dieSeher.de

Heist - Der letzte Coup (2001) - Filmfehler

(Heist)


Regie:
David Mamet.
Schauspieler:
Gene Hackman, Danny DeVito, Delroy Lindo.

Bewertungspunkte: 52  |  Filmminute: (noch keine Angabe oder für diesen Fehler unwichtig)
In der Szene, als die Hauptcharaktere ein Flugzeug ausrauben (auf der Wüsten-Startbahn), sieht man in einer Weitaufnahme des Flugzeugs im Hintergrund einen Van und ein paar Crew-Mitglieder, die dem Filmen zuschauen (sie schauen in die Kamera). In der nächsten Szene sind sie verschwunden.
Gesehen von: (unbekannt)

Gut bewertenSchlecht bewerten Schlecht bewerten

Korrigieren
Bewertungspunkte: 52  |  Filmminute: 11
Kontinuität: Während Moore mit Freccia spricht, sieht man bei 00:11:04 im Hintergrund mehrere größere Wolken. Es erfolgt ein Schnitt, die Kamera zeigt kurz auf Moore. Dann wieder ein Schnitt, die Kamera zeigt wieder auf Freccia. Und plötzlich ist der Himmel im Hintergrund fast unbewölkt (00:11:08). Bei 00:11:29 sieht man dann im Hintergrund wieder das gleiche Wolkengebilde wie bei 00:11:04.
Gesehen von: marxknapp

Gut bewertenSchlecht bewerten Schlecht bewerten

Korrigieren
Bewertungspunkte: 41  |  Filmminute: (noch keine Angabe oder für diesen Fehler unwichtig)
Als sie fahren, um dem Flugzeug den Weg abzuschneiden wechselt die Ansicht und man sieht den Van fahren. Der Mann auf der Beifahrerseite ist ganz deutlich weiss und damit definitiv nicht Delroy Lindo, der ja eigentlich auf der Seite sitzt.
Gesehen von: (unbekannt)

Gut bewertenSchlecht bewerten Schlecht bewerten

Korrigieren
Bewertungspunkte: 24  |  Filmminute: 39
Ein Schnittfehler befindet sich in der Szene, in der Mickey "Du willst wohl jetzt meine letzten Worte hören!?" sagt, woraufhin "Schon geschehen!" von Joe zur Antwort kommt. Jetzt wird Mickey von oben liegend gezeigt, mit einer auf ihn gerichteten Schrotflinte, ziemlich oberhalb des Kopfes! Schnitt und nun sieht man wieder den Mann stehen, der die Flinte hält, und zwar weit ab von dem am Boden liegenden Mickey, somit auch weit von seinem Kopf entfernt! Dann wird abgedrückt und am Bauch von dem "toten" Mickey beginnt es zu "qualmen". Irgendwie passen hier die gesamten "Schuss-Folgen-Ansichten" nicht so recht aufeinander! [Anmerkung: Mal ist die Flinte direkt vor dem Gesicht von Mickey, dann sofort weiter weg. Auf jeden Fall offensichtlich!]
Gesehen von: (unbekannt)

Gut bewertenSchlecht bewerten Schlecht bewerten

Korrigieren