dieSeher.de

Genie und Schnauze (1989) - Filmfehler

(Without a Clue)


Regie:
Thom Eberhardt.
Schauspieler:
Michael Caine, Ben Kingsley, Lysette Anthony.

Bewertungspunkte: 32  |  Filmminute: (noch keine Angabe oder für diesen Fehler unwichtig)
Im Orpheum-Theater späht Holmes durch die Deckenluke in Moriartys Druckerei. Er nimmt eine Laterne von der Wand und stellt sie auf den Boden. Nachdem Dr. Watson von Moriartys Schergen überwältigt wird, hängt die Laterne wieder an der Wand. Dann steht sie plötzlich wieder auf dem Boden, bevor Holmes sie vor seinem Sturz durch die Luke kickt.
Gesehen von: Eikoholiker

Gut bewertenSchlecht bewerten Schlecht bewerten

Korrigieren
Bewertungspunkte: 30  |  Filmminute: 79
Sherlock Holmes schreibt die Ziffer 1 auf eine Tafel. Darunter macht er einen fast waagerechten Strich, der die Ziffer berührt. Schnitt. Der Strich ist nun schräger und weiter von der Ziffer entfernt. Etwa eine Filmminute später ist der Strich wieder an seiner alten Position.
Gesehen von: ichausol

Gut bewertenSchlecht bewerten Schlecht bewerten

Korrigieren
Bewertungspunkte: 17  |  Filmminute: (noch keine Angabe oder für diesen Fehler unwichtig)
Die Postkarte von Lesley, die Watson Holmes gibt, zeigt den Eifelturm. Postkarten wie diese, die den gesamten Eifelturm als großes Photo zeigen, waren in Frankreich erst ab 1904 im Umlauf. Der Film spielt aber im Jahre 1900.
Gesehen von: Helena

Gut bewertenSchlecht bewerten Schlecht bewerten

Korrigieren