dieSeher.de

Hape Kerkeling - Kein Pardon (1992) - Filmfehler

(Hape Kerkeling - Kein Pardon )


Regie:
Hape Kerkeling.
Schauspieler:
Hape Kerkeling, Heinz Schenk, Elisabeth Volkmann.

Bewertungspunkte: 60  |  Filmminute: (noch keine Angabe oder für diesen Fehler unwichtig)
In der letzten Szene des Films, kurz vor dem Abspann als Peters Oma an die Tür geht, weil Henne vor der Tür steht sieht man, nachdem die Großmutter die Tür geöffnet hat, am oberen Bildschirmrand für ein paar Sekunden das Stabmikrophon der Kamera.
Gesehen von: OfficerMace

Gut bewertenSchlecht bewerten Schlecht bewerten

Korrigieren
Bewertungspunkte: 46  |  Filmminute: 18
Nachdem Peter Schlönzke bei dem Vorsprechen zum "Talent des Jahres"-Wettbewerb das Lied "Biene Maja" gesungen hat, fährt die Kamera, die die Szene filmt, nach oben um Peter aus dieser Perspektive zu filmen. Dabei kann man auf dem Boden den Schatten der Kamera neben dem Schatten von Peter sehen.
Gesehen von: OfficerMace

Gut bewertenSchlecht bewerten Schlecht bewerten

Korrigieren
Bewertungspunkte: 42  |  Filmminute: 16
In der Szene, als Peter Schlönzke sich für den "Talent des Jahres" Wettbewerb anmelden will, sieht man, bevor er sich zur Anmeldung an den Schreibtisch setzt, das Mikrofon am oberen Bildschirmrand!
Gesehen von: OfficerMace

Gut bewertenSchlecht bewerten Schlecht bewerten

Korrigieren
Bewertungspunkte: 33  |  Filmminute: 88
Als Peter Schlönzke gegen Ende des Films den Glücksmelodienautomaten mit einem Spazierstock kaputt schlägt, tut er dies mit 11 Schlägen, wobei Funken sprühen. Jedoch beim 3., beim 4., und beim 5. Schlag sprühen die Funken, bevor Peter den Automaten überhaupt mit dem Stock trifft!
Gesehen von: OfficerMace

Gut bewertenSchlecht bewerten Schlecht bewerten

Korrigieren
Bewertungspunkte: 33  |  Filmminute: 2
Als der kleine Peter Schlönzke am Anfang des Films den Fernseher zum kippen bringt, sieht man, als er den Fernseher loslässt, dass dieser, nachdem er ihn losgelassen hat, wieder in seine alte Position zurückkippt; folglich könnte der Fernseher niemals runterfallen.
Gesehen von: OfficerMace

Gut bewertenSchlecht bewerten Schlecht bewerten

Korrigieren