dieSeher.de

Hellboy 2 - Die goldene Armee (2008) - Filmfehler

(Hellboy II: The Golden Army)


Regie:
Guillermo del Toro.
Schauspieler:
Ron Perlman, Selma Blair, Philip Tan, Luke Goss.

Bewertungspunkte: 44  |  Filmminute: 81
Als Hellboy mit dem Prinzen kämpft und von diesem schwer verletzt wird, fällt Hellboy zu Boden und kommt auf seiner rechten Seite zum Liegen. Die nächste Kameraperspektive zeigt die vor ihm stehenden Personen jetzt aus Hellboys Sicht, allerdings falsch herum. Die Füße sind links, die Köpfe rechts. Richtig wäre aber die Füße rechts (Boden), die Köpfe links (Decke).
Gesehen von: lepton

Gut bewertenSchlecht bewerten Schlecht bewerten

Bewertungspunkte: 37  |  Filmminute: 9
Als Prinz Nuada die Auktion zu Beginn stört, wird der Strom abgeschaltet. Sämtliche Lichter gehen aus. Die Monitore werden allerdings nicht schwarz, sondern zeigen das bekannte schwarz-weiß Geflimmer, wenn der Empfang ausbleibt.
Gesehen von: Willow

Gut bewertenSchlecht bewerten Schlecht bewerten

Korrigieren
Bewertungspunkte: 35  |  Filmminute: 80
Hellboy und Nuada kämpfen und Nuada hält seine Waffe an Hellboys Hals. Er fragt Nuala, ob sie es ihm verrät, wo die Karte ist und dreht die Klinge jetzt so, dass sie diagonal am Hals angelegt ist. Hellboy steht langsam auf und nun ist die Klinge waagerecht. In der nächsten Kameraeinstellung ist sie jedoch wieder diagonal.
Gesehen von: darth vader

Gut bewertenSchlecht bewerten Schlecht bewerten

Korrigieren
Bewertungspunkte: 31  |  Filmminute: 100
In der Szene, in der Hellboy und Johann Krauss als goldener Soldat gegen die goldene Armee kämpfen, gibt es einmal eine totale Ansicht, wo vom Kampfgeschehen weggezoomt wird, um die restliche Armee auf dem Weg zu ihnen zu zeigen. Liz und Abe sind dabei nirgendwo aufzufinden.
Gesehen von: darth vader

Gut bewertenSchlecht bewerten Schlecht bewerten

Korrigieren
Bewertungspunkte: 22  |  Filmminute: 75
Während Red und Blue vorm Kamin sitzen, sieht man, dass trotz laufender Musik in einigen Kameraeinstellungen keine laufende CD im Hintergrund stehenden CD-Player ist. Erst kurz vor Ende der Szene, wo die Kamera so wegschwebt, läuft auf einmal die CD.
Gesehen von: Bomba

Gut bewertenSchlecht bewerten Schlecht bewerten

Korrigieren
Bewertungspunkte: 21  |  Filmminute: 7
Wenn Prinz Nuada seinen Salto beendet hat und gelandet ist, sieht man wie die Haare übers Gesicht hängen. In der darauf folgenden Ansicht von oben hat der Prinz wieder einen geraden Scheitel und die Haare hängen seitlich herunter.
Gesehen von: Firiel

Gut bewertenSchlecht bewerten Schlecht bewerten

Korrigieren
Bewertungspunkte: 14  |  Filmminute: 60
In der Szene, in der Hellboy gegen das Waldelement kämpft, springt er auf die Leuchtbuchstaben eines Hotels. Unter seinem Gewicht bricht das "H" etwas aus der Wand heraus und hängt danach schief. In der nächsten Einstellung, indem man das Hotel in der Totalen sieht, ist das "H" wieder richtig an der Wand befestigt.
Gesehen von: MRGJ

Gut bewertenSchlecht bewerten Schlecht bewerten

Bewertungspunkte: 4  |  Filmminute: (noch keine Angabe oder für diesen Fehler unwichtig)
Als Hellboy gegen die Goldene Armee kämpft, sieht am am Anfang der Szene deutlich, dass der Revolver nur 4 Schuss hat, gleich danach schießt er aber fünf Mal ohne nachzuladen.
Gesehen von: MaggiMagie/UtaNoFace

Gut bewertenSchlecht bewerten Schlecht bewerten

Korrigieren
Bewertungspunkte: 3  |  Filmminute: 96
Als Hellboy mit dem Troll im Rollstuhl zur Prinz Nuadas läuft, sieht man sie mehrmals von hinten und vorne. Bei den Einstellungen von hinten hat der Troll immer Krebse auf seiner rechten Schulter, aber immer wenn er von vorne gezeigt wird, ist die Schulter frei. Kann man sehr gut beobachten, da die Sichtrichtung sehr häufig wechselt.
Gesehen von: Metatron

Gut bewertenSchlecht bewerten Schlecht bewerten

Deutsche Untertitel: In einer Szene steht 23:37 HRS, also die englische Bezeichnung, anstatt, wie in allen anderen Szenen, UHR.
Gesehen von: Janosch
Korrigieren
Im Film wird das Datum 14. April 1865 als Tag genannt, an dem Abraham Lincoln starb und damit auch der Vorname von Abe Sapien erklärt (Abe ist die Kurzform für Abraham). Tatsächlich wurde auf Lincoln an diesem Tag geschossen, er starb allerdings erst am 15. April.
Gesehen von: CrapNek
Korrigieren
Abe erklärt, dass Zahnfeen ihren Namen deshalb erhalten haben, da sie zwar Allesfresser sind, sich aber immer zuerst auf die Zähne ihrer Opfer stürzen. Sie verschmähen das Fleisch zwar nicht, sind aber vor allem auf das Kalzium scharf. Als die Agenten dann allerdings angegriffen werden, werden sie bis auf die Knochen abgenagt und haben noch ein deutlich intaktes Gebiss. [Anmerkung/Korrektur: In einer Szene sieht man aber wie eine Zahnfee einen Zahn aus dem Totenschädel zieht. Die Feen brauchen scheinbar länger um die Zähne zu verspeisen und bei einer derart gefährlichen Beute werden sie diese zuerst umbringen wollen um dann in Ruhe an die Zähne zu kommen.] Korrigieren
Prinz Nuada hält das goldene Gefäß in der rechten Hand, in welcher sich der Waldgott befindet. Er zeigt es Hellboy und den anderen. In der nächsten Kameraeinstellung hält er das Gefäß in der linken Hand und nimmt den Waldgott mit der rechten Hand raus. [Anmerkung/Korrektur: Er hat genügend Zeit während Umschnitt um die Hand zu wechseln.] Korrigieren
Als Prinz Nuada im Thronsaal gegen die Wachen seines Vaters kämpft, wird er verletzt und blutet aus der Nase wie seine Schwester auch. Kurz darauf ist das Blut aber verschwunden, ohne Spuren zu hinterlassen. [Anmerkung/Korrektur: Man kann in derselben Szene deutlich sehen, dass der Prinz sich das Blut mit seinem Ärmel abwischt, also kein Fehler!] Korrigieren
Hellboy spricht in der Trollstadt mit dem Wesen, dem das Baby aus dem Bauch wächst. Zum Anfang hat es weißen Schaum im Gesicht/Kiemen, der später weg ist. [Anmerkung/Korrektur: Hellboy ist schon eine Weile am Ohrfeigen austeilen, der Schaum ist dadurch weg.] Korrigieren
Hellboy besiegt Prinz Nuada am Schluß und nun hat er Blut im Gesicht. In den darauffolgenden Szenen hat es sich reduziert, obwohl er nichts abgewischt hat und wenn wäre es unlogisch, dass er nur Teile vom Blut und nicht alles weggewischt hätte. [Anmerkung/Korrektur: Das Blut ist immer da nach dem Kampf und als sie wieder ans Tageslicht kommen ist komplett alles weg.] Korrigieren