dieSeher.de

Halloween H20: 20 Jahre später (1998) - Filmfehler

(Halloween H20: 20 Years Later)


Regie:
Steve Miner.
Schauspieler:
Jamie Lee Curtis, Adam Arkin, Josh Hartnett, Michelle Williams.

Bewertungspunkte: 71  |  Filmminute: 57
Nachdem Charlie im Fahrstuhl umgebracht wurde, sieht man sein Gesicht, das starr geradeaus blickt. Zwei Sekunden später starrt er seine Freundin an, obwohl diese seinen Kopf nicht bewegt hat.
Gesehen von: (unbekannt)

Gut bewertenSchlecht bewerten Schlecht bewerten

Bewertungspunkte: 51  |  Filmminute: 32
Nach dem Mittagessen befindet sich Keri mit John und Will im Wagen. Sie biegt in den Schulweg ab - mit geschlossenem Fenster. In der Folgeszene direkt danach, in der sie nach Ronny ruft, ist das Fenster heruntergekurbelt.
Gesehen von: (unbekannt)

Gut bewertenSchlecht bewerten Schlecht bewerten

Bewertungspunkte: 48  |  Filmminute: 52
Als Keri dem Analytiker ihre wahre Identität gebeichtet hat, holt sie eine Flasche aus dem Kühlschrank, nimmt einen Schluck aus der Pulle und reicht sie ihrem Freund. Plötzlich ist die Flasche wieder verschlossen und er muss sie erneut aufschrauben.
Gesehen von: markus

Gut bewertenSchlecht bewerten Schlecht bewerten

Bewertungspunkte: 30  |  Filmminute: 74
Als Laurie Strode am Ende des Films mit dem Auto auf Michael zufährt und sich dann den Abhang runterstürzt, schlagen die hinteren Türen des Autos bei dem Aufprall auf. Dann überschlägt der Wagen sich ein paar mal und in der Ansicht, wo Laurie im Auto gezeigt wird, sind die Türen hinten plötzlich zu! Als dann wieder die außen Ansicht gezeigt wird, sind die Türen wieder offen!
Gesehen von: (unbekannt)

Gut bewertenSchlecht bewerten Schlecht bewerten

Einige von Janet Leighs Szenen sind eine schöne Hommage an "Psycho": Der Charakter, den sie spielt, heißt "Norma"; in einer Szene beklagt sie sich, dass die Dusche nicht funktioniert; in ihrer letzten Szene schließlich benutzt sie exakt denselben Wagen wie in Alfred Hitchcocks Klassiker. Parallel zu dieser Szene wird außerdem ansatzweise das "Psycho"-Theme von Bernard Hermann angespielt.
Gesehen von: (unbekannt)
Korrigieren
Betrifft das Booklet der DVD: Darin steht im ersten Kapitel "Der Einspruch". Wenn man aber denn Film kennt, sollte man merken, dass eigentlich "Der Einbruch" gemeint ist.
Gesehen von: (unbekannt)
Korrigieren
Nur zur Info: Bei der Party in "Scream 1" sehen alle zusammen "Halloween 1" im Fernsehen. In "Halloween H20" sieht man "Scream 2" im Fernsehen. Theoretisch hätten sich die Leute in "H 20" somit auch "Scream 1" ansehen können und hätten dabei ihre eigene Serie im TV gesehen.
Gesehen von: unbekannter Seher
Korrigieren
Info: Als Laurie, John und Molly mit dem Auto vor Michael fliehen wollen und an dem Tor sind, will Laurie, dass die beiden ohne sie weiter fahren. Sie sagt "Ihr fahrt jetzt eine Meile die Straße runter bis ihr bei Beckers Haus seid." Somit bedankt sich quasi das Team von "Halloween" bei dem Team von "Scream". Denn im Film Scream wird eine Casey Becker ermordet und ihr Vater, Mr. Becker, sagt zu seiner Frau, dass sie runter zu den McKenzeys fahren soll und die McKenzeys sind widerum eine Familie in "Halloween".
Gesehen von: Torte
Korrigieren
Noch ein Verweis auf "Scream": In H20 ist an mind. 2 Stellen derselbe Score von "Scream" zu hören. 1.) Als Michael versucht Molly zu erstechen und die anschließende Flucht... (in "Scream": Als Kenny die Kehle durchgeschnitten wird und Sidneys anschließende Flucht). 2.) Als Laurie, Molly und John aus den Schrank geholt hat und Michael sie verfolgt... (In "Scream": Tatums Kampf mit Ghostface in der Garage.)
Gesehen von: AlextheFan
Korrigieren
Jimmy hat im seinem ersten Auftritt im Film einen Eishockeyschläger von einem "Torwart" in der Hand. Als er ins Haus von Mrs. Tade geht, ist dieser Schläger aber der eines "Spielers"!!! [Anmerkung/Korrektur: Vielleicht hat er halt noch einen anderen Schläger. Vielleicht spielt er ja manchmal beides!] Korrigieren
In der Szene, in der Keri mit der Axt in die Schule zurückkehrt und Michael an der Leitung hängt, sieht man die Schnittverletzung an ihrem Arm. Bei der folgenden Attacke, in der Michael sie direkt an der Stelle trifft, wo der Schnitt eigentlich sein sollte, ist jedoch nichts zu sehen. [Anmerkung/Korrektur: Die Schnittverletzung ist zu erkennen!] Korrigieren
Es scheint am Anfang so, als ob im Haus ein kompletter Stromausfall herrschen würde, doch als Jimmy den Kühlschrank öffnet, hat dieser Licht. [Korrektur: Das Haus hat zu diesem Zeitpunkt noch Strom, erst als die Hausbesitzerin im Haus ist, kappt Myers die Leitung!] Korrigieren
Als sich Keri und John über Johns geplante Reise streiten, donnert Keri die Kühlschranktür zu, und irgendetwas fällt auf den Boden. Einige Minuten kann man den Boden noch einmal sehen; er ist sauber. [Anmerkung/Korrektur: Es kann auch einfach nur nach unten gerutscht sein!] Korrigieren
In der Szene, in der Michael den Truck vor dem Schultor parkt und Ronny mit seiner Freundin telefoniert, sind alle sichtbaren Lichter und Lampen eingeschaltet. Michael und Ronny gehen durch das Tor. Als Michael dann im Fenster erscheint und Ronny sich umdreht, sind die Lichter plötzlich ausgeschaltet, in den Folgeszenen dann wieder an. [Anmerkung/Korrektur: Die Frontlichter des Wagens gehen aus – und bleiben es auch!] Korrigieren
Gegen Ende des Films ersticht Laurie den Bösewicht der Geschichte, der daraufhin aus dem Fenster auf die Terrasse fällt. Nach seiner Landung sieht man das Messer in seinem Rücken stecken. Derweil steht Laurie oben am Fenster - und siehe da: Tatsächlich hält sie die Tatwaffe noch immer in der Hand. [Korrektur: Tatsächlich hat Laurie zwei Messer in der Hand, als sie ihren Bruder zum Ende des Filmes attackiert. Wenn man genau hinsieht, erkennt man das; auch wenn die Szene relativ schnell geschnitten wurde.] Korrigieren
Als Michael aus dem Fenster stürzt, fällt er auf einen Tisch. Wäre ja nicht schlimm, nur hat Michael kurz zuvor sämtliche Tische in diesem Raum umgeworfen, doch dieser Tisch stand wie ein Tisch halt zu stehen hat. Wer hat den Tisch wieder aufgerichtet? [Anmerkung/Korrektur: Er stürzt die Tische in der Kantine um. Als er aus dem Fenster fällt, landet er draußen auf einem Tisch!] [Anmerkung/Korrektur: Michael fällt nicht auf einen Tisch der draußen steht. Er fällt in eine andere Cafeteria, und nicht in die, in der er zuvor alle Tische umwarf. Denn es ist eine große Schule, da gibts wohl mehr als nur eine Cafeteria, mit sechs oder acht Tischen.] Korrigieren
Ich frage mich, wie es Michael Myers 20 Jahre geschafft hat, unentdeckt zu bleiben, was sehr schwer fallen könnte, da er immer mit Maske rumlauft und er so schlecht in einen Laden oder so kann. Was isst er? Geht er in den Wald und tötet Tiere, um sie zu essen? [Korrektur: Das hatten wir schon mal bei Teil 2: Myers ist (möglicherweise) eine übernatürliche Erscheinung - Der Schwarze Mann. Genau daraus bezieht diese Reihe ihre Spannung. Es handelt sich hierbei schließlich um Horrorstreifen. Und dass Myers Nahrung zu sich nehmen muss, wissen die Zuschauer des ersten Teils bereits (Stichwort: Toter Hund im Myers-Haus).] [Anmerkung: Mit '20 Jahre später' meinen die 20 Jahre nachdem Laurie, also Jamie Lee Curtis, ihn das letzte Mal gesehen hat. Michael Myers hat in Halloween 4-6 ja auch Leute getötet, bloß war da nicht Laurie Strode dabei!] [Anmerkung: 1. Michael läuft nicht immer mit Maske rum (in der Zeit zwischen Teil 6 und H20). Am Ende von Teil 6 hat er sie abgelegt. 2. Teil 4-6 werden in H20 bewusst ignoriert, schon traurig, da in Teil 4 und 5 Lauries Tochter (Jamie) von Michael gejagt und in Teil 6 getötet wird.] Korrigieren
Am Anfang, als der Junge (mit dem Hockeyschläger) in das Haus geht, in dem eingebrochen wurde, ist es noch Tag. Als er aber wenige Minuten später wieder herauskommt, ist es plötzlich stockduster! [Anmerkung/Korrektur: Dass ist darauf zurück zu führen, dass es schon spät abends ist und es langsam dunkel wird, also hat der Junge vielleicht 10 Minuten in dem Haus verbracht, als er raus kam war es halt schon dunkel...] Korrigieren
Wenn Michael immer noch am Leben ist (Halloween: Resurrection), wen hat dann Laurie am Ende von Halloween H20 geköpft, wenn es nicht Michael war. Angeblich haben die Produzenten des neuen Films, damit sie ihn drehen können, aus Michael einfach einen irgendeinen Familienvater gemacht, der nur dieselbe Maske wie Michael auf hat. [Korrektur: In "Halloween: Resurrection" wird aufgeklärt, dass Michael in einer nicht gezeigten Szene in H20 seine Kleidung mit einem Polizisten getauscht hatte, nachdem dieser "bewusstlos" war. Also hat Laurie einem Polizisten den Kopf abgehackt.] Korrigieren
Zu Beginn des Films wird die Krankenschwester ermordet. Als die beiden Polizisten eintreffen und als kurz darauf die Leiche abtransportiert wird, ist es dort bereits abends, also dunkel. Kurz darauf unterhalten sich zwei Zivil-Polizisten im Haus der Krankenschwester. Seltsamerweise sind da alle Fenster von außen hell erleuchtet. [Anmerkung/Korrektur: Weil es ja mittlerweile auch wieder hell geworden ist!] Korrigieren