dieSeher.de

Girls United (2000) - Filmfehler

(Bring It On)


Regie:
Peyton Reed.
Schauspieler:
Kirsten Dunst, Eliza Dushku, Jesse Bradford, Gabrielle Union.

Bewertungspunkte: 48  |  Filmminute: 69
Kontinuität: Nachdem Torrance den Clovers den Scheck überreichen wollte, folgt die Szene, in der sie Cliff sagt, dass sie mit Aaron Schluß gemacht hat. In dieser Szene ändert sich andauernd die Position von Cliffs Schulterriemenschoner. Bei 68:55min liegt der nämlich vollstädig auf seiner Brustseite, nur um bei 68:58min auf seiner mittleren Rückenseite zu sein. Danach schiebt er sich mal auf die Schulter mal schulterhoch auf den Rücken.
Gesehen von: Juhilo

Gut bewertenSchlecht bewerten Schlecht bewerten

Korrigieren
Bewertungspunkte: 46  |  Filmminute: 83
Die Schatten beim Finalauftritt der Clovers sowie der Toros ändern andauernd ihre Fallrichtung. Bei der Weitaufnahme (Clovers) von 78:45min fällt der Schatten dabei sogar in eine vollkommen andere Richtung. In dieser Einstellung ist nämlich die Hälfte der Matte durch den Schatten der sich im Hintergrund befindenden Bühne bedeckt. In den restlichen Einstellungen ist die Matte größtenteils schattenfrei. Von 82:56min zu 82:57min (Toros) ändert sich der Schatten sekundenschnell von vorne rechts auf vorne halblinks.
Gesehen von: Juhilo

Gut bewertenSchlecht bewerten Schlecht bewerten

Korrigieren
Bewertungspunkte: 45  |  Filmminute: 47
Kontinuität: Nachdem Polaskry zu Missy " Ich weiß genau, dass deine Unterwäsche im Arsch klemmt, aber dass ist immer noch besser als ein Schädelbruch. ..." gesagt hat, folgt die Szene mit den Spirit Fingers. In dieser Szene sieht man bei 46:06min neben Polaskry einen Hocker, auf dem sich drei Pillenröhrchen und eine Wasserflasche befinden. Vom großen roten Pillenröhrchen sieht man nur am linken Rand etwas vom weißen Etikett. Neben diesem Pillenröhrchen steht, weiter hinten, rechts daneben das rote kleine Pillenröhrchen und erst dann kommt ganz rechts, also direkt links der Wasserflasche, das weiße Pillenröhrchen. Bei 46:07min ändert sich die Kameraperspektive auf die, die Choreographie einübenden Toros und nun steht das weiße Pillenröhrchen zwischen den beiden Roten. Und als Polaskry aus Wut den Hocker ergreift, ist das Etikett der großen Pillendose fast über die gesamte rechte Fläche zu sehen.
Gesehen von: Juhilo

Gut bewertenSchlecht bewerten Schlecht bewerten

Korrigieren
Bewertungspunkte: 44  |  Filmminute: 78
Das blonde SJH-Mädel speit ihrer Motiviererin weißes, joghurtähnliches Erbrochenes ins Gesicht (77:56min). Wechsel der Kameraperspektive auf die Blondine und nun dreht sich die Motiviererin zu ihrer linken Seite ab (77:57min). In ihrem Gesicht und auf ihrer Kleidung ist aber dabei überhaupt nichts mehr von dem Erbrochenem zu sehen.
Gesehen von: Juhilo

Gut bewertenSchlecht bewerten Schlecht bewerten

Korrigieren
Bewertungspunkte: 40  |  Filmminute: (noch keine Angabe oder für diesen Fehler unwichtig)
Beim "Casting" für den Ersatz für Cover sagt Courtney [Clare Kramer] zu Missy [Eliza Dushku], dass Tätowierungen verboten sind. Man sieht allerdings zweimal in dem Film, dass der Cheerleader Jan [Nathan West] eine (sogar ziemlich große) Sonne auf den Rücken tätowiert hat. (als Torrance über Big Reds Schwindel berichtet & als die Toros durch Autowaschen Geld [Korrektur: Das Verbot von Tattoos bezieht auf sichtbare. Da Jan beim Cheering ein Trikot trägt, wäre dieses nicht mehr zu sehen. Auf dem Oberarm allerdings schon, trotz Trikot. Ansonsten könnte es auch nur eine Bösartigkeit von Courtney gewesen sein, die Missy ja zuvor als Lesbe bezeichnete.]
Gesehen von: Samantha

Gut bewertenSchlecht bewerten Schlecht bewerten

Korrigieren
Bewertungspunkte: 37  |  Filmminute: 70
Kontinuität: Bei 69:16min kommt im Hintergrund von Torrance eine dunkelhäutige Frau in weiß mit Buch aus der Tür. Sie geht die Strecke geradeaus und befindet sich dann bei 69:25min schon etwa zwei Meter vor Torrances Position, als sie bei 69:28min sich auf einmal wieder buchlesend gehend im Rückenbereich von Torrance befindet.
Gesehen von: Juhilo

Gut bewertenSchlecht bewerten Schlecht bewerten

Korrigieren
Bewertungspunkte: 15  |  Filmminute: 30
Nachdem Torrance versucht mit Aaron zu telefonieren und ihr Bruder ein Videospiel spielt, reißt sie ihm wütend den Controller aus der Hand. In der nächsten Szene sieht man, dass die Playstation offen ist und sich keine Disc im Laufwerk befindet.
Gesehen von: RexHo54

Gut bewertenSchlecht bewerten Schlecht bewerten

Korrigieren