisch in der Totalaufnahme gezeigt wird, steht die Flasche vor Klaus. Aber wenn Klaus und Holgi zusammen gezeigt werden, steht die Flasche links vor Holgi bzw. "zwischen" Klaus und Holgi!
Gesehen von: OfficerMace

Gut bewertenSchlecht bewerten Schlecht bewerten

Korrigieren
Bewertungspunkte: 35  |  Filmminute: 29
Als Mutter Flodder und Robbie in dem teuren Restaurant sitzen und essen, gibt Robbie Mutter Flodder den Pfirsich, den er in der Mülltonne gefunden hat. Von vorne isst Mutter Flodder den Pfirsich, und in der Einstellung von hinten hält sie plötzlich ihr Weinglas in der Hand!
Gesehen von: OfficerMace

Gut bewertenSchlecht bewerten Schlecht bewerten

Korrigieren
Bewertungspunkte: 34  |  Filmminute: (noch keine Angabe oder für diesen Fehler unwichtig)
Kontinuitätsfehler: Als gegen Ende die Polizeistreife zum Einsatz gerufen wird, lautet das Autokennzeichen NWKV9. Als der Polizeiwagen wenig später den Unfall baut, lautet das Kennzeichen plötzlich X1ZPE.
Gesehen von: kenner

Gut bewertenSchlecht bewerten Schlecht bewerten

Korrigieren
Bewertungspunkte: 34  |  Filmminute: 19
In der Szene, als Mutter Flodder sich während der Kosmetikpräsentation auf die Couch setzt, und die Beauftragte fragt, an welchen Tieren die Produkte getestet wurden, sieht man, dass die Weinflasche, die sich Mutter Flodder vorher geholt hat, auf dem Tisch neben einer blauen Spraydose steht. Als dann die Frauen in der Totalaufnahme gezeigt werden als Mutter Flodder verwundert: "Kaninchen?" fragt stehen die beiden Flaschen auf dem Tisch jetzt weiter auseinander!
Gesehen von: OfficerMace

Gut bewertenSchlecht bewerten Schlecht bewerten

Korrigieren
Bewertungspunkte: 33  |  Filmminute: 49
Klaus macht mit dem weißen Cabrio eine Spritztour, und fährt durch einen Kreisel, so dass man sehen kann, dass das Auto hinten ein gelbes Nummernschild hat. Dann weicht Klaus der Polizei aus und parkt das Auto an dem Haus Akazienallee Nummer 52 (wo der Besitzer des Autos wohnt). Doch als Klaus das Auto parkt, hat es plötzlich hinten ein schwarzes Nummernschild!
Gesehen von: OfficerMace

Gut bewertenSchlecht bewerten Schlecht bewerten

Korrigieren
Bewertungspunkte: 33  |  Filmminute: 57
Kontinuitätsfehler: Das Autokennzeichen am Auto von Till Reuter (der Mann, der Kees für eine Prostituierte hält und mitnimmt) ändert sich von Schnitt zu Schnitt. Als er dort anhält, wo Kees steht und auf eine Mitfahrgelegenheit wartet, lautet das Kennzeichen des Autos S 5C AO. Als die beiden durch Sonnental fahren, lautet das Kennzeichen plötzlich H FT 95. Und nachdem Kees das Auto durch Betätigung der Handbremse zum stoppen gebracht hat und aussteigt, lautet das Kennzeichen wieder S 5C AO!
Gesehen von: OfficerMace

Gut bewertenSchlecht bewerten Schlecht bewerten

Korrigieren
Bewertungspunkte: 33  |  Filmminute: 8
Jonnie und Klaus besorgen sich am Hafen drei Kartons, in denen sich CDs befinden, auf dem untersten der drei ist auf der linken Seite ein Aufkleber mit zwei Pfeilen aufgeklebt. Als der Mann, dem die beiden die Kartons abgenommen haben, die beiden Polizisten ruft und Jonnie "Oh Scheiße!" sagt, fehlt der Aufkleber plötzlich auf dem Karton. Und als Jonnie zu Klaus "Rennen Klaus!" sagt, ist der Aufkleber plötzlich wieder da!
Gesehen von: OfficerMace

Gut bewertenSchlecht bewerten Schlecht bewerten

Korrigieren
Bewertungspunkte: 32  |  Filmminute: 111
In der Szene, als van Brandweek versucht den brennenden Wohnwagen in seiner Garage zu löschen, ändert sich dabei je nach Szene die Intensität des brennenden Wohnwagens. Als die Garage von oben gezeigt wird, ist das Feuer am Wohnwagen fast erloschen. Als die Kamera kurz danach hinter van Brandweek und seiner Frau ist, brennt der Wohnwagen plötzlich wieder lichterloh!
Gesehen von: OfficerMace

Gut bewertenSchlecht bewerten Schlecht bewerten

Korrigieren
Bewertungspunkte: 30  |  Filmminute: (noch keine Angabe oder für diesen Fehler unwichtig)
Als Johnny und Klaus vor der Polizei flüchten, fahren diese auf ein Flugzeugrollfeld, wo auch ein Flugzeug genau über denen landet. Als die zwei das Rollfeld wieder verlassen, hebt das gleiche Flugzeug wieder ab.
Gesehen von: der Bogi

Gut bewertenSchlecht bewerten Schlecht bewerten

Korrigieren
Bewertungspunkte: 29  |  Filmminute: 37
Detail: Das Auto der Nesselbaums(der Nachbarn der Flodders) hat vorne und hinten zwei verschiedene Kennzeichen. Das Kennzeichen vorne am Auto lautet N WK V9. Aber hinten am Auto lautet das Kennzeichen M 8V RQ! Deutlich zu sehen als die beiden mit ihrem Auto von ihrem Grundstück fahren! [Anmerkung/Korrektur: Anmerkung: Als das Auto in der Nahaufnahme an der singenden Mutter Flodder vorbei fährt kann man jetzt einen kurzen Blick auf das hintere Kennzeichen werfen, das jetzt N WK V9 lautet!]
Gesehen von: OfficerMace

Gut bewertenSchlecht bewerten Schlecht bewerten

Korrigieren
Bewertungspunkte: 29  |  Filmminute: 74
Kontinuitätsfehler: Nachdem Mutter Flodder die Hochzeit abgesagt hat, und die Leute in der Großaufnahme den Saal verlassen, sieht man auch wie sich Robert mit seinem Sohn Daniel in Bewegung setzt. Als die beiden mit den anderen von Roberts Kindern in der Nahaufnahme gezeigt werden, gehen die beiden aber erst jetzt in Richtung Ausgang!
Gesehen von: OfficerMace

Gut bewertenSchlecht bewerten Schlecht bewerten

Korrigieren
Bewertungspunkte: 28  |  Filmminute: 32
Auf der ersten Party im Haus der Flodders erklärt Heiner Klaus, dass er es schaffen kann, zwei Gläser Bier schneller auszutrinken als Klaus seinen kleinen Schnaps. Die beiden Biergläser stehen dicht aneinander. Doch als Klaus gezeigt wird, wie er "Du gewinnst nie. Wollen wir wetten?" sagt, stehen die beiden Biergläser in dieser Szene etwas weiter auseinander; ohne dass jemand sie berührt hat.
Gesehen von: OfficerMace

Gut bewertenSchlecht bewerten Schlecht bewerten

Korrigieren
Bewertungspunkte: 27  |  Filmminute: 14
Als der Pizzabote, den Jonnie und Klaus abgedrängt haben, in dem Blumenbeet liegend gezeigt wird und Klaus Jonnie fragt: "Was bedeutet das 5 Sonnental?", liegt auf dem rechten Bein des Pizzaboten in dieser Einstellung eine Pizza, die vorher noch nicht dort gelegen hat und auch nicht gelegen haben konnte.
Gesehen von: OfficerMace

Gut bewertenSchlecht bewerten Schlecht bewerten

Korrigieren
Bewertungspunkte: 26  |  Filmminute: 28
Als sich Werner und Mirjam an dem Paternoster kennen gelernt haben, lässt Werner ihr den Vortritt und sie steigt in eine Paternosterkabine, die die Nummer 5 trägt. Doch als Werner von dem Putzmann seine Tasche bekommen hat, springt er auch in eine Paternosterkabine, die ebenfalls die Nummer 5 trägt!
Gesehen von: OfficerMace

Gut bewertenSchlecht bewerten Schlecht bewerten

Korrigieren
Bewertungspunkte: 26  |  Filmminute: 8
Als Jonnie und Klaus am Hafen mit drei Kartons, in denen sich CDs befinden, das Lagerhaus verlassen, gehen sie dabei an einer Palette mit zwei anderen Kartons vorbei, auf denen man den kompletten Schatten des Stabmikrophons sehen kann!
Gesehen von: OfficerMace

Gut bewertenSchlecht bewerten Schlecht bewerten

Korrigieren
Bewertungspunkte: 26  |  Filmminute: 15
Als Tina Holgi am Tisch die Sache mit dem Müllwagen vorwirft, sieht man im Hintergrund wie Jonnie einen Pizzakarton aufschlägt und nach der Pizza darin greift. Als Mutter Flodder in der Totalaufnahme gezeigt wird, als sie den beiden sagt, dass sie gemeinsam mit Opa spazieren gehen sollen, ist Jonnie in dieser Einstellung die Pizza bereits am essen. So schnell hätte er sie niemals zu Mund führen können.
Gesehen von: OfficerMace

Gut bewertenSchlecht bewerten Schlecht bewerten

Korrigieren
Bewertungspunkte: 25  |  Filmminute: 114
Kontinuitätsfehler: Als der von van Brandweek manipulierte LKW in das Haus der Nachbarn der Flodders kracht, bleibt dieser bis zur Hälfte draußen stehen. Als der Abspann beginnt, sieht man, dass der LKW jetzt fast komplett in dem Haus der Nachbarn der Flodders steht!
Gesehen von: OfficerMace

Gut bewertenSchlecht bewerten Schlecht bewerten

Korrigieren
Bewertungspunkte: 24  |  Filmminute: 77
Kameramann sichtbar: Nachdem Werner Miriam vor dem Standesamt den Laufpass gegeben hat, setzt er sich in seine Ente und fährt damit los. Dabei spiegelt sich in dem Klappfenster der Fahrertür der Kameramann, der die Szene filmt.
Gesehen von: OfficerMace

Gut bewertenSchlecht bewerten Schlecht bewerten

Korrigieren
Bewertungspunkte: 22  |  Filmminute: 79
In der Szene, als Mutter Flodder den amtlichen Räumungsbefehl bekommt, klebt der Mann, der ihn ihr gegeben hat, ein Zwangsräumungspapier an die Haustür, das aufgrund des Klebers, den der Mann an die Tür gesprüht hat, einige feuchte Stellen aufweist. Doch als das Zwangsräumungspapier in der Totalaufnahme gezeigt wird, weißt es plötzlich keine feuchten Stellen mehr auf!
Gesehen von: OfficerMace

Gut bewertenSchlecht bewerten Schlecht bewerten

Korrigieren
Bewertungspunkte: 20  |  Filmminute: 112
Nachdem Kees ihre Freund, dem Karatelehrer, den Laufpass (mit einem Karatetritt) gegeben hat, stellt sie sich zu einem Muskelprotz, der ein Kopftuch mit einem Kreuz trägt. Doch als die Flodders und ihre Gäste gezeigt werden, wie sie sich das Feuerwerk angucken, trägt Kees neuer Freund ein Kopftuch mit Totenköpfen.
Gesehen von: OfficerMace

Gut bewertenSchlecht bewerten Schlecht bewerten

Korrigieren
Bewertungspunkte: 18  |  Filmminute: 15
Als Mutter den letzten Pizzakarton aufschlägt, zoomt die Kamera auf sie zu, wobei sie an der Pizza von Tina vorbeikommt; Tina hat dabei bereits ein kleines Stück aus der Pizza entfernt. In der nächsten Szene, als der Opa einen fahren lässt, fehlt ein weit aus größeres Stück aus Tina Pizza.
Gesehen von: OfficerMace

Gut bewertenSchlecht bewerten Schlecht bewerten

Korrigieren
Bewertungspunkte: 17  |  Filmminute: 37
In der Szene, als die Nesselbaums (die Nachbarn der Flodders) in den Urlaub fahren, öffnet Herr Nesselbaum die Fahrertür, setzt sich in das Auto und schließt die Tür wieder. Dabei sieht man wie sich das Mikrofon in der Scheibe spiegelt!
Gesehen von: OfficerMace

Gut bewertenSchlecht bewerten Schlecht bewerten

Korrigieren
Bewertungspunkte: 16  |  Filmminute: 32
Auf der ersten Party im Haus der Flodders als Kees' Freund Jonnie die beiden Bierflaschen mit einem Karateschlag öffnet, kann man sehen, dass die Flaschen schon vorher offen waren; man sieht deutlich, dass beide Kronkorken schief auf den Flaschen sitzen!
Gesehen von: OfficerMace

Gut bewertenSchlecht bewerten Schlecht bewerten

Korrigieren
Bewertungspunkte: 10  |  Filmminute: 43
Nachdem sich das Komitee den 25 Jahre alten Film über Sonnental angesehen hat, sieht man auf dem Tisch 5 Tassen stehen, von denen die, die links auf dem Tisch stehen, sich etwas auseinander befinden. Als der Besitzer des weißen Cabrios gezeigt wird, wie er "Vielleicht hat er die Adresse ja verloren!" sagt, stehen alle Tassen jetzt genau aneinander.
Gesehen von: OfficerMace

Gut bewertenSchlecht bewerten Schlecht bewerten

Korrigieren
Bewertungspunkte: 9  |  Filmminute: 14
Als Mutter Flodder Holgi Flodder die Pizza mit den Fischen zuwirft, steht rechts neben den Pizza-Kartons eine Bierflashe mit einem blauen Etikett und einem Etikett am Flaschenhals. Als die Kamera durch Kees und Tina filmt, hat die Bierflasche sich verändert: Das Etikett am Flaschenhals ist verschwunden und das blaue Etikett ist plötzlich grün.
Gesehen von: OfficerMace

Gut bewertenSchlecht bewerten Schlecht bewerten

Korrigieren
Bewertungspunkte: 8  |  Filmminute: 71
In der Szene, als Werner Mirjam mit der Akte der Flodders erwischt hat, und alles begreift, schaut er dabei panisch auf seine Uhr. Dabei sieht man auf der oberen Seite der hinteren Wand den Mikrofonschatten!
Gesehen von: OfficerMace

Gut bewertenSchlecht bewerten Schlecht bewerten

Korrigieren
Bewertungspunkte: 8  |  Filmminute: 73
In der Szene, als Roberts Kinder vor dem Standesamt erscheinen und es anschließend "stürmen", kann man sehen, dass der schwarze Ferrari, der dort steht, das Autokennzeichen N WK V9 trägt. Diese Kennzeichen war in einer früheren Szene allerdings schon am Auto der Nesselbaums, der Nachbarn der Flodders angebracht!
Gesehen von: OfficerMace

Gut bewertenSchlecht bewerten Schlecht bewerten

Korrigieren
Bewertungspunkte: 4  |  Filmminute: (noch keine Angabe oder für diesen Fehler unwichtig)
Das Autokennzeichen T-4Y-WL ist im Laufe des Films an drei verschiedenen Autos angebracht. Das erste Mal an dem Auto des Mannes, dessen Frau die Schiminkparty veranstaltet. Das zweite Mal an dem weißen VW-Cabrio, das einem Tennisspieler gehört; zu sehen als die Tennisspieler zu den Frauen laufen, weil sie wegen Klaus schreien. Und das dritte Mal an dem Citroen, der an dem Straßenstrich hält, dessen Besitzer Kees mit ihrer Aussage verscheucht!
Gesehen von: OfficerMace

Gut bewertenSchlecht bewerten Schlecht bewerten

Korrigieren
Bewertungspunkte: 2  |  Filmminute: 79
Datumsfehler: Dieser Film spielt in dem selben Jahr, in den er auch produziert wurde: 1995. In der Szene, als Mutter Flodder den amtlichen Räumungsbefehl bekommt, sagt der Mann, der ihn ihr gegeben hat, dass sie am Mittwoch aus dem Haus müssen. Auf dem Zwangsräumungspapier an der Haustür steht: "Woensdag(Mittwoch) 11. September". Der 11. September 1995 war aber ein Montag. 1991 war der 11. September ein Mittwoch!
Gesehen von: OfficerMace

Gut bewertenSchlecht bewerten Schlecht bewerten

Korrigieren
Bei uns in den Niederlanden, im Original, heißt Klaus, der ziemlich beschränkte Sohn der Familie Flodder, auch Kees so wie die Tochter des Hauses. Das gibt natürlich Anlass zu Wortspielereien und Verwechslungen, die in der Synchronisation nicht mehr vorkommen. Kees ist ein in den Niederlanden gebräuchlicher Vorname für sowohl Frauen als auch Männer.
Gesehen von: DutchJack
Korrigieren
Während der ersten Party im Haus der Flodders gehen der Besitzer des weißen Cabrios und seine Frau am Haus der Flodders vorbei und der Mann beschwert sich über die Party. Was dabei auffällt, ist, dass der Mann hier eine völlig andere Synchronstimme hat als während des Rest des Films!
Gesehen von: OfficerMace
Korrigieren