dieSeher.de

Frankenstein (1931) - Filmfehler

(Frankenstein - The Man Who Made a Monster)


Regie:
James Whale.
Schauspieler:
Colin Clive, Mae Clarke, Boris Karloff, John Boles.

Bewertungspunkte: 39  |  Filmminute: (noch keine Angabe oder für diesen Fehler unwichtig)
In dem Klassiker von 1931 mit Boris Karloff in seiner Parade-Rolle hat sich auf der DVD am Ende des Films ein Syncro-Fehler eingeschlichen: Den ganzen Film über wird der Schöpfer des Frankenstein-Monsters mit dem Namen "Herbert" angesprochen. In der letzten Einstellung des Films spricht sein Vater (Baron Frankenstein) allerdings über "Henry". Klarer Fehler in der Syncro, da im engl. Original der Protagonist Henry heißt! [Anmerkung/Korrektur: In der Zweitsynchro aus den 60er jahren wurde dieser Fehler behoben. Er tritt also nur in der Erstsynchro auf und ist daher Fasssungsabhängig!]
Gesehen von: stingray

Gut bewertenSchlecht bewerten Schlecht bewerten

Korrigieren