dieSeher.de

Halloween: Resurrection (2002) - Filmfehler

(Halloween: Resurrection)


Regie:
Rick Rosenthal.
Schauspieler:
Jamie Lee Curtis, Busta Rhymes, Bianca Kajlich, Brad Loree, Rick Rosenthal.

Bewertungspunkte: 48  |  Filmminute: 80
Im Schuppen ist Sara in einer großen Blutlache ausgerutscht und rücklings drin gelandet, auch mit ihren langen Haaren (74. Minute). Am Ende, nach dem Gespräch mit Freddy am Streifenwagen, sieht man sie von hinten. Ihre Haare sind jetzt wieder schön lockig und kein bisschen mit Blut beschmiert (80. Minute)!
Gesehen von: EinFremder

Gut bewertenSchlecht bewerten Schlecht bewerten

Korrigieren
Bewertungspunkte: 46  |  Filmminute: 61
Als Michael Jen (die Blondine) geköpft hat, kommt aus ihrem Kopf kein Blut! Und wie man kurze Zeit später sehen kann, ist Michaels Messer auch nur an der Spitze blutig und nicht an der ganzen Klinge, wie es eigentlich sein müsste.
Gesehen von: EinFremder

Gut bewertenSchlecht bewerten Schlecht bewerten

Korrigieren
Bewertungspunkte: 40  |  Filmminute: 74
Im Schuppen mit dem Equipment der Show rutscht Sara in der Blutlache aus und fällt auf den Rücken. Von oben sieht man, dass sie mit dem Rücken auf einem dicken Kabel landet. Als sie sich dann erhebt, sieht man die Szene von der Seite und plötzlich liegt sie sie unterhalb des Kabels!
Gesehen von: EinFremder

Gut bewertenSchlecht bewerten Schlecht bewerten

Bewertungspunkte: 39  |  Filmminute: 64
Rudy wird von Michael mit zwei Messern an eine Tür genagelt, dann sticht Michael noch ein größeres Messer durch den Körper. Alle drei Messer ragen auf der anderen Seite der Tür heraus. Aber die Messer sind niemals lang genug, um durch den Körper und die Tür hindurch zu reichen, vor allem weil sie nicht bis zum Heft im Körper stecken, wie man später sehen kann!
Gesehen von: EinFremder

Gut bewertenSchlecht bewerten Schlecht bewerten

Bewertungspunkte: 38  |  Filmminute: 69
Sara flieht vor Michael durch ein Fenster aufs Dach. Michael zerbricht mit seinem Kopf die Fensterscheibe, daraufhin tritt Sara ihn an den Kopf. Man sieht ganz deutlich, wie der Kopf nach oben geht und ein weiteres Stück Glas herausbricht. Kurz danach sieht die Scheibe aber aus wie vor dem Tritt!
Gesehen von: EinFremder

Gut bewertenSchlecht bewerten Schlecht bewerten

Korrigieren
Bewertungspunkte: 32  |  Filmminute: 64
Das große Messer, das Michael durch Rudy Körper sticht, hat danach an der Spitze zunächst kaum Blut. Kurz darauf tropft reichlich Blut von der Spitze! Und von den anderen beiden kleineren Messern auch, an denen war vorher auch kein Blut zu sehen!
Gesehen von: EinFremder

Gut bewertenSchlecht bewerten Schlecht bewerten

Korrigieren
Bewertungspunkte: 28  |  Filmminute: 61
Jens abgetrennter Kopf purzelt die Treppe runter und bleibt vor der Kamera liegen. Er liegt komplett still. In der nächsten Szene sieht man den Kopf aus der Sicht einer anderen Kamera und da wackelt er noch hin und her!
Gesehen von: EinFremder

Gut bewertenSchlecht bewerten Schlecht bewerten

Korrigieren
Bewertungspunkte: 20  |  Filmminute: 77
Am Ende des Films kämpft Freddy mit Michael in der Garage. Daraufhin wirft Michael ihn an die Wand. In der Szene ist deutlich zu sehen, wie Freddys Frisur gelitten hat. Kurze Zeit später jedoch ist er erneut zu sehen, und seine Haare sind ordentlich nach hinten gekämmt und zum Zopf. Kurze Zeit später wieder durcheinander. Sehr eindeutiger Fehler!
Gesehen von: Ulle

Gut bewertenSchlecht bewerten Schlecht bewerten

Als Sara und Freddy in Michaels alten Schlafzimmer gegen diesen kämpfen, fällt helles Licht in das Zimmer. Doch woher soll es kommen? Draußen ist es Nacht und vor dem Myers Haus steht keine Laterne! [Anmerkung/Korrektur: Das ist kein wirklicher Fehler, sondern eher ein Stilmittel im Horrorgenre.] Korrigieren
Als Bill von Michael getötet wird, fällt das Bild seiner Kamera aus. Später sieht man aber noch mehrmals Bilder aus seiner Kamera, er kann sie ja als Toter schlecht repariert haben. [Anmerkung/Korrektur: Woher weißt du, dass das Bild dauerhaft ausgefallen ist?] Korrigieren
Als Michael Myers der Blondine Jen den Kopf abschlägt, sieht man sehr deutlich, dass in ihrem Kopf Kabel drin sind. [Anmerkung/Korrektur: Die dargestellte Szene zeigt eindeutig, dass keine Kabel im Hals sind, sondern dass die Innerreien des Halses die Wirbelsäule, sowie die Luft-und Speiseröhre darstellen soll. Allerdings ist der Hals völlig ausgetrocknet. Blut hätte dennoch zu sehen sein müssen.] Korrigieren
In der Szene, in der Donna und Jim im Verlies beinahe miteinander schlafen: Donna zieht ihr Oberteil aus und Jim entledigt sie ihres BHs. Nachdem die ganzen künstlichen Leichenteile aus der Wand auf die beiden fallen, klettert Jim wieder die Leiter rauf, während Donna unten bleibt und sich wieder ihr Oberteil anzieht, nicht jedoch den BH. Als sie kurz darauf von Michael an der herausstehenden Stange des kaputten Gitters aufgespießt wird, kann man jedoch ganz deutlich unter ihrem Oberteil die Konturen eines BHs wiedererkennen. Auch später, als Sara sie dort hängen sieht, kann man den BH erkennen. [Korrektur: Sie kann den BH in der Zeit angezogen haben, in der sie nicht im Bild war. Es gibt Frauen, die das sogar können, während sie ein Shirt anhaben.] Korrigieren