dieSeher.de

Jeepers Creepers 2 (2004) - Filmfehler

(Jeepers Creepers II)


Regie:
Victor Salva.
Schauspieler:
Ray Wise, Jonathan Breck, Garikayi Mutambirwa.

Bewertungspunkte: 36  |  Filmminute: (noch keine Angabe oder für diesen Fehler unwichtig)
Detail: Als dem Monster der Speer durch den Kopf gerammt wird, sieht man, dass der Speer genau durch das Auge gegangen ist. Als das Monster dann den Speer etwas hin und her schiebt, sitzt das Auge am Ende der Stange. Nur leider falsch rum...
Gesehen von: Anna

Gut bewertenSchlecht bewerten Schlecht bewerten

Korrigieren
Bewertungspunkte: 32  |  Filmminute: 76
Ziemlich am Ende des Films wird das Auto mit der Harpunenkanone vom Dämonen hoch in die Luft gerissen und kracht wieder auf die Straße. Dabei verliert es ein Rad und ist sehr demoliert. In der übernächsten Szene, als der Dämon versucht den Spieler auf dem Feld aufzufressen kommt der Wagen allerdings wieder mit allen 4 Rädern(!) die nicht ganz unbeachtliche Strecke angefahren.
Gesehen von: Reloaded

Gut bewertenSchlecht bewerten Schlecht bewerten

Korrigieren
Bewertungspunkte: 25  |  Filmminute: (noch keine Angabe oder für diesen Fehler unwichtig)
Detail: Darry, der jetzt schon umgebracht wurde, trägt das gelbe T-Shirt, welches er am Anfang der ersten Teils trug. Als das Monter ihn gefangen hat, trug er jedoch ein grünes Shirt...
Gesehen von: Anna

Gut bewertenSchlecht bewerten Schlecht bewerten

Korrigieren
Bewertungspunkte: 24  |  Filmminute: (noch keine Angabe oder für diesen Fehler unwichtig)
In der Szene, in der die Kreatur den/die Speer/Eisenstange in den Kopf gerammt bekommt, sieht man ganz deutlich, dass der/die Speer/Eisenstange eine Art Schiebemechanismus hat! Auf dem/der Speer/Eisenstange kann man eine kleine Kante, oder Rundung sehen, die wie von Geisterhand in ein und derselben Szene verschwindet. Die Stange ist wie eine Filmmesser gebaut... die Stange die "angeblich" durch sein Gehirn läuft verschwindet in der anderen. Seine Hand bedeckt dazu den Übergang von Stange 1. in Stange 2!
Gesehen von: Cetavo

Gut bewertenSchlecht bewerten Schlecht bewerten

Korrigieren
Bewertungspunkte: 22  |  Filmminute: (noch keine Angabe oder für diesen Fehler unwichtig)
Als der Dämon nach der Vollbremsung durch die Scheibe kracht,und der Pickup sich überschlägt, sieht man unter dem Wagen bei der Landung auf dem Dach kurz das Rohr, aus dem noch Pressluft strömt, mit der der Wagen hochkatapultiert wurde.
Gesehen von: sascha

Gut bewertenSchlecht bewerten Schlecht bewerten

Korrigieren
Info: Der Coach spielte im ersten Teil einen Autoknacker.
Gesehen von: Anna
Korrigieren
Nachdem ihnen klar geworden ist, das der Creeper sie fressen will, wollen alle panikartig den Bus verlassen, müssen jedoch feststellen, das der Creeper absichtlich die Tür verbogen hat, um sie einzusperren. Kurze Zeit später verlassen alle den Bus durch die Tür, ohne die geringsten Probleme. Verlieren über das Türproblem kein einziges Wort mehr. [Anmerkung/Korrektur: Ist nicht wahr, die Tür wird mit einer Stange geöffnet.] Korrigieren
Die Kraft des Creepers ändert sich in diesem Film mit jeder Minute. In der einen Szene zerrt er PickUp-Trucks weg, und Busse durch die Gegend, und in der nächsten brauch er ewig um einen Teenager am Kopf aus dem Bus rauszuheben. Oder der Afroamerikaner schafft es ihn zurückzudrücken, als er auf ihm sitzt. [Anmerkung/Korrektur: Stimmt teilweise, allerdings ist der Creeper schon sehr angeschlagen (1 Arm und 1Bein und beide Flügel verloren!!!) als der Afroamerikaner es schafft ihn wegzudrücken! Möglicherweise ist er dadurch geschwächt.] Korrigieren
PickUps überschlagen sich nicht nach vorne, wenn man die Bremse tritt! [Anmerkung/Korrektur: Das stimmt zwar, aber da das Monster von hinten durch die Fahrerkabine knallt, kann es sein, dass es das Auto mit nach vorne über reisst. ] Korrigieren
Als der Dämon den Spieler auf dem Feld jagt, (kurz nachdem er durch die Windschutzscheibe geflogen ist) sieht man, dass ihm seine Flügel, ein Bein und ein Arm fehlen. Diese fehlen ihm auch noch als er "getötet" wird. Als er ganz zum Schluß an der Wand hängt, ist jedoch alles wieder dran. [Anmerkung/Korrektur: In Nahaufnahme sind die Fäden zu sehen, mit denen Arm, Bein und Flügel von dem Farmer wieder angenäht wurden.] Korrigieren
Kontinuität: Als der Wurfstern vom Feld aus auf den Reifen des Busses geworfen wird, bevor dieser dadurch gezwungernermaßen halten muss, ist es hellichter Tag, als der Stern den Reifen trifft auf einmal dunkelste Nacht. [Anmerkung/Korrektur: Als der erste Wurfstern den Reifen zerfetzt, ist es hellichter Tag, ja. Aber der Bus fährt mit einem platten Reifen weiter. Und erst, als der Creeper (nachts) den zweiten Wurfstern wirft, müssen sie endgültig anhalten.] Korrigieren