dieSeher.de

Hügel der blutigen Augen (2006) - Filmfehler

(Hills Have Eyes, The)


Regie:
Aja Alexandre.
Schauspieler:
Kathleen Quinlan, Tom Bower, Ted Levine.

Bewertungspunkte: 33  |  Filmminute: 58
Der Mutant reißt Dougs Frau im Wohnwagen die Bluse deutlich hörbar auseinander. Als sie dann sterbend in Dougs Armen liegt, ist die Bluse aber wieder bis fast oben zugeknöpft!
Gesehen von: EinFremder

Gut bewertenSchlecht bewerten Schlecht bewerten

Korrigieren
Bewertungspunkte: 25  |  Filmminute: 40
Big Bob will von der Tankstelle flüchten, setzt sich in einen Wagen, macht das Licht an und versucht zu starten. Man hört deutlich, wie der Anlasser leiert, aber das Auto springt nicht an. Interessanterweise leuchtet das Scheinwerferlicht konstant weiter, es müsste aber jedesmal schwächer werden, wenn er den Zündschlüssel rumdreht.
Gesehen von: EinFremder

Gut bewertenSchlecht bewerten Schlecht bewerten

Korrigieren
Bewertungspunkte: 17  |  Filmminute: 30
Der erste Hund der Familie Carter rennt weg. Bobby sucht ihn in der Wüste, wo es natürlich sehr heiß ist. Das sieht man auch an seinem T-Shirt, welches bald am Rücken und im Brustbereich durchnässt ist. Nur sein Gesicht ist überhaupt nicht schweißverschmiert, weist keinen Tropfen Schweiß auf.
Gesehen von: D-Jey

Gut bewertenSchlecht bewerten Schlecht bewerten

Korrigieren
Während des Films hinweg (der ja über zwei Tage spielt) ändert sich von Szene zu Szene das Muster und die Farbe der Boxershorts von Bobby. Da der Junge die Hose wie heutzutage bei den Jugendlichen üblich, weit unten trägt, lässt sich dies gut beobachten. Dass der Schauspieler seine Boxershorts wechselt, dürfte wohl selbstverständlich sein, allerdings hätte man darauf achten können, dass der Schauspieler stets welche in gleichen Farben trägt. [Korrektur: Das stimmt so nicht. Er trägt zu Beginn rote Boxershorts und später schwarze. Dazwischen sieht man oft sein grünes Shirt über dem Gürtel hängen. Der ominöse Unterhosenwechsel lässt sich leicht erklären: die Familie ist im Urlaub, wird also sicher Gepäck dabei haben. Bobby hat wohl einfach mal die Unterhose gewechselt, su unglaublich das ist, aber sowas soll vorkommen!] Korrigieren
Doug findet ja diesen Autofriedhof in dem Bombenkrater, wo er auch die Angelrute und den anderen Kram findet. Aber wie haben die Mutanten die Autos da hingebracht? Haben sie sie einfach mal so den Steilhang runtergefahren? Eigentlich müssten die Autos total zerbeult am Kraterrand rumliegen weil man sie nur in den Krater reinbekommen dürfte, indem man sie runterwirft. [Korrektur: Falsch! Man sieht erstens nicht den ganzen Krater, auf der rechten Seite (die man nicht sieht) könnte durchaus ein Weg hinab führen. Und zweitens kann man am linken Kraterrand einen sanften Ahang erkennen, der durchaus befahrbar aussieht. Der Krater ist also keineswegs nur von Steilhängen umgeben!] Korrigieren
Schon mehr als unlogisch: Der Wohnwagen der Familie wird aufgrund einer Falle der Mutanten gestoppt, wobei alle vier Reifen platzen. Doch niemand der Familie, nicht mal der Vater, welcher von Beruf Polizist(!) ist, wundert sich, dass alle Reifen gleichzeitig platzen, was bei einem "normalen" Unfall, von dem die Beteiligten ausgehen, ja wohl nur mehr als schwer möglich wäre. [Anmerkung: Keiner sagt etwas über mögliche Ursachen der geplatzten Reifen. Vielleicht glauben sie auch noch auf der schlechten Straße etwas spitzes erwischt zu haben. Außerdem überwiegen die Probleme des zerstörten Wagens die Frage nach den Reifen.] Korrigieren
Nachdem Doug am Ende gegen den letzten Mutanten kämpft und von diesem niedergeschlagen wird, bleibt er benommen liegen. In Großaufnahme sieht man dann seine blutverschmierte Hand. Der Ehering allerdings glänzt wie frisch poliert. [Korrektur: Das ist wohl Absicht und ein Stilmittel! Der glänzende Ring soll Doug an seine frisch ermordete Ehefrau erinnern und daran, dass er jetzt nicht aufgeben darf!] Korrigieren
Nachdem Doug sein Baby von der jungen Mutantin "überreicht" bekommen hat, drückt er dessen Gesicht gegen seines, das blutverschmiert ist. Als die beiden Mutanten von dem Abhang gefallen sind, sieht man Doug und seine Tochter von unten, dabei ist sehr deutlich zu sehen, dass das Gesicht des Babys sauber ist. Es müsste aber (dank seinem Vater) schmutzig (blutig) sein! [Korrektur: Er wird das Baby wohl kaum mit aller Gewalt an sein Gesicht drücken, sondern eher vorsichtig. Dazu kommt, dass das Blut in seinem Gesicht grösstenteils getrocknet ist. Das Baby muss also keineswegs ebenfalls blutverschmiert sein!] Korrigieren
Für alle, die sich fragen, wie der Film nach dem Ende weitergehen könnte: Wenn man während des Films pünktlich auf die Sekunde auf Standbild/Pause schaltet, als das junge Mädchen gerade dem letzten Mutanten die Spitzhacke ins Auge rammt, sieht man im Hintergrund ganz deutlich wie eine Atombombe vom Himmel fällt. (1:38:37) [Korrektur: das stimmt so nicht! Was man im Hintergrund sieht, ist die Vorrichtung de Jungen. Er hat doch diese Alarmanlage gebaut mit der Angelroute an deren Ende etwas aus Plastik hängt, was in diese kurzen Sekunde den Anschein einer Bombe erweckt.] Korrigieren