dieSeher.de

Guardians of the Galaxy (2014) - Filmfehler

(Guardians of the Galaxy)


Regie:
James Gunn.
Schauspieler:
Chris Pratt, Zoe Saldana, Dave Bautista.

Bewertungspunkte: 21  |  Filmminute: 103
Als Ronan am Ende Xandar betritt, befindet sich Gamora die gesamte Szene hindurch vor ihm (seitlich von Peter Quill). Aber als Ronans Hammer mitsamt des Infinity-Steins von Rocket und Drax beschossen wird, ist Gamora hinter Ronan zu sehen.
Gesehen von: Eikoholiker

Gut bewertenSchlecht bewerten Schlecht bewerten

Bewertungspunkte: 12  |  Filmminute: 6
Als Quill am Anfang durch die Höhle geht, schaltet er den Walkman ein. Dann wird er von einem kleineren Tier angegriffen, das er fängt und als imaginäres Mikrofon hält. Dann sind seine Hände frei, um dann bei einem der nächsten Schnitte das Tier wieder zu halten.
Gesehen von: Pollux157

Gut bewertenSchlecht bewerten Schlecht bewerten

Korrigieren
Bewertungspunkte: 11  |  Filmminute: 11
Als Peter Quill in seinem Schiff von Morag flieht, trägt er Handschuhe. Das Schiff wird von einer Wasserfontäne in die Luft geschleudert. Als Quill mit dem Gesicht gegen die Scheibe gedrückt wird, sind die Handschuhe verschwunden und tauchen unmittelbar danach wieder auf.
Gesehen von: Eikoholiker

Gut bewertenSchlecht bewerten Schlecht bewerten

Bewertungspunkte: 9  |  Filmminute: 17
Am Anfang von Minute 17 will Peter den Orb verkaufen. Als der Händler ihn bezahlen will und die Credits (kleine Barren) zurecht legt, erzählt Peter ihm von Ronin. Daraufhin bricht der Händler den Verkauf ab und in mehreren Kameraschnitten ändert sich die Anzahl der Credits auf dem Verkaufstresen.
Gesehen von: Freddy

Gut bewertenSchlecht bewerten Schlecht bewerten

Korrigieren
Info: Als die Guardians von der Polizei erfasst werden und sich einzeln vor die Wand stellen müssen, steht bei Quill links am Bildschirm nicht Starlord, sondern Spacelord.
Gesehen von: Fotocebulon
Korrigieren
Auch hier wieder ein Cameo-Auftritt von Stan Lee - als Mann mit einer jüngeren Frau, der von Rocket durch ein Fernrohr beobachtet wird.
Gesehen von: Christoph1969
Korrigieren