dieSeher.de

Free Rainer - Dein Fernseher lügt (2007) - Filmfehler

(Free Rainer)


Regie:
Hans Weingartner.
Schauspieler:
Moritz Bleibtreu, Elsa Sophie Gambard, Milan Peschel, Simone Hanselmann.

Bewertungspunkte: 40  |  Filmminute: (noch keine Angabe oder für diesen Fehler unwichtig)
Während der Zeit im Krankenhaus: Als er außerhalb des Gebäudes raucht, hat er zwei Unterarmstützen neben sich. Man sieht ihn aber davor und danach immer nur auf einer Stütze durch die Gänge humpeln, da er auch am linken Arm verletzt ist und diesen wahrscheinlich nicht belasten kann.
Gesehen von: Joe

Gut bewertenSchlecht bewerten Schlecht bewerten

Korrigieren
Bewertungspunkte: 27  |  Filmminute: (noch keine Angabe oder für diesen Fehler unwichtig)
Als die Gruppe die Quoten erstmals manipuliert, sieht man, wie der Marktanteil von TTS von über 15% auf unter 3% sinkt. Gleichzeitig bleiben die Marktanteile der anderen Sender gleich. Prozentangaben werden hier also wie absolute Zahlen behandelt, was natürlich absoluter Quatsch ist.
Gesehen von: derpater

Gut bewertenSchlecht bewerten Schlecht bewerten

Korrigieren
Bewertungspunkte: 27  |  Filmminute: (noch keine Angabe oder für diesen Fehler unwichtig)
Ein Fehler, der sich durch den ganzen Film zieht: Die Quoten werden von den Quotenboxen zwar in Echtzeit erfasst, aber die gesammelten Daten der Boxen nur einmal täglich zwischen 5 und 6 Uhr morgens gesendet. Im Film sind die Quoten allerdings in Echtzeit abrufbar!
Gesehen von: Pascal

Gut bewertenSchlecht bewerten Schlecht bewerten

Korrigieren
Bewertungspunkte: 22  |  Filmminute: (noch keine Angabe oder für diesen Fehler unwichtig)
Bei seinem Unfall mit den Nazis wird der Airbag ausgelöst. Dabei wird der Airbag normalerweise mit einer Explosion von einer Schwarzpulvermischung ausgelöst und entspannt sich direkt danach wieder. In der Szene sieht mal allerdings keinen Rauch und erst durch Rainers Drücken auf den Airbag wird dieser entspannt!
Gesehen von: Pascal

Gut bewertenSchlecht bewerten Schlecht bewerten

Korrigieren
Bewertungspunkte: 19  |  Filmminute: 3
Bei der Fahrt mit seinem Jaguar durch Berlin fährt Rainer an dem Gebäude vorbei, an dem er zwei Minuten später auf einmal den Unfall mit den Nazis baut. Ist definitiv ein Schnittfehler. [Anmerkung: Rainer fährt mehrmals die Leipzigerstrasse in verkehrter Richtung! Er müsste Richtung Alex fahren und nicht Richtung Potzdamer Platz. Spittelkolonaden und Hochhäuser sind mehrmals auf der falschen Seite.]
Gesehen von: Thomas

Gut bewertenSchlecht bewerten Schlecht bewerten

Korrigieren