dieSeher.de

Hot Fuzz - Zwei abgewichste Profis (2007) - Filmfehler

(Hot Fuzz )


Regie:
Edgar Wright.
Schauspieler:
Simon Pegg, Nick Frost, Jim Broadbent, Timothy Dalton.

Bewertungspunkte: 56  |  Filmminute: 26
In der Szene, wo Nicholas und Danny im Auto sitzen, isst Danny gerade noch ein Eis und schlingt es dann herunter. Dann kommt ein Schwenk auf den hünenhaften Arbeiter des Supermarkts und im nächsten Moment hat er schon wieder ein Eis in der Hand, das er munter isst.
Gesehen von: Iven

Gut bewertenSchlecht bewerten Schlecht bewerten

Bewertungspunkte: 20  |  Filmminute: 84
Als Nicholas des Nachts vor Frank und den Anderen flüchtet, hält er seine Taschenlampe zuerst in der linken und dann von einer Sekunde auf die andere in der rechten Hand.
Gesehen von: Eikoholiker

Gut bewertenSchlecht bewerten Schlecht bewerten

Bewertungspunkte: 16  |  Filmminute: 63
Nachdem Danny sagt: "Vielleicht waren es ja doch nur Unfälle", lässt Angel seinen Kopf nach vorne auf seine Arme fallen. Nach einem Schnitt liegt sein Kopf direkt auf der Tischplatte.
Gesehen von: Eikoholiker

Gut bewertenSchlecht bewerten Schlecht bewerten

Korrigieren
Als Angel den Ladendieb im Supermarkt stellt, sieht sich Butterman gerade in der DVD-Abteilung um. Er erblickt Angel, wie er den Dieb verfolgt und wirft die Supercop-DVD zurück ins Regal. Die DVD landet auf einer DVD mit dem Titel "Zombies Party". Der Titel ist wurscht, aber das DVD-Cover ist das von "Shaun of the Dead" (in dem die beiden Hauptdarsteller auch mitspielen). Zeitlupe machts sichtbar. [Anmerkung: Beim Cover handelt es sich um die spanische Fassung der DVD, dort kam "Shaun of the Dead" unter dem Titel "Zombies Party" heraus.]
Gesehen von: Thorsten
Korrigieren
In der Szene, in der Sergeant Angel den ersten Mörder überwältigt, ruft dieser seine Mutter zu Hilfe. Diese schießt mit einer doppelläufigen Schrotflinte auf Sergeant Angel und zwar feuert sie einen Schuss ab, der das Holzschild hinter Angel trifft. Als Angel nun aber zur Mutter hinläuft um sie anzugreifen, lädt die Mutter nach und wird ebenfalls überwältigt, obwohl sie eigentlich noch einen Schuss in der Schrotflinte hätte. [Anmerkung/Korrektur: Soweit ich weiß, kann man bei Schrotflinten auch beide Läufe auf einmal abfeuern.] Korrigieren
In der Szene, in der Angel dem Supermarktdieb hinterherjagt, läuft er auf einem Bürgersteig an der "goldenen Figur" vorbei. Bei 00:28:05 und 00:28:08 läuft er erneut an der "Figur" vorbei. [Anmerkung/Korrektur: Nein, er läuft nur einmal an der Figur vorbei!] Korrigieren
In der Szene, wo Nicholas am Kirmes-Schießstand auf die 6 Metallfiguren schießt, benutzt er ein Knicklader-Luftgewehr. Damit kann man immer einen Schuss abgeben und muss wieder nachladen, wobei der Ladevorgang mehrere Sekunden in Anspruch nimmt. Die Figuren werden alle zusammen in ca. 2 Sekunden weg geschossen. Mit einem Knicklader ist das nicht möglich! [Anmerkung/Korrektur: Der Film lebt von seinen extrem kurzen schnellen Schnitten. Hier wurde wohl eher ein Zeitraffer verwendet. Resultat ist, dass Stg. Angle ein Meisterschütze ist. Langes nachladen wäre hier uninteressant.] Korrigieren
Ganz am Ende erscheint das Logo "Hot Fuzz". In der deutschen Version sollte darunter "Zwei abgewichste Profis" zu lesen sein. Anstatt von "Zwei" steht hier allerdings irrtümlicherweise "Zwie". [Anmerkung/Korrektur: Auf meiner Blu-Ray gibt es keine Einblendung!] Korrigieren