dieSeher.de

Flucht aus L.A. (1996) - Filmfehler

(Escape from L.A.)


Regie:
John Carpenter.
Schauspieler:
Kurt Russell, Stacy Keach, Steve Buscemi, Peter Fonda.

Bewertungspunkte: 42  |  Filmminute: 82
Als Cuervo Jones mit einem Raketenwerfer auf den Helikopter zielt, in dem Snake und die Tochter des Präsidenten sitzt, sieht man, das dieser nicht mit einer Rakete bestückt ist. Keine 5 Sekunden später drückt Cuervo Jones ab und eine Rakete startet.
Gesehen von: DiaVoluS

Gut bewertenSchlecht bewerten Schlecht bewerten

Korrigieren
Bewertungspunkte: 31  |  Filmminute: 62
Als die Präsidententochter durchs Stadion läuft, haben die Lederstiefel hohe Absätze (etwa 10 cm hoch). Als sie später aus dem Abwasserkanal heraussteigt, sind es Blockabsätze (etwa 2 cm).
Gesehen von: silex

Gut bewertenSchlecht bewerten Schlecht bewerten

Bewertungspunkte: 22  |  Filmminute: 95
Am Ende, als Snake von Soldaten umzingelt auf der Wiese steht und Malloy sich ihm nähert, sieht man die ganze Zeit den Schatten von Snake, obwohl er ein Hologramm ist. Als etwas später Malloy mit einer Waffe durch Snake hindurchschwingt, ist kein Schatten zu sehen und ein Schnitt später ist der Schatten wieder da.
Gesehen von: Dip

Gut bewertenSchlecht bewerten Schlecht bewerten

Info: Der "Happy-Kingdom", der alte Teil eines Vergnügungsparks, vom dem aus die Guerillas fliehen wollen, ist eine Filmkulisse aus den Universal-Studios. Darin wurden u.a. auch Filme wie "Zurück in die Zukunft", "Bruce Allmächtig" und "Gremlins - Kleine Monster" gedreht, sowie diverse Folgen bekannter Serien (u.a. "A-Team" und "Knight Rider").
Gesehen von: johnny_knoxville
Korrigieren
Als sie in den Abwasserkanal in Beverly Hills gehen, geht Taslima zuerst und Snake verschließt den Kanalisationsschacht. In der nächsten Szene geht er vor ihr. [Anmerkung/Korrektur: Taslima geht vor Snake Plissken in die Kanalisation, Snake knallt dann noch ein paar "Freaks" ab und verschwindet anschließend auch in die Kanalisation. In der nächsten Szene sieht man, wie Taslima die Treppen runterklettert (und Snake folgt ihr), dabei ist sie durch ihre ähnlichen Klamotten mit Snake zu verwechseln. Nachdem beide unten angekommen sind, gehen sie zusammen (nebeneinander) durch die Kanalisation.] Korrigieren
Snake kommt am Anfang mit seiner Kluft aus dem ersten Teil. Die Jacke hatte er aber im Segelflieger auf dem Dach des World Trade Center liegen lassen. Bekanntlicherweise wurde das Flugzeug auch noch zerstört und er floh ohne Jacke. Das hieße, dass er nur noch einmal für seine Jacke zurück gekommen ist. [Korrektur: Es besteht die zumindest theoretische Möglichkeit, dass es eine zweite gleichartige Jacke auf dieser Erde gibt!] Korrigieren
Als Snake die Basketball-Herausforderung geschafft hat, will ihn der Terroristen-Boss mit einer Art Scharfschützengewehr erschießen. Er schießt nur einmal (obwohl er Snake ca. 1 Minute im Schussfeld hat) und verfehlt Snake. Einige Minuten später im Film gibt es eine Schießerei auf dem Parkplatz, zwischen Snake und der Terroristen Gang. Snake benutzt dabei dasselbe Scharfschützengewehr. Er schießt ca. 15 Schuss in 10 Sekunden. Demnach handelt es sich wohl um ein Voll-Halb-Automatisches Gewehr. Die Frage ist nur, warum der Terroristen-Boss zuvor nur ein einziges Mal auf Snake geschossen hat? [Anmerkung/Korrektur: Manche Schützen brauchen halt etwas länger um ihr Ziel anzuvisieren. Nachdem er Snake verfehlt hat, will er ja nochmal schießen, doch das Erdbeben hindert ihn daran.] Korrigieren
Als Snake bei der sogenannten Parade auf das Motorrad springt und die anderen Motorradfahrer ausschaltet, dreht sich der Anführer, der im ersten Wagen sitzt, um und sagt: "das ist Snake". Snake ist aber noch hunderte Meter hinter ihm, und zwischen den beiden befinden sich noch mehrere Autos und Motorräder. Wie kann er ihn da schon erkennen? [Anmerkung/Korrektur: Nun ja, er vermutet wahrscheinlich, dass der einzige, der so etwas wagt, Snake ist.] Korrigieren
Kontinuitätsfehler: Wenn Snake auf dem Basketballfeld um sein Leben spielt, sieht man den Countdown ablaufen, darin ist ganz klar ein Anschlussfehler zu erkennen. Der Countdown wird in einer Nahaufnahme bei 3 Sekunden gezeigt, bei der nachfolgenden Totalen ist der Countdown auf 5 Sekunden hochgesprungen. [Anmerkung/Korrektur: Nein, das stimmt nicht! Der Countdown springt nicht wieder hoch.] Korrigieren
Info: Isaac Hayes, der den Duke in Teil 1 spielte, ist nach der Basketballszene zu sehen! [Anmerkung/Korrektur: Wo und wann genau? Ich kann ihn nicht entdecken. In der IMDB ist sein Auftritt nicht bestätigt.] Korrigieren