dieSeher.de

Haunted Hill (1999) - Filmfehler

(House on Haunted Hill)


Regie:
William Malone.
Schauspieler:
Geoffrey Rush, Famke Janssen, Taye Diggs, Peter Gallagher.

Bewertungspunkte: 64  |  Filmminute: 40
Als Eddie sich von Sarah trennt und Sarah ihn sucht, schwenkt die Kamera über eine Wand, auf der eine Warnung steht. Der Text lautet: "Stehen nicht bei Türen oder Fenstern, wenn dem Alarm war." Seltsamer Satzbau, oder?
Gesehen von: Blank

Gut bewertenSchlecht bewerten Schlecht bewerten

Bewertungspunkte: 60  |  Filmminute: 47
In der Szene, als Sara und Eddie wieder in die Halle kommen, in der sich die anderen aufhalten, sieht man, wie der Hausbesitzer den letzten Schluck Scotch in sein Glas einfüllt, - Schnitt - und er füllt nochmals den letzten Schluck ein.
Gesehen von: Mia

Gut bewertenSchlecht bewerten Schlecht bewerten

Korrigieren
Bewertungspunkte: 47  |  Filmminute: (noch keine Angabe oder für diesen Fehler unwichtig)
Steven Price wird im Film anders geschrieben, als im Abspann (Stephen Price).
Gesehen von: Nosferatu

Gut bewertenSchlecht bewerten Schlecht bewerten

Korrigieren
Bewertungspunkte: 40  |  Filmminute: 10
In der Szene, in der die Gleise auseinanderbrechen: Man sieht, wie die Schienen brechen und dabei entstehen Splitter an den Rändern. Als ein paar Sekunden später die Schienen wieder schließen, sind plötzlich die Enden völlig gerade abgeschnitten...
Gesehen von: Manson6

Gut bewertenSchlecht bewerten Schlecht bewerten

Korrigieren
Bewertungspunkte: 26  |  Filmminute: 35
Als Eddie und Sara das zweite Mal bei der Reizsättigungskammer sind, sieht man oben rechts am Bildrand ein Mikrofon, das sich hin und her bewegt.
Gesehen von: Damigu

Gut bewertenSchlecht bewerten Schlecht bewerten

Zusatzinfo: Hauptfigur Stephen Price wurde nach Víncent Price benannt, der im Original ("Haunted Hill" ist ein Remake von "Das Haus auf dem Geisterhügel") die männliche Hauptrolle hatte.
Gesehen von: Tremor
Korrigieren
Im Film kommt gar nicht richtig heraus, warum Sara überlebt. Sie überlebt, weil sie keine Verwandte von einem Mitarbeiter ist, sie ist aber trotzdem eingeladen, weil die "echte" Jennifer Jansson, für die sie sich ausgibt, Sara gefeuert und ihr die Einladung gegeben hat. Damit Jennifer trotzdem stirbt, erbt sie das Haus, geht hinein und stirbt. Danach sieht man, dass der Makler Dr. Vannacut ist. Dies wurde alles aus Zeitgründen geschnitten. [Anmerkung/Korrektur: Sie ist die Schwester und taucht im 2ten Teil auf, in Haunted Hill wird sie nicht erwähnt. Dass Sara nicht Jennifer Jennson ist, sagt sie aber zu Eddie, als sie im Keller sind.]
Gesehen von: Nosferatu
Korrigieren
Nachdem alle im Hause eingeschlossen wurden, sieht man wie der Hausbezitzer mehrere Scheiben mit der bloßen Hand einschlägt. Die Wunde, die dabei entsteht, blutet sehr stark. Man sieht, wie er sich die Wunde verbindet, bloß später fehlt der Verband an seiner Hand. [Anmerkung/Korrektur: Er verbindet sich die Hand nicht, sondern stillt nur die Blutung.] Korrigieren
Nachdem Sara in den Brunnen mit Blut greift, um ihren Freund zu retten, sieht man alle wieder in der großen Halle beim diskutieren. Nachdem sie festgestellt haben, dass die Frau mit der Kamera weg ist, macht sich Sara ohne Jacke auf die Suche nach der Frau. Nach dem folgenden Schnitt hat sie aber wieder eine Jacke an. [Anmerkung/Korrektur: Es stimmt nicht. Sie hat keine Jacke an.] Korrigieren
Nachdem Price in seinem Büro die Gästeliste geschrieben hat, macht er den Laptop aus und geht. Als die Liste vom "Haus" neu geschrieben wird, sieht man einen menschlichen Schatten auf den Laptop fallen, aber das kann nicht sein, da keiner mehr im Haus ist! [Anmerkung/Korrektur: Stimmt. Und im nächsten Augenblick schreibt sich die Gästeliste wortwörtlich "wie von Geisterhand" selbst. Warum sollte dieser Schatten nicht Bestandteil der übersinnlichen Erscheinung sein, die das tut?] Korrigieren
Die Achterbahn, die am Anfang gezeigt wird, ist die "Incredible Hulk" - Achterbahn. Der Streckenverlauf, der im Film gezeigt wird, ist verdreht! In der Großaufnahme kann man dass erkennen. Die erste Rolle wird 2 mal gezeigt! Das erste Mal nach dem Abschuss, und das zweite Mal, nachdem die Schiene sich wieder geschlossen hat! Außerdem, warum merken die Mitarbeiter nicht, dass ein Zug abgestürzt ist!? [Anmerkung/Korrektur: Der abgestürzte Zug ist, genau wie der "abstürzende" Aufzug, nur gestellt und Teil des Thrills, den die Besucher der Achterbahn erleben sollen. Als der "echte" Zug nach der Fahrt in die Station einfährt, sieht man, wie die Mitarbeiter einen neuen "falschen" Zug mit Puppen besetzen.] Korrigieren
In der Szene am Schluss, wo Eddie und Sara durch den Gang vor der Finsternis flüchten, wurde eine Szene rausgeschnitten, in der Sara beim Kampf mit den Untoten ihre Jacke verliert. Man sieht also nur wie sie im Gang läuft und einen Schnitt später keine Jacke mehr hat. [Korrektur: Sie hatte genaugenommen auch Zeit, sich ihre Jacke auszuziehen.] Korrigieren