dieSeher.de

Hancock (2008) - Filmfehler

(Hancock)


Regie:
Peter Berg.
Schauspieler:
Will Smith, Charlize Theron, Jason Bateman, Eddie Marsan.

Bewertungspunkte: 65  |  Filmminute: 79
Schnittfehler: Am Ende des Filmes, als Ray, Mary und Aaron über die Kirmes gehen, schleckt der kleine Aaron an einem Eis. In der Totalen hat er das Eis in der linken Hand. Als zu Aaron geschnitten wird, hat er es plötzlich in der rechten Hand und im nächsten Schnitt wieder in der linken Hand.
Gesehen von: Spoox

Gut bewertenSchlecht bewerten Schlecht bewerten

Bewertungspunkte: 45  |  Filmminute: 5
Am Anfang bei der Verfolgungsjagd tritt Hancock ein Loch in den Boden des Wagens, den er verfolgt und hält ihn dadurch auf. Danach, wie er mit dem Wagen wegfliegt, ist das Loch nicht mehr zu sehen.
Gesehen von: Maximus-Sponsorius

Gut bewertenSchlecht bewerten Schlecht bewerten

Korrigieren
Bewertungspunkte: 39  |  Filmminute: 58
Kontinuität: In der Kinofassung fliegt Mary zu Hancocks Behausung, geht aber später raus zu ihrem Wagen, der gar nicht da sein kann. Als Hancock abfliegt, ist vom Wagen wieder nix zu sehen. In der Extended Fassung kommt sie mit ihrem Auto, beim Abflug ist vom Auto aber wie in der Kinofassung nix zu sehen. Ein Fehler ist es also immer noch.
Gesehen von: pommesmatte

Gut bewertenSchlecht bewerten Schlecht bewerten

Bewertungspunkte: 34  |  Filmminute: 80
Als Hancock im Kiosk seine Wunden anfasst, kann man sehen, dass an seiner rechten Hand schon Blut ist, bevor er überhaupt die Wunde berührt.
Gesehen von: ottofan

Gut bewertenSchlecht bewerten Schlecht bewerten

Korrigieren
Bewertungspunkte: 30  |  Filmminute: 73
Kurz vor dem Ende beim Showdown im Krankenhaus: Mary wird angeschossen und Hancock legt sie in ein Bett. Sie ist dabei schon blutüberströmt auf der Brust und Hancock begutachtet noch die Wunde. Als sie sich wenig später zu ihm umdreht und die Arme nach ihm reckt, ist der Blutfleck klein um später wieder groß zu sein.
Gesehen von: evilpappe

Gut bewertenSchlecht bewerten Schlecht bewerten

Es ist kein wirklicher Fehler, aber bei 1:09.20 bis 1:09.22, wo Hancock und seine (Ex-)Frau sich bekämpfen und die ganzen Passanten flüchten sieht, ist eine "Person" zu sehen, die größer bis sogar doppelt so groß ist wie die anderen Passasnten. Im ersten Moment dachte ich an Transformers oder IronMan, aber die einen sind zu groß und IronMan ist fast normal groß. Außerdem scheint "es" eine Art Cowboyhut aufzuhaben. Wenn ich die Regie und Drehbuchautoren und andere am Film beteiligten Personen ansehe, finde ich in deren Filmographien auch keine Filme oder Serien, die auf diese gestallt passen könnten. Was meint ihr was das darstellen soll?
Gesehen von: xXBambinoXx
Korrigieren
Als Hancok in der Bank dem Bandenchef die Hand mit der Lampenabdeckung abhackt, hat dieser den Zünder für die Bombe in der rechten Hand. In der späteren Szene,(im Gefängnis)und auch in weiteren, hat dieser aber den Verband an der linken Hand. [Anmerkung/Korrektur: = Irrtum, er hat ihn in der linken Hand!] Korrigieren