dieSeher.de

G.I. Joe – Die Abrechnung (2013) - Filmfehler

(G.I. Joe – Retaliation)


Regie:
Jon Chu.
Schauspieler:
Bruce Willis, Dwayne Johnson.

Bewertungspunkte: 34  |  Filmminute: 42
Im deutschen Hochsicherheitsgefängnis steht ein Schild mit der Aufschrift: "Hochsicherheitssteckdose" am Eingang.
Gesehen von: Avaron

Gut bewertenSchlecht bewerten Schlecht bewerten

Korrigieren
Bewertungspunkte: 22  |  Filmminute: 4
In Minute 4 wird Flints Kopf von Roadblock in die Wassertonne gedrückt. Er drückt ihn mit der rechten Hand in die Tonne und hält ihn unter Wasser. Dann bittet er um ein Bier, weil eine seiner Hände noch frei ist. Weiterhin hält er Flint, mit der rechten Hand, unter Wasser und greift gleichzeitig nach dem Bier, auch mit der rechten Hand. In dieser Szene scheint es also, dass Roadblock zwei rechte Hände hat. [Anmerkung: Die Szene gibt es nur im Extended Cut.]
Gesehen von: Lilingo

Gut bewertenSchlecht bewerten Schlecht bewerten

Bewertungspunkte: 19  |  Filmminute: 42
Einige Schilder an der deutschen Gefängniseinrichtung in Einsargen haben falsche deutsche Texte. Ein eigentliches "Stop"-Schild hat zum einen das falsche Wort und zum anderen ist das Wort auch noch falsch geschrieben, es lautet nämlich "HÄLT". Außerdem enthält ein Baustellen-Schild den Text "Baustelle! Betreten der Einfahrt verboten!", was ebenfalls Nonsens ist, denn es muss "Betreten der Baustelle verboten!" heißen. [Anmerkung: Auch das Baustellen-Schild macht an der Stelle keinen Sinn, denn es handelt sich um den Zugang zu einem Gefängnis.]
Gesehen von: johnny85

Gut bewertenSchlecht bewerten Schlecht bewerten