dieSeher.de

Kampf der Titanen (2010) - Filmfehler

(Clash of the Titans)


Regie:
Louis Leterrier.
Schauspieler:
Sam Worthington, Gemma Arterton, Mads Mikkelsen, Ralph Fiennes.

Bewertungspunkte: 38  |  Filmminute: 88
Am Schluss des Filmes, als Perseus und Andromeda auf dem Strand liegen, scheint die Sonne von hinten auf die beiden. In der nächsten Einstellung steht Perseus auf und hilft Andromeda auf die Beine. Nun scheint die Sonne von vorn auf die beiden.
Gesehen von: Hannes

Gut bewertenSchlecht bewerten Schlecht bewerten

Bewertungspunkte: 38  |  Filmminute: 90
Zeus und Perseus unterhalten sich am Ende des Filmes, beide werden von hinten von der Sonne beschienen. Perseus sagt seinem Vater, dass er alles auf der Erde hat, was er braucht. In der nächsten Einstellung wird ein Sonnenuntergang gezeigt, den die beiden nicht sehen können, da sie die Sonne im Rücken haben.
Gesehen von: Hannes

Gut bewertenSchlecht bewerten Schlecht bewerten

Als die beiden Brüder auf den Skorpion losgehen, hat der dünnere Bruder eine Streitaxt in der Hand und trennt dem Skorpion ein Bein ab. Der dickere Bruder hat einen Streithammer in der Hand. Im Kampf aber hat er plötzlich die Axt seines Bruders und haut dem Skorpion ebenfalls ein Bein ab. Von seinem Streithammer ist nichts mehr zu sehen. [Anmerkung/Korrektur: Bei Minute 40 sieht man, dass der dicke Bruder einen Streithammer mit einer Axtklinge trägt.] Korrigieren
Als Perseus und Co. im Versteck der Hexen sind und die erste Hexe aus dem Nebel kommt, kann man für einen Moment die Augen des Darstellers sehen, doch im nächsten Augenblick sind die Augen wieder weg. [Anmerkung/Korrektur: Die Augen des Darstellers sind nicht zu sehen!] Korrigieren